So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Ich wollte meinen Rechner auf Werkseinstellungen zurücksetzen.Nun

Kundenfrage

Ich wollte meinen Rechner auf Werkseinstellungen zurücksetzen.Nun erscheint immer der Hinweis Die Installation von Windows konnte nicht abgeschlossen werden.Wie komme ich jetzt wieder in meinen Rechner L.G.Gerd Stenzler
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

um was für einen Rechner handelt es sich denn (Hersteller und Modell)
und auf welche Weise haben Sie versucht diesen auf Werkseisntellungen
zurück zu setzen?

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe einen Packard bell imedia A2500GE und habe den Rechner über den Button Werkswiederherstellung gestartet
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay, bitte versuchen Sie einmal folgendes:

- Starten Sie das System neu
- Drücken Sie von Anfang an immer wieder die Taste F11
-> Es sollte dann ein Menü erscheinen, ist das so?
-> Wenn das Menü angezeigt wird, welche Optionen sind zu sehen?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es erscheint Windows Error R
ecovery Safe Mode Safe Mode with Networking Safe Mode with Command Promt Start Windows Normally
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verwenden Sie dort bitte einmal den Recovery-Eintrag, und versuchen Sie
so das System wieder Flott zu bekommen. Sollte das nicht klappen
versuchen Sie es bitte einmal mit der Taste F12 beim starten,
falls dann ein anderes Menü eingeblendet wird.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Auf F12 habe ich PO:ST3500413AS und P1:HL-DDT-ST DVDRAM GH70N
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay, das ist nur die Bootgeräteauswahl.

Was ist bei der Auswahl des Recovery-Eintrages mit F11 passiert?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Recovery steht nur in der Kopfzeile ich weiß gar nicht wie ich auf den Eintrag komme
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay, verstehe. Da die einzelnen Einträge die sie hier übermittelt haben
weder mit Satzzeichen noch mit Zeilensprüngen getrennt angezeigt werden
musste ich mir zusammenreimen was wozu gehört.

Eigentlich hätte hier auch ein Eintrag für eine Werkswiederherstellung auftauchen sollen.

Was geschieht denn wenn Sie versuchen den von Ihnen vorher verwendeten Button Werkswiederherstellung nochmals zu benutzen?

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Soweit komme ich ja gar nicht. Ich komme ja in gar kein Menue mehr auch nicht mehr auf Start
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay, verstehe. Sie haben das über einen Menüeintrag in Windows ausgelöst.

Wurde bei dem System eine Wiederherstellungs-DVD oder eine Windows-DVD mitgeliefert?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein es wurde leider nichts mitgeliefert
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das ist bei Windows 7 kein Problem, ich erkläre gern wie es funktioniert.

Seit Windows 7 dürfen Sie, solange Sie eine gültige Lizenz besitzen, sich eine Windows 7 DVD selbst brennen.
Laden Sie sich einfach von folgender Seite ihre korrekte Windows 7 Version herunter (Die Links dazu finden Sie auf der Seite unten in einer kleinen Tabelle, einfach korrekte Version auswählen und auf "Zum ISO-Download" klicken):
Windows 7 ISOs
Danach installieren Sie IMGBurn auf Ihrem PC:
ImgBurn
Nach der Installation legen Sie eine beschreibbare DVD ein und öffnen
Sie die heruntergeladene Anwendung IMGBurn. Dort wählen Sie die heruntergeladene ISO-Datei von Windows 7 als Image aus, und brennen diese auf die DVD.

Nun haben Sie eine Windows 7 DVD und müssen damit Windows 7 nur noch frisch installieren.

Beim Starten des PCs (ganz am Anfang) drücken Sie immer wieder die F12 Taste bis ein Menü angezeigt wird. Legen Sie nun die gebrannte Windows 7 DVD in das System ein und wählen Sie danach den Eintrag "P1:HL-DDT-ST DVDRAM GH70N" aus.

Der PC fragt dann evtl. beim starten nach ob er von DVD starten soll.
Bestätigen Sie das durch drücken von ENTER.

Nun startet das Installationsprogramm von Windows 7.

Folgen Sie nacheinander den Schritten der Installation.

An der Stelle an der die Installation dann fragt auf welche
Partition Windows installiert werden soll öffnen Sie die
erweiterten Einstellungen und löschen Sie die aktuell bestehenden
Partitionen. Erstellen Sie danach eine neue und wählen Sie diese
als Zielpartition aus. Dann wird die Festplatte formatiert und
Windows dann ganz frisch darauf installiert.

Damit sollten Sie alles an Handwerkszeug haben was Sie für eine
echte Neuinstallation benötigen.

Liebe Grüße aus Schwaben, und viel Erfolg dabei,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Geht das auch mit einem USB Stck
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bei Ihrem System scheinbar nicht, da USB nicht als Bootoption unter dem Button F11 aufgetaucht ist.

Auf manchen Systemen geht es aber, ja.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Haben Sie noch eine Rückfrage? Dann dürfen Sie diese jeder Zeit stellen
und ich werde mich gern weiter um Ihr Problem kümmern.

Wenn ich Ihre Frage zufriedenstellend beantworten konnte wäre ich
für eine positive Bewertung sehr dankbar, da ich auch nur dann eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte. Die Bewertung muss über die
untenstehende Smileyleiste vorgenommen werden, indem ein Smiley
ausgewählt und danach auf "Bewerten und Bezahlen" geklickt wird.

Sollte das Problem noch nicht gelöst sein geben Sie mir bitte keine
Negativbewertung, sondern geben Sie mir bescheid was nicht funktioniert
hat dann arbeiten wir weiter an dem Problem.

Vielen Dank für Ihre Fairness!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer