So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Betriebssystem WIn7 Sp1 32 bit Drucker: HP Offcejet 5605

Kundenfrage

Betriebssystem WIn7 Sp1 32 bit
Drucker: HP Offcejet 5605 All In One
Windowsupdate versucht einen aktualisierten Treiber zu installieren dies schlägt fehl
Fehlercode: 80070BC8

Die von HP angebotene Software ist in einer Exe-datei gepackt und lässt sich nicht installieren.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

die von Windows angebotenen Treiber sollten Sie nicht verwenden da es in der Regel keinen Grund dafür gibt. Deutlich aktueller und stabiler sind die Treiber vom Herstller direkt:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=441123

wenn Ihr Drucker jedoch mit dem aktuell installierten Treiber keine Probleme macht ist eine Aktualisierung nicht notewndig. Immer wieder kommt es bei Treiber Aktualisierungen durch Windows Updates zu Problemen zwar stammen auch diese Treiber von den Herstellern jedoch von Microsoft in einigen Teilen modifiziert daher sollten nur original Treiber verwendet werden.

Sie können durch abwählen des Updates verhindern das es überhaupt installiert wird. Das geht wie folgt: Start > Computer > Rechtsklick > Eigenshaften > Windows Update > "nach Updates suchen" > ds Ergebnis wird angezeigt jetzt klicken Sie auf "optionale Updates" dort den Haken beim Treiber entfernen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Windows installiert den Treiber sobald der drucker angeschlossen und eingeschaltet ist.


Trotz Deinstallation lässt sich der von HP angebotene Treiber (handelt sich um ein komplettes Softwarepaket als Exe-Datei) nicht installieren.


Der Drucker wird im Gerätemanager nicht erkennt.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

man kann Treiber nicht ohne weiteres deinstallieren dafür gibt es spezielle Programme die Treiber werden normalerweise inaktiv oder gelöscht (je nach Systemeinstellung), sobald die Hardware entfernt wird.

Falls Sie noch Reste der HP-Software installiert haben lassen Sie einmal das HP-Removetool laufen:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?cc=us&lc=en&dlc=en&tmp_geoLoc=true&softwareitem=mp-49137-1

Sie können zusätzlich den Revo Uninstaller benutzen:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Falls Sie keine Windows 7 DVD haben gehts auch ohne (das funktioniert jedoch nur unter Windows 7):

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Zum Schluss: Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer neu starten und den Answeiungen folgen. Fehlende Plugins werden später automatisch neu installiert. Internet Explorer jetzt wieder beenden.

Zu guter letzt navigieren Sie hier her: Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links "Standard wiederherstellen". Starten Sie nun den PC neu und lassen Sie die Dateisystemprüfung durch "chkdsk" durchlaufen dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Schließen Sie den Drucker an und installieren Sie die original Treiber von HP:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=441123

Windows wird vorher den Drucker finden und installieren wenn das soweit funktioniert können Sie es im Grunde auch dabei belassen ansonten installieren Sie den o.a. original Treiber.

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können. Vielen Dank.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

O.k., ich werde nun diese Schritte alle durch gehen.


Allerdings hatte ich schon mit Revo-Uninstaller gelöscht, auch CCleaner laufen lassen und sfc/scannow ebenfalls.


 


Aber nicht hintereinander in der Reihenfolge.


Das braucht ja jetzt eine gewisse zeit. ich werde dann Rückmeldung geben.


Soweit erst einmal herzlichen Dank.


 


Michael

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

in Ordnung. Mit dem HP Remover kann man alle Reste von HP-Treibern entfernen dieser funktioniert auch unter Windows 7 und Sie können wie aufgeführt eine Systemdiagnose von außen machen. Evtl. hilft es auch den USB-Port / USB-Kabel zu wechseln und den Drucker einmal aus- und nach 2 Minuten wieder einzuschalten (Reset).

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe alle Schritte ausgeführt. Problem konnte nicht behoben werden.


 


Die Systemdatenprüfung gibt folgende Meldung aus:


"Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte dateinen gefunden und konnte einige der Dateinen nicht reparieren. Details finden Sie in der Datei "CBS.Log" (windir\Logs\CBS\CBS.Log) z.B. C:\Windows\Logs\CBS\CBS.Log".


 


Beim Versuch die CBS-Datei zu öffnen wird angeben " Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in Windows Modules Installer geöffnet ist.


Schliessen Sie die Datei und wiederholen Sie den Vorgang"


 


Wie schliessen??

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Windows muss neu gestartet werden, erst dnan kann das Log wie folgt geöffnet werden:

Windowstaste+R > notepad C:\Windows\Logs\CBS\CBS.Log > OK

veruschen Sie das mal. Offenbar ist Ihr System stark beschädigt, das es so nicht repariert werden kann. Sie müssen eine Reparatur von außen versuchen:

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

dann sehen wir weiter.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

In Notepad als Administrator geöffnet....


Und wonach suche ich?


 


Die Reparatur von aussen habe ich versucht.


Die Widerherstellungspunkte ermöglichen das nicht. Wurden bereits durch Deinstallationen ( Revo-Uninstaller) überschrieben.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

wenn eine Reparatur keinen Erfolg bringt kann es sein das Sie schlimmstenfalls neu installieren müssen. Man kann aber eine sog. Reparaturinstallation ausführen um Programme und Daten zu behalten:

http://www.wintotal.de/reparaturinstallation-unter-windows-vista-windows-7/

Sie brauchen aber eine entsprechende Windows DVD damit Sie diesen Vorgang durchführen können. Das ginge u.U. sogar für Sie einfacher als in der Logdatei den Fehler zu suchen und zu beseitigen denn das kann u.U. sehr viel komplizierter werden.

Fakt ist, das eine Systemdatei nicht repariert werden kann ergo muss sie durch das o.a. Verfahren ersetzt werden Sie können wie beschrieben auch in das Log schauen dort werden Fehler (Error) aufgeführt dessen Beseitigung wie gesagt ist meist aufwendig wenn bereits alle anderen Reparaturmöglichkeiten versagt haben. Auch lohnt sich ein Blick in die Ereignisanzeige (Systemsteuerung) um den Fehler einzukreisen dort finden Sie detailierte Informationen diese können uns weiter helfen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, an die Reparaturinstallation habe ich auch schon gedacht.
Werde die mal versuchen. Allerdings muss ich erst schauen, ob die Original-DVD schon SP1 hat.


 


Werde dann berichten.


Nochmal bis dahin vielen Dank.


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ja die brauchen Sie auf jeden Fall danach muss das Problem behoben sein.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wenn ich Ihnen weiter helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken. Ich wäre Ihnen daher sehr dankbar, wenn Sie noch eine Bewertung hinterlassen würden. Natürlich stehe ich Ihnen gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Sie haben von mir eine fachlich einwandfreie Antwort erhalten daher wäre ich Ihnen damnkbar, wenn Sie eine positive Bewertung hinterlassen würden. Vielen Dank!

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer