So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6032
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit der

Kundenfrage

Hallo,

ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit der Anzeige/Ansicht meiner Fotos.
Egal welche Ansicht-Einstellung (Extra große / große / mittelgroße / kleinere Symbole / Liste / Details / Kacheln) ich wähle, wird nicht das ursprüngliche Bild angezeigt, sondern das Symbol vom Internet Explorer.

Woran liegt es und was ist zu tun um dies zu ändern?

Optionale Info:
Betriebssystem/SW: Vista / MS Office 2012
Internet Broswer: Google Chrome und Internet Explorer

Eine schnelle Antwort wäre super.
Vielen Dank.
Dietmar
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wurde das Standard Programm geändert unter Windows Vista?

 

Klicken Sie das Bild mit der rechten Maustaste an und wählen "Öffnen mit", anschließend klicken sie auf Standardprogramm auswählen und im neuen Anzeige Ordner wählen sie das Programm aus für Bild Anzeige und ändern es. Bestätigen sie mit Übernehmen/Ok.

 

Klappt es nun?



Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


nein, es klappt noch nicht.


Ich habe mir das Foto mit dem Programm "Windows Live Photo Gallery" geöffnet.


Zwar wurde das Foto angezeigt, aber wenn ich in den Ordner gehe, wo alle anderen Foto sind, wird mir nun das Symbol von dem Programm "Windows Live Photo Gallery" angezeigt, aber ich kann immer noch nicht erkennen was auf den auf dem Foto tatsächlich ist.


 


Ach ja, ich hatte fälschlicherweise MS Office 2012 geschrieben, es ist MS Office 2010 und bin mir nicht sicher, ob dies für das Problem relevant ist.


 


MfG Dietmar

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


ich hatte vorhin Ihre Frage nicht beantwortet.


Ich bin mir nicht sicher, ob ich unter Vista das Standardprogramm geändert habe.


Zudem bin ich mir nicht sicher, was Sie mit Standardprogramm genau meinen.


Die Fotos habe ich mir in der Vergangenheit mit unterschiedlichen Foto- Programmen angeschaut. Zudem habe ich ich sowohl den Internet Exploper als auch Google Chrome als Zugang fürs Internet genutzt.


Zu Beginn immer mit dem Internet Explorer aber aktuell fast ausschließlich nur noch Google Chrome.


 


MfG Dietmar

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

unter Standard Programm versteht man, wen ein Bildprogramm vorhanden ist das die Bilder mit diesen auch geöffnet werden. Problem ist nur, wen mehrere Programme am Computer installiert ist gibt es Konflikte in der Ausführung von Dateistrukturen.

 

wen der Icon Cache voll ist hilft es diesen zu reparieren.

Gehen Sie dabei wie folgt vor----->> Anleitung

 

Falls es nicht klappen sollte müssten sie eine Systemwiederrherstellung durchführen zu einen früheren Zeitpunkt bevor das Problem aufgetreten ist.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


ich habe es mit der Anleitung probiert, aber das Problem ist immer noch gegeben.


Was mir jetzt aufgefallen ist. Wenn ich in den Ordner mit den Foto gehe werden die Foto kurzfristig angezeigt, aber sofort mit dem Symbol von Windows Live Photo Gallery "übergebügelt".


 


Wie führe ich eine Systemwiederherstellung durch?


 


MfG Dietmar

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

hallo,

 

wen es kurzfristig angezeigt wird, dann hilft es den Cache zu erhöhen

 

WIN + R -> regedit -> und folgendes im Registry Editor suchen

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer


Dort angekommen dann eine Neue Zeichenfolge anlegen mit dem exakten Namen "Max Cached Icons" dort einen Wert von 4096 oder halt 8192 einstellen.
Neustarten... es sollte jetzt ausreichen um in der IconCache.db mehr Icons zu speichern!

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hey,


 


da bin ich wieder :-))


Ich habe es sowohl mit dem Wert 4096 und auch 8192 probiert, es hat nicht geholfen.


Mir ist noch etwas aufgefallen.


