So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5945
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Auf meinem ASUS R503C Notebook ist Windows 8 vorinstalliert.

Kundenfrage

Auf meinem ASUS R503C Notebook ist Windows 8 vorinstalliert. Ich habe, da ich lieber mit Windows 7 arbeiten möchte, eine 2 Festplatte gekauft (gleiche wie bei Windows 8) und versuche nun auf die neue Festplatte Windows 7 zu installieren. DVD startet (Auswahl Windows Setup), dann Meldung "Windows is loading Files", dann Meldung Windows wird gestartet und dann hängt sich der Rechner auf. Was mache ich falsch. Es muss funktionieren, da ASUS Treiber für Windows 7 anbietet. Danke XXXXX XXXXX schnelle Antwort.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wen Sie ein vorinstalliertes Windows 8 haben auf dem Computer müssen Sie dieses zuerst Entfernen und erst danach Windows 7 installieren.

 

Die Vorgehensweise wäre wie folgt

1. Erstellen Sie unter Windows 8 die entsprechenden Recovery DVDs mit dem
Werkszustand.

2. Sichern Sie sämtliche Partitionen als 2. Standbein via Acronis oder dem Freewareprogramm von Paragon auf eine externe USB HDD.

3. Cancel mit Gparted sämtliche Partitionen -> löschen -> neu erstellen ->
formatieren.

4. Installieren Windows 7.

 

 

Auf folgender Webseite finden Sie eine genaue Anleitung

http://www.technikkram.net/windows-8-downgrade-auf-windows-7-anleitung/

 



Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sie haben meine Frage nicht vernüftig gelesen!!


Ich habe die alten Festplatte mit Windows 8 ausgebaut und eine völlig neue Festplatte eingebaut, Setup umgestellt und versuche nun Windows 7 auf diese jungfräuliche Platte zu installieren!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ich hab Sie schon verstanden was Sie meinen. Hatte selbst das Problem und erst durch folgende Anleitung konnte ich Windows 7 Installieren

http://www.com-magazin.de/praxis/windows-7/windows-7-auf-uefi-pc-installieren-7531.html

 

Die Festplatte hatte ich im Rechner gelassen, aber nicht mehr als erstes Laufwerk sondern ich habe die Reihenfolge umgeändert.

 

Nur Sie müssen auch verstehen Sie haben ein vorinstalliertes Windows 8 und das ist leider Hardware gebunden.

 

Mit freundlichen Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ich kann nur im UEFI-Modus von der DVD starten! Habe keine andere Möglichkeit. Startet ja auch so weit, wie ich es beschrieben habe. Dann Freeze! Benutze Windows 7 Home Premium und/oder Windows 7 Pro, beides 64bit.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ist die Windows 7 Pro mit dem UEFI Bootloader bereits vorhanden?

Wen nicht müssen Sie die Windows 7 auf einen USB Stick packen und dort noch zusätzlich den EFI Loader

 

Windows 7 auf einen Windows 8 UEFI Installieren .

Zunächst der Reihe nach

 

1 Zuerst benötigen sie einen USB Stick mit mindestens 8GB, anschließend benötigen sie ein USB Tool von Microsoft um den USB Stick als Bootfähiges Medium zu bearbeiten

 

2. Nachdem sie Windows 7 als IMAGE auf ihren USB Stick gepackt hatten, finden Sie im Unterverzeichnis \efi\microsoft\boot zwar (U)EFI-Bootloader, doch stammen die eben von der DVD und können ausschließlich optische Laufwerke booten. Außerdem fehlt der zum UEFI-Start nötige Bootloader für den jeweiligen CPU-Typ (hier: x64), der im Unterverzeichnis \efi\boot liegen muss

 

3. Falls Sie Zugriff auf einen UEFI-fähigen PC mit einer x64-Version von Windows 7 haben, brauchen Sie den fehlenden Bootloader nur auf den Stick zu kopieren und umzubenennen: Suchen Sie auf der Systempartition unter Windows\Boot\Efi nach der Datei bootmgfw.efi. Diese kopieren Sie auf den Stick in den Ordner \efi\boot und benennen sie um in bootx64.efi - fertig. UEFI-Firmware unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinbuchstaben. Die Datei bootmgfw.efi lässt sich auch von einer x64-Windows-7-DVD extrahieren: Sie steckt im 2,7 Byte großen Archiv Install.wim im Unterverzeichnis \sources. Das Archiv lässt sich beispielsweise mit dem kostenlosen Packprogramm 7-Zip öffnen. Die gesuchte Datei liegt dann im Unterverzeichnis „1" des Archivs, nämlich unter \sources\install.wim\1\Windows\Boot\EFI\.

 

4. Um das Windows-Setup vom USB-Stick im UEFI-Modus zu starten, müssen Sie üblicherweise explizit den UEFI-Boot-Modus über das BIOS Boot Select-Menü der Firmware wählen - sonst startet doch wieder der BIOS-kompatible Bootloader. Ob der UEFI-Start geklappt hat, verrät das Setup-Programm leider nicht ohne Weiteres.

 

So erfahren Sie es doch:

 

Richten Sie zuerst die Systempartition ein, klicken Sie dann aber nicht auf „Weiter", sondern öffnen mit der Tastenkombination Umschalt+F10 eine Eingabeaufforderung. Darin tippen Sie den Befehl diskpart ein. Zeigt der anschließende Befehl list disc durch ein Sternchensymbol in der Spalte „GPT", dass das Setup der Platte mit der Systempartition eine GUID Partition Table verpasst hat, läuft das Setup-Programm höchstwahrscheinlich im UEFI-Modus: Nur dann kann Windows von einer GPT-Platte booten.

 

Ein Downgrade ist also nur Möglich wen Sie die Original Festplatte im Rechner lassen und dort Windows 7 installieren.

Eventuell vorher Windows 8 Recovery vorbereiten.

 

wen Sie Windows 8 trotzdem noch wollen brauchen sie zunächst einen Datenträger , entweder vom Hersteller bzw. sie laden sich die ISO Version herunter und installieren sie danach als Dualboot auf ihren Computer.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

sofern ich ihnen weiterhelfen konnte mit der letzten Information bitte ich noch um eine Positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer