So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Zugang zu meiner e-Mail Adresse nicht mehr möglich. Eingabe

Kundenfrage

Zugang zu meiner e-Mail Adresse nicht mehr möglich. Eingabe neues Passwort funktioniert nicht
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wir können aus rechtlichen und technischen Gründen nicht auf Ihr Postfach zugreifen und Ihnen daher keine Freischaltung anbieten. Wir können Ihnen aber mitteilen, was Sie tun müssen. Bei welchem Mailanbieter sind Sie denn genau (bitte nur den Namen des Anbieters nennen, keine Mailadressen)?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mailanbieter ist gmx
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

gehen Sie bitte auf diese Seite um das Kennwort zurück zu setzen:

http://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/login/lose/password

da ich nicht weiß, wodurch das Problem entstanden ist, sollten Sie vorher diesen Scanner aus sicherheitsgründen durchlaufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Jetzt gehen Sie auf die Seite:

http://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/login/lose/password

und setzen das Kennwort zurück das wäre die erste Maßnahme, die Sie durchführen können. Aus rechtlichen und technischen Gründen können wir allerdings nicht auf Ihr Postfach zugreifen.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind. Sollte das Problem nicht durch meine Unterstützung gelöst worden sein, so sehen Sie bitte von einer positiven Bewretung definiv ab es kommt sonst zu Fehlbewertungen! Das möchte ich mit diesem Hinweis vermeiden.

Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
mein Fehler, das gesperrte Konto ist bei aol! Ein gmx-Konto habe ich mir zugelegt, damit ich wenigstens einigermaßen arbeitsfähig bin.
Das Problem besteht aber bei AOL!
DAnke für Ihre Hilfe!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

dann kann ich Ihnen nicht helfen AOL gibt es schon lange nicht mehr in dem Fall müssen Sie sich direkt an AOL in den USA wenden. Es gibt weder deutschen Support noch AOL-Deutschland.

Das alte AOL hat sich in die USA zurück gezogen und ist nur noch als Content-Anbieter tätig. Daher gibt es gar keine Möglichkeit ein AOL-Postfach freizuschalten. Sie müssen sich daher direkt an AOL in den USA wenden das gelingt mit dem alten Kontaktformular:

http://misc-apache.aol.de/template/DEKontakt

Die Chance auf einen Erfolg dürfte jedoch sehr gering sein. Sie müssen daher Ihre neue Mailadfresse kommunizieren. Leider können wir Ihnen hier nicht weiter helfen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke,
leider ist mir jetzt nicht weitergeholfen - soll ich Sie trotzdem bewerten?
VG,

R. Pölcher
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

nur wenn es Ihr ausdrücklicher Wunsch ist sonst kommt es zu Fehlbewertungen. Also bei AOL können wir und auch sonst niemand helfen das ist auch bekannt. Soweit ich weiß hatte O2 die Reste von Alice gekauft Alice wiederrum AOL-Teile d.h. mit etwas Glück kann O2 einen Zugriff ermöglichen Sie müssen aber wie auch bei Hotmail alle Nachweise haben d.h. Kundennummer, Postfachname. Kopie des Ausweises usw. Ansonsten bliebe nur der AOL-Support in den USA. Das ist ein großes Problem das ist mir bewußt und viele haben inzwischen auch gar kein AOL-Postfach mehr. Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihr Entgegen komen und ich stehe Ihnen sehr gern weiter Verfügung.

Gruß Günter