So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, habe ein neues Motherboard Maximus V Gene installiert

Kundenfrage

Hallo,
habe ein neues Motherboard Maximus V Gene installiert - leider startet es nicht.
(neue CPU/ 1 DDR auf A2)
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

passen CPU und Speicher auch exakt zum Mainboard? Gibt es akustische Töne? Falls ja, können Sie die Beeps anhand des Handbuchs heraus bekommen. Ist eine ext. Grafikkarte verbaut? Falls ja, prüfen Sie die Stromversorgung. Entfernen Sie alle Komponenten und verwenden Sie eine andere Grafikkarte. Ebenso prüfen Sie das Netzteil.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Günter,
habe extra neue CPU gekauft - passt. Meine Arbeitsspeicher passen - sind sogar namentlich im Handbuch aufgeführt. Alle 4 RAM´s nacheinander auf den Singlesteckplatz (A2) probiert - wenn eine RAM defekt gewesen wäre - okay, aber nicht alle 4. Die Grafikkarte ist on Bord - daher erst gar keine extra gesteckt. Netzteil aus anderem (laufendem) PC eingesetzt - immer noch nichts - nicht ein einziger Peep.
Ich fürchte, das Mainboard ist defekt - hätte wohl doch gleich bei Gigabyte bleiben sollen (Habe es mal mit einer anderen Marke versuchen wollen, da mich mein vorheriges Mainboard von Gigabyte total frustriert hat (zweieinhalb Jahre super und dann aus heiterem Himmel sämtliche SATA-Anschlüsse tot - böse Vermutung: Sollbruchstelle). Naja, aber wenigstens lief es zweieinhalb Jahre.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ja das klingt in der Tat nach einem defekten Mainbaord da kann ich leider auch nichts mehr ausrichten. Woher der Defekt kam ist schwer zu ermitteln Ihre Vermutung könnte zutreffend sein das soll es bei einigen (wenigen) Mainboards geben. Gern bin ich weiter für Sie da und in diesem Fall müssen Sie natürlich keine Bewertung abgeben,

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer