So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6055
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,habe Pinnacle Studio 16, Ultimate

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
habe Pinnacle Studio 16, Ultimate collection gekauft und betreibe das mit einem Media Live (MSI) MS-6421 (V1.x), Bios 1.50, AMD Athlon 64 Dualcore 6400+, 4GB Ram und der onboard Graphik-Karte nVida Geforce 6150 LE. Windows Vista SP2
SW läuft soweit, allerdings geht Echtzeit rendering nur bis zur Auflöung von 1440 *1080 px.
Bei 1920*1080 läuft es nur durch nach dem dasVideo in der timeline gerendert wurde, was tlw länger dauert. Das Häkchen HW-Beschleunigung aktivieren (bei eigenschaften Vorschau) ist gesetzt.
Meine Frage ist nun, hilft eine neuere Graphik-Karte, wenn ja welche? Der Rechner hat noch einen PCI express *16 slot frei.
Danke XXXXX XXXXX
Reinhard Bräuer
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

für die Wiedergabe sehe ich zwei limitierende Faktoren in der Konfiguration.
Den Arbeitsspeicher und die Grafikkarte, wobei die Grafikkarte hier
in der Tat die größere "Bremse" darstellt.

Nötig wäre für Full HD mindestens eine Mittelklassekarte der 6er Serie
von NVidia (die 6150LE ist ein low-Budget Desktop Chip). Diese bekommen
Sie aber nurnoch sehr alt und gebraucht z.B. bei EBay.

Ich würde Ihnen daher eher eine aktuelle Anfängerkarte empfehlen wie die GT630.
Diese liegt bei ca. 50-60€ und würde den Zweck völlig erfüllen.
Sie erhalten gute und Zuverlässige Modelle z.B. bei Alternate:
GT630 bei Alternate
Oder bei Amazon:
GT 630 bei Amazon

Nach dem Einbau der Karte läuft es dann auf jeden Fall besser.
Gegebenenmfalls kann eine Speichererweiteung des Arbeitsspeichers
das Ergebnis dann nochmals verbessern.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für die Antwort,


ich bin aber damit nicht zufrieden und möchte mein Geld zurück. Dass eine neue Graphik-Karte das System verbessert ist klar, deswegen habe ich ja gefragt. Es kommt aber auch auf die SW an, ob die das überhaupt nutzt und da habe ich inzwischen gelesen, dass für full HD Echtzeit Rendering mindestens ein Quad core benötigt wird. Der Arbeitsspeicher mit 4GB reicht völlig aus.


Sorry für die Bemühung, aber das ist mir nicht 20 Euro wert bitte das Geld zurücküberweisen.


Vielen Dank


Gruß R.Bräuer

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

trotzdem wird ihr Barebone verbautes Mainboard zu schwach sein für die Ausführung .von Quad Core Prozessoren. Wäre es da nicht besser gleich einen guten Computer zu verwenden mit neuer Technik?

 

Den sie müssten danach auch das Netzteil tauschen




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke XXXXX XXXXX ich auch,


aber wie gesagt ich wollte
Antworten statt Fragen und bitte das


Geld zurückzuüberweisen.


Danke XXXXX XXXXXß


Reinhard

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kundendienst wurde bereits Informiert!