So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Da ich von meinem Computer keine mails empfangen und

Kundenfrage

Da ich von meinem Computer keine mails empfangen und senden kann benütze ich den Computer meiner Frau XX. Gestern hatte ich 3 x angerufen und sollte das Paswort ändern was auch nicht geklappt hat obwohl eine Mitteilung kam dass es erfolgreich war und mir das Passwort auf das Handy geschickt wurde. Da war aber nichts. Der 3.Herr von gmx.net hat dann die Sperre aufgehoben so konnte ich wieder mails senden und heute weder senden noch empfangen. Wie können Sie mir helfen dass ich mit meiner E-mail Adresse wieder funktionsfähig bin? Danke für Ihren feed-back. XX/CH

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

nutzen Sie ein Email-Programm oder das GMX-Portal? Sie könnten Mozilla Thunderbird benutzen:

http://www.chip.de/downloads/Thunderbird_13009879.html

das Programm erkennt die Einstellungen automatisch Sie müssen nur Ihre GMX-Mail-Adresse nebst Kennwort kennen. Wichtig ist, das Sie beim Postausgangsserver den Anschluß 587 angeben. Des weiteren sollten Sie aus Sicherheitsgründen den folgenden Scanner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Zum Schluss: Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer neu starten und den Answeiungen folgen. Fehlende Plugins werden später automatisch neu installiert. Internet Explorer jetzt wieder beenden.

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können. Vielen Dank.

Gruß Günter

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe jetzt Babylon installiert und wurde als erfolgreich installiert gemeldet.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Babylon ist in diesem Kontext unnötig es sei denn das Sie das Produkt haben möchten. Bei der Installation von Programmen sollte stets Benutzer definiert gewählt werden, um zu vermeiden das sinnlose Programme wie Toolbars etc. installiert werden. Haben Sie Thunderbird bereits installiert und fahren Sie gerade mit den Schritten fort?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Als ich die Thunderbird angeklickt habe kam Babylon. Ich glaube dass das Problem ein gmx.net Problem ist und mit der Sperre von Ihrer Seite zu tun hat. Ebenso konnte das Passwort nicht geändert werden obwohl ich das Jetzige eigegeben habe. Wurde mit einem Ausdruck als erfolgreich gemeldet dass die Info auf mein Handy gesandt wurde. Da war aber nichts.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

wir haben mit GMX nicht direkt etwas zu tun wir sind eine unabhängige IT-Hotline die Fragen der Anbieter und Hersteller werden lediglich an unus weitergeleitet. Gehen Sie doch mal auf www.gmx.de und versuchen Sie sich dort anzumelden. Dann wissen wir schon mal, ob das klappt oder nicht.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke. Werde einen anderen Weg versuchen. Ausser Spesen nichts gewesen. Trotzdem einen schönen Tag A.Spinnler

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

wenn Sie sich bei GMX anmelden können dann können Sie auch mit Thunderbird anmelden vielleicht versuchen Sie das einmal.

Gruß Günter