In dem Ordner mit den Fotos befindet sich auch noch eine "Datei" mit dem Namen "mxfilerelatedcache.mxc2". Diese Datei habe ich auch in anderen Foto-Ordnern gefunden.


Zudem habe als ich den Rechnung neugestartet habe auch die Meldung bekommen, dass ich wenig Speicherplatz auf Vista C: habe.


 


Kann es evtl. damit auch irgendwie zusammenhängen?


 


VG Dietmar

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

 

die Dateien wo .mxc2 hinter steht sind von der Magix und werden angelegt, wenn z.B. Bildvorschaudateien angelegt werden.. sie können es beruhigt löschen.

 

Wann wurde der Computer zuletzt Defragmentiert und bereinigt?

 

Defragmentieren ganz normal mit den Windows eigenen Programm, bereinigen mit einen Zusatzprogramm wie etwa Ccleaner (Freeware) .

 

Auslagern auf einen Speicherdatenträger hilft auch Platz zu machen.

 

Die C Platte zu komprimieren bringt auch etwas.

 

Kann einfach zu viel dran hängen, das es nicht klappt.

 

Mfg

 

 

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Den genauen Zeitpunkt weiß ich nicht mehr so genau, wann ich eine Bereinigung bzw. Defragmentierung gemacht hat, könnte aber so ca. 4 Wochen her sein.

Ich habe da so einige Programme um den Computer zu bereinigen oder etwas schneller werden zu lassen, z.B. PC Speed up / Disk Speed up oder auch RegClear Pro.

 

Habe vorhin kurz eine automatische Bereinigung gemacht und es sind 50 MB mehr geworden, aber ich habe gerade wieder die Meldung bekommen, dass zuwenig Speicherplatz auf Vista C: ist.

Kann es in diesem Fall gar nicht nachvollziehen, denn ich habe doch in der Zwischenzeit nichts zusätzlich gespeichert.

 

Zwar würde ich gern noch mehr bereinigen wollen, aber da müsste ich "manuell" anklicken was bzw. welches Programm weg soll.

Da ich aber nicht weiß welche Auswirkungen dies hat, habe ich bisher meine Finger davon gelassen.

 

Wie verfahren wir da weiter, wenn es viele Gründe gibt.

 

VG Dietmar

 

Nachtrag: Ich habe um 18:00 Uhr einen Termin und müßte mich gleich verabschieden.

Wie geht es dann mit meinem Problem bzw. dem Service weiter, da ich den Service heute erstmalig in Anspruch nehme.

Wenn ich z.B. morgen wieder online bin, wird mir dann jemand weiterhelfen oder wie funktioniert der Service.

 

Falls wir uns nicht mehr lesen sollten, wünsche ich ein schönes Wochenende.

 

VG Dietmar

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

diese Zusatzprogramme was Sie aufgeführt hatten würde ich als erstes Deinstallieren. Bringen mehr Schaden als nutzen.

 

Windows Vista ist hier sehr eigen.

 

Festplatte sollte mindestens alle 2 Wochen Defragmentiert werden.

 

Eine Bereinigung mit dem Ccleaner bringt mehr als mit diesen Programmen wie etwa Regclean und sonstige .

 

Eine weitere Möglichkeit ist mittels Inplace Upgrade (sollte mit einer Original Windows Vista DVD) das Windows Vista zu reparieren.

http://www.wintotal.de/reparaturinstallation-unter-windows-vista-windows-7/

 

Mfg

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für die Antwort.


Ich bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt eine Original Vista CD habe bzw. bekommen habe, da der Laptop bereits mit Vista vorinstalliert war, als ich den Laptop neu gekauft habe.


 


Ich werde mich für heute erstmal verabschieden und würde noch gern wissen, wie es mit der Problemlösung weitergehen soll.


 


Werden Sie mich bis zur möglichen Lösung weiter unterstützen (an anderen Tagen) oder übernimmt es ein Kollege.


 


VG Dietmar

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Im Moment mache ich weiter.

 

Mfg Gerd