So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Laptop msi eMail-Programm verlangt beim Einschalten immer das

Kundenfrage

Laptop msi eMail-Programm verlangt beim Einschalten immer das Passwort für die eMail-Software, dann kommt Melding "i" der Benutzer konnte nicht angemeldet werden. Bitte überprüfen Sie... Nach ok wieder Passwort, dann Meldung daß letzte Sicherungskopie 30 Tage zurückliegt , nach "ja" kommt "speichern unter" , nach "abbrechen" kommt "wollen Sie alle Nachrichten ..die länger als 10 Tage ... löschen? "ja" Der Papierkorb ließ sich zu einem Teil löschen. Dann kam die Fehlermeldung E-R5 "Das Speichern eines BLOB Datensatzes schlug fehl." Danach läßt sich der Papierkorb nicht weiter leeren. Es sind aber noch einige hundert emails drin.
Sie merken vielleicht was für ein Laie ich bin. Helfen Sie mir entsprechend! Ich bin 79 und in diesen Dingen etwas schwerfällig. Wie gesagt.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie benutzen eine veraltete nicht und nicht mehr weiter entwickelte T-Online 6.0 Software diese ist nicht nur veraltet sondern ist überflüssig d.h. diese Software brauchen Sie nicht. Es ist dringend von T-Online 6.0 abzuraten. Sie haben zwei Möglichkeiten:

1. Die Software weiter verwenden und den Fehler zu beheben:Dazu verschieben Sie die Mail die das Problem verursacht in den
Ordner Ablage. Sie können die Mail dort durch drücken von Shift+Entf einfach löschen.

2. Ein modernes echtes Mail-Programm verwenden: Mozilla Thunderbird hat sich als sehr gute Alternative heraus gestellt:

http://www.chip.de/downloads/Thunderbird_13009879.html

das Programm ermittelt alle Einstellungen automatisch. Sie müssen aber ggf. vorher das sog. Mailkennwort setzen (DSL_Zugangsdaten der Telekom sind dazu notwendig, um sich in das Kundencenter einzuloggen). Der Vorgang ist sehr ausführlich hier beschrieben:

http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3378/faq-155779971

danach ist die T-Online Software überflüssig und kann später deinstalliert werden. Die Software ist für keinen Dienst notwendig.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie benutzen eine veraltete nicht und nicht mehr weiter entwickelte T-Online 6.0 Software diese ist nicht nur veraltet sondern ist überflüssig d.h. diese Software brauchen Sie nicht. Es ist dringend von T-Online 6.0 abzuraten. Sie haben zwei Möglichkeiten:

1. Die Software weiter verwenden und den Fehler zu beheben:Dazu verschieben Sie die Mail die das Problem verursacht in den
Ordner Ablage. Sie können die Mail dort durch drücken von Shift+Entf einfach löschen.

2. Ein modernes echtes Mail-Programm verwenden: Mozilla Thunderbird hat sich als sehr gute Alternative heraus gestellt:

http://www.chip.de/downloads/Thunderbird_13009879.html

das Programm ermittelt alle Einstellungen automatisch. Sie müssen aber ggf. vorher das sog. Mailkennwort setzen (DSL_Zugangsdaten der Telekom sind dazu notwendig, um sich in das Kundencenter einzuloggen). Der Vorgang ist sehr ausführlich hier beschrieben:

http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3378/faq-155779971

danach ist die T-Online Software überflüssig und kann später deinstalliert werden. Die Software ist für keinen Dienst notwendig. Mit beiden Vorschlägen kommen Sie an Ihr Ziel dennoch sollten Sie Mozilla Thunderbird benutzen die T-Online Software ist überflüssig. Über eine positive Bewertung druch klicken auf den :-) unter meiner Antwort wäre ich dankbar, wenn es geklappt hat. Gern stehe ich weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

gestern mußte ich das laufende Programm abbrechen.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie denn etwas erreichen können? Wenn ja, was genau?

Gruß Günter