So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo ich habe im WEB fetsgestellt, dass dies ein acer Notebook

Kundenfrage

Hallo ich habe im WEB fetsgestellt, dass dies ein acer Notebook Problem sei beim WIN8 Update (ACER Notebook ASPIRE 1810TZ " fehler beim konfigurieren der windows update KB2756872 code 800f0922"
Gibt es hierfür eine Lösung !!!
danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.

BigDaddyXD :

Guten Tag

BigDaddyXD :

Bitte versuchen Sie es einmal mit einem sogenannten "sauberen Neustart".

BigDaddyXD :

Dazu drückt man in der Desktop-Ansicht gleichzeitig die WINDOWSTASTE und R, und gibt im erscheinenden Fenstermsconfig ein und klickt auf ENTER.

Es wird nun das Fenster Systemkonfiguration geöffnet. Dieses unterteilt sich in die verschiedene Registerkarten Allgemein, Start, Dienste, Systemstart und Tools auf.

Als erstes wird die Registerkarte Allgemein benötigt
Hier stellt man die Option auf Benutzerdefinierter Systemstart ein.
Im Kästchen vor Systemstartelemente laden entfernt man das Häkchen.
Bei Systemdienste laden sollte sich im Feld davor ein Häkchen befinden. Nur so kann man sicher sein, dass Windows auch wirklich alle Systemdienste mit startet, die es für einen reibungslosen Betrieb benötigt.

Nun zur Registerkarte Dienste
Hier klickt man im unteren Teil des Fensters in das Feld vor Alle Microsoft-Dienste ausblenden, so dass hier ein Häkchen erscheint. Damit werden dann die wesentlichen Dienste für den Betrieb von Windows ausgeblendet.
Nun klickt man auf die Schaltfläche Alle deaktivieren. Damit werden dann alle Zusatzdienste, die von anderen Programmen installiert wurden, abgeschaltet.

Programme für den Systemstart abschalten
Unter Umständen ist es auch sinnvoll, alle Programme abzuschalten, die mit Windows 7 automatisch mit gestartet werden. Dazu klickt man auf die Registerkarte Systemstart.
Entweder sucht man hier die Programme heraus, die man durch das Entfernen des Häkchens davor deaktivieren möchte oder man klickt auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.

Hat Windows einen bis jetzt noch nicht auf einen Neustart aufmerksam gemacht, so klickt man auf die Schalfläche OK. Kommt wieder keine Anmerkung, so startet man das Betriebssystem manuell neu.

BigDaddyXD :

Versuchen Sie nach diesem Neustart denn einmal die Updates zu installieren, und geben Sie mir dann bitte hier wieder bescheid.

BigDaddyXD :

Gruß,
Marcel Lehmann

JACUSTOMER-k4izram3- :

Habe schon einiges versucht auch win8 neu installiert. Wenn Sie das Problem nicht kennen, dann wird es für Sie schwierