So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.

Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2269
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren Am 7. Nov. 2012 Habe ich unter

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren

Am 7. Nov. 2012 Habe ich unter der [email protected] "Microsoft Office 2010 Home & Students" für drei Computer käuflich erworben und vom Microsoft Store per Mail die Bestätigung (Bestell-Nr. XXXXXXXXXXX erhalten.

Auf dem PC (Windows XP) und Laptop 1 (Windows 7) ging die Installation problemlos, auf Laptop 2 (Windows 8) geht es nicht. Das System finde diesen Schlüssel nicht, ich hätte noch nie etwas gekauft und was der Ausreden sonst noch sind. Das alles war und ist sehr ärgerlich, weil mir die dritte Installation gemäss Vertrag zusteht. Leider habe ich ja nur mit einem System zu tun, welches wahrscheinlich automatisch reagiert. Schön wäre es, wenn da mal ein Mensch wäre, der sich kümmert. Offenbar bin ich auch nicht der Einzige mit diesen Problemen.


Gestern habe ich mich nun entschlossen, trotzdem eine neue Version (2013) zu kaufen, für immerhin CHF 139.-- und installierte alles gemäss Handzettel. Eigentlich hätte ich ja gern eine CD in der Hand, so altmodische Dinge sind jedoch offenbar nicht mehr üblich. Leider funktioniert jetzt nur PowerPoint. Word und Excel melden ein Problem, das Programm werde geschlossen und ich würde neue Informationen erhalten. Bis jetzt, etwa vier Stunden später, hörte ich nichts und das Problem besteht weiterhin.



Ich hoffe sehr, dass Sie mir bald endlich eine Lösung präsentieren werden!



Mit freundlichen Grüssen

Heidi Beatrice Vetsch
[email protected] oder
[email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

möchten Sie nun Office 2013 oder Office 2010 verwenden? Sie können folgendes tun: Löschen Sie alle Office Versionen vollständig von dem betroffenen Computer:

Office 2013:
http://it-blogger.net/post/Office-2013-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Office 2010:
http://it-blogger.net/post/Office-2010-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

danach müssen Sie einmal den CCleaner durchlaufen lassen, um eine Bereinigung durchzuführen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Jetzt installieren und aktivieren Sie die Office Version, die Sie verwenden wollen.

Sie können alternativ Office 2013 auch reparieren sofern diese Office Version nicht korrekt funktioniert:

http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/reparieren-von-office-programmen-HA010357402.aspx

teilen Sie mir doch das Endergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort, so das wir den Vorgang fortsetzen/ascbhließen können. Vielen Dank.

Gruß Günter


Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter


Sie haben das nicht ganz richtig verstanden: auf diesem Computer war noch nie Office installiert und die gestern gekaufte Version funktioniert nicht richtig. Ich bin also der Meinung, dass es nicht nötig sein sollte, etwas zu löschen bzw. deinstallieren.


 


Bisher hatte ich nur Ärger und Unkosten ohne Nutzen, mit Ihnen schon wieder. Bitte lesen Sie meine Frage nochmals durch, danke.


 


Gruss Heidi

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in dem Fall reparieren Sie die betroffene Office 2013 Version:

http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/reparieren-von-office-programmen-HA010357402.aspx

auf dem betroffenen PC. Wenn auf dem anderen noch niemals Office installiert war und ist sind dort keine Schritte notwendig. Sie können dann dort eine Office Installation durchführen. Wenn die gekaufte Version nicht richtig funktioniert bekommen Sie das nur in den Griff, in dem Sie eine Reparatur durchführen oder die Version komplett löschen und neu installieren.

Bugs in Office 2013 sind allerdings bekannt insgesamt sind es leider mehr Probleme als in der Vorgänger Version.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich werde also jetzt die "Reparatur" versuchen, hoffe ich kann später Positives berichten.


Vorerst danke

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

genau ansonsten bleibt nur gem. Anleitung komplett löschen und neu installieren ältere Office Versionen dürfen nicht installiert sein d.h. wenn da noch Office 2010 drauf ist, muss diese Version vorher ebenso vollständig gelöscht werden. Den CCleaner bitte auch ausführen > neu starten und dann sollte es funktionieren.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo


hilft alles nichts. neu installieren geht auch nicht, weil der Produktkey schon einmal verwendet worden ist - klar, heute morgen, für die nichtfunktionierende Version. Ich könnte schreien! Darf also auf keinen Fall diese Installation löschen. Scheissfirma, diese Microsoft. Von denen hat man auch nie einen Menschen greifbar, der Probleme lösen hilft.


Gruss Heidi

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

was funktioniert denn nun genau nicht? Haben Sie die Reparatur von Office 2013 mal versucht?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

"Einfache" und "erweiterte" Reparatur, beides durchgeführt, kam dann die Meldung "funktioniert jetzt", ist aber nicht wahr. Wenn ich Word und Excel-Dateien öffnen will, erscheint ein Feld "das Programm funktioniert nicht mehr", dann muss ich das Feld schliessen mit dem Befehl "Programm schliessen", ich würde Meldung erhalten, wenn das Problem gelöst sei, kommt aber nichts.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

dann müssen Sie Office 2013 vollständig löschen den CCleaner laufen lassen einmal neu starten und Office 2013 neu installieren. Das Verfahren ist hier beschrieben:

http://it-blogger.net/post/Office-2013-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Sie können Office 2013 dann notfalls via Telefon aktivieren:

http://office.microsoft.com/de-de/support/aktivieren-von-office-2013-programmen-HA102819770.aspx

das funktioniert dann auch. Versuchen Sie das bitte einmal.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe deinstalliert. Wo finde ich "CCleaner" im Windows 8?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

der CCleaner ist ein externes Programm und muss erst installiert werden:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Danach installieren und aktivieren Sie die Office 2013 Version notfalls via Telefon, wenn eine Online Aktivierung nicht klappt.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

So. Habe alles genau so gemacht, wie Sie empfohlen haben. Konnte sogar ohne telefonische Hilfe neu installieren.
ABER


Es ist wieder der genau gleiche Fehler: WORD und EXCEL melden, sobald ich eine bestehende Datei öffnen will "Programm funktioniert nicht mehr"

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

dann sind diese Dateien fehlerhaft und nicht Office. Starten Sie Word bzw. Excel ganz normal und erstellen Sie darin eine neue Datei. Die Startobjekte finden Sie auf dem Startbildschirm. Es liegt hier klar an den betroffenen Dateien selbst nicht an der Office Version.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dann erklären Sie mir doch bitte, weshalb ich genau diese Dateien mit Office 2010 auf einem anderen Computer erstellen, anschauen, bearbeiten konnte und auf dem dritten PC auch anschauen kann!!!!!!!

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

dazu kann ich Ihnen keine Aussage geben. Es liegt offensichtlich an Ihren Dateien nicht an der Office Installation. Bitte erstellen Sie in Office 2013 neue Daten und prüfen Sie, ob das Problem dort auch auftritt. Falls ja ist Ihre Office 2013 nach wie vor fehlerhaft. Wenn nein sind Ihre Dateien fehlerhaft. Ob diese in Office 2010 geöffnet und angezeigt werden können ist dabei nebensächlich. Normalerweise sollten die Dateien aber auch in Office 2013 funktionieren (sofern es sich nicht umverlatete Formate wie .doc oder .xls handelt diese könnten Probleme machen).

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Bitte erstellen Sie in Office 2013 neue Daten und prüfen Sie, ob das Problem dort auch auftritt. Falls ja ist Ihre Office 2013 nach wie vor fehlerhaft. In diesem Fall Testweise alle betreffenden Dateien auf das lokale Laufwerk kopieren. Wenn nein sind Ihre Dateien definitiv fehlerhaft oder inkompatibel.

Ob diese in Office 2010 geöffnet und angezeigt werden können ist dabei nebensächlich. Normalerweise sollten die Dateien aber auch in Office 2013 funktionieren (sofern es sich nicht um sehr alte Formate wie .doc oder .xls handelt diese könnten Probleme machen obgleich sie auch lesbar sein sollten.).

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ach ja, nochwas:


was heisst "umverlatete" Dateien? Und, logischerweise sind Word und Excel-Dateien .doc bzw. .xls, habe ich doch von Anfang an gesagt.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

die Formate .doc und .xls sind völlig veraltet und werden seit Office 2007 nicht mehr verwendet. Diese Formate können Probleme machen das ist auch bekannt. Zwar lassen sich diese Formate eigentlich problemlos öffnen und bearbeiten jedoch kommt es vereinzelt zu Problemen das äußert sich in Abstürtzen oder Format Fehlern.

Sie müssen die Dateien einmal in Office 2010 öffnen und in das neue Office Format also .docx und .xlsx speichern dann sollte es keine Probleme in Office 2013 geben.

Hinweis: Office 2013 unterstützt die Formate .xls und .doc nicht mehr. Siehe dazu:

 

http://www.golem.de/news/microsoft-outlook-2013-ohne-xls-und-doc-1212-96495.html

Damit wäre der Fehler gefunden: Sie verwenden veraltete nicht mehr unterstützte Formate und müssen diese erst in das neue Format konvertieren.


Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nein, der Fehler ist nicht gefunden worden. Eine meiner Dateien heisst ".docx und lässt sich trotzdem nicht öffnen...

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

die Formate .xls und .doc werden in Office 2013 nicht unterstützt Sie können diese Dateien ga rnicht in Office 2013 öffnen. Das neue Format .docx funktioniert ohne Probleme. Wenn Sie überhaupt keine Datei öffnen können, speichern Sie die betreffenden .docx und .xlsx Dateien einmal auf den lokalen Datenträger C: ab und öffnen Sie sie von dort. Die veralteten Formate können Sie in keiner Weise mehr nutzen:

http://www.chip.de/news/Outlook-2013-XLS-und-DOC-werden-inkompatibel_58662972.html


sollten Sie noch Dateien in diesem veralteten Formaten haben, so müssen Sie sie mit Office 2010 öffnen und unter dem neuen Format speichern dann funktionieren sie auch unter Office 2013. Schalten Sie ggf. einmal Testweise Ihren Virenscanner ganz aus es wäre denkbar, das dieser hier ein generelles Problem verursacht.

Ein Virenscanner ist ab Windows 8 nicht notwendig, da bereits ein vollständiger ausreichender Virenscanner (Windows 8 Defender) dem System hinzugefügt wurde. Sie könnten ggf. auch versuchen Windows 8 aufzufrischen damit lassen sich viele Probleme im System beheben:

http://www.wintotal.de/die-auffrischen-funktion-von-windows-8/

bitte lesen Sie den Artikel sehr genau. Beachten Sie, das Sie alle dort aufgeführten Schritte auf eigene Gefahr ausführen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

vergessen Sie es. Mein Windows 8 ist gerade mal 3 Monate alt. Und wie gesagt, ich kann weder in Word noch in Excel überhaupt eine neue Datei erstellen, weil die Meldung "das Programm funktioniert nicht mehr" erscheint. nicht mehr ist ja auch nicht wahr, richtig wäre hat noch nie

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

es ist in Office 2013 möglich einen sog. Kompatibilittätsmodus für veraltete Formate zu verwenden:

http://office.microsoft.com/de-de/word-help/verwenden-von-word-2013-zum-offnen-von-in-fruheren-word-versionen-erstellten-dokumenten-HA102749315.aspx


ansonsten müssen Sie Office 2013 erneut entfernen und neu installieren. Es wäre möglich das ein Fehler aufgetreten ist. Sie können zwar die veralteten Formate (.doc / .xls) noch öffnen um sich den Inhalt der Dateien anzusehen aber nicht mehr speichern. Ich kann Ihnen leider nicht weiter heflen und gebe die Frage an meine Kollegen frei.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo
ich denke, ich nehme den Laptop unter den Arm und bringe ihn zum Händler, um die Probleme durch die Korrespondenz mit Ihnen zu belegen. Am Besten gibt er mit ein neues Office, das alte kann er dann behalten und auch mal üben. Wie gesagt, es geht auch nicht, neue Dateien zu erstellen, also ist es ein Programm-Fehler, soviel glaube ich nun definitiv zu wissen.


Gruss Heidi

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

also die veralteten Office Formate können in Office 2013 geöffnet und damit auch gesichtet werden also (.doc und .xls) dennoch ist eine Speicherung in diesen Formaten nicht mehr möglich in Outlook 2013 wurde die Unterstützung ganz abgeschafft. Öffnet man ein solches Dokument erscheint die sog. Kompatibilitätsansicht in Word 2013 oder Excel 2013:

http://office.microsoft.com/de-de/word-help/verwenden-von-word-2013-zum-offnen-von-in-fruheren-word-versionen-erstellten-dokumenten-HA102749315.aspx

Sie sagten aber, das Sie selbst neue Dateien nicht erstellen können und auch gar keine Dateien also generell keine öffnen können, obwohl Sie Office 2013 vollständig entfernt hatten. Ein Software Fehler dieser Art ist jedoch völlig ausgeschlossen. Der Grund, warum es bei Ihnen nicht funktiniert ist eine der u.a.:

- Sie haben Office 2013 nicht richtig entfernt und neu installiert
- Das Dateisystem oder Betriebssystem ist fehlerhaft
- Ein Virenscanner oder anderes Programm blockiert einen Teil von Office 2013

ein Fehler dieser Art ist in Office 2013 definitiv nicht vorhanden. Da das Gerät gerade drei Monate alt ist wurde das Problem möglicherweise schon vom Hersteller ausgelöst. Insofern wäre ein Gang zu Ihrem Fachhändler definitiv notwendig denn nur so findet man die Ursache heraus.

Gruß Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer