So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Guten Tag, ich nutze AOL-Mail kostenlos seit Jahren. Sobald

Kundenfrage

Guten Tag, ich nutze AOL-Mail kostenlos seit Jahren. Sobald ich eingeloggt bin und durch Doppelklick auf einen persönlichen Ordner diesen öffnen will : Keine Reaktion. Dasselbe, wenn ich Emailerstellen will und Doppelklick auf das entsprechende Symbol setze: Keine Reaktion. Wo liegt die Ursache, Was kann ich tun zur Behebung des Mangels?

Danke XXXXX XXXXX Ihre Tipps.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Pucky80 :

Guten Morgen,
ich weiss es passt nicht zum Problem ansich , aber trotzdem möchte ich Ihnen vorab folgendes mit auf den Weg geben. AOL wird in Deutschland nicht mehr aktiv vertrieben, und das letzte was von AOl übrig geblieben sind sind die Mailserver. Einen aktiven Support seitens AOL direkt gibt es auch nicht mehr. Deswegen ist es empfohlen auf einen alternativen Emailanbieter umzusteigen.

Pucky80 :

Nun aber zu Ihrem Problem. Nutzen Sie die AOL Software oder aber loggen Sie sich per Webbrowser (Internet Explorer oder Firefox) ein?

Pucky80 :

Ich gehe mal auf die Verwendung des Browsers (Internet Explorer) ein.

Pucky80 :

Bitte löschen Sie alle temporären Internetdateien. Klicken Sie dazu auf Start und geben ins Suchfeld Internetoptionen ein und klicken oben auf das passende Suchergebnis. Auf dem Reiter "Allgemein" klicken Sie unter "Browserverlauf auf Löschen. Wählen Sie alles aus, evtl. bis auf die gespeicherten Kennwörter sofern Sie diese behalten wollen. Klicken Sie nun auf Löschen und warten Sie bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Pucky80 :

Schliessen Sie den Internet Explorer und öffnen Sie die Sysdtemsteuerung und stellen diese auf die Ansicht "Kleine Symbole" um. Öffnen Sie dann Java(32 Bit)

Pucky80 :

Unter dem Reiter Allgemein klicken Sie unter "Temporäre Internetdateien" auf Einstelungen und dann auf "Dateien Löschen". Wählen Sie dort alles aus und löschen SIe dann die Daten.

Pucky80 :

Öffnen Sie nun den Internet Explorer und loggen sich bei AOL ein und testen Sie ob nun alles wieder geöffnet werden kann.

Pucky80 :

Ich hoffe aber, dass ich Ihre Frage beantworten konnte und freue mich über eine positive Bewertung. Sofern Sie noch Fragen haben stehe ich natürlich auch im nachhinein weiter zur Verfügung.

JACUSTOMER-m4qg5f62- :

Vielen Dank. ich bin kein Experte. Was sind temporäre Internetdateien? Die ich löschen soll. Sidn dann auch meine Ordner im AOL-Account alle gelöscht? Ich habe dort eine Menge wichtiger informationen in den Emails, die dann alle gelöscht wären? Die fehlende Rückgriffsmöglichkeit auf die Mails in den Ordnen bzw. die darin enthaltenen Informationen würden mich eine Menge Geld kosten..

Andere Frage für später , zu welchem anderen Anbieter sollte ich wechseln?

Pucky80 :

Vielen dank für die Rückmeldung.

Pucky80 :

Temporäre Dateien wirken sich nicht auf die Emails aus.

Pucky80 :

Temporäre Internetdateien sind Dateien vom Internet Explorer welche zwischengespeichert werden um Internetseiten später schneller aufrufen zu können.

Pucky80 :

Wenn sich aber viele Daten angehäuft haben, dann kann es zu solchen Phänomenen kommen. Meine Aussagen sind aber nur dann zutreffend wenn Sie tatsächlich den Internet Explorer nutzen um auf AOL zuzugreifen.

Pucky80 :

Es gibt diverse kostenlose Anbieter im Netz. Man kann sich leider nie 100%ig sicher sein ob irgendwer mal den Dienst einstellt, jedoch gibt es einige Dienste wo man sich dabei doch sehr sicher sein kann. Dazu gehören zum Beispiel googlemail (mail.google.de), hotmail (von Microsoft) oder auch gmx (gmx.de). Die anmeldungen und die Nutzung sind bei allen kostenfrei, es können jedoch Zusantangebote, welche kostenpflichtig sind hinzugebucht werden. Dabei sollten Sie bei einer eventuellen Anmeldung beachten um keine unnötigen Kosten zu verursachen.

Pucky80 :

Ich stehe Ihnen später weiter zur Verfügung, muss aber zu einem Aussentermin.

Pucky80 :

Guten Tag,
klappt es nun wieder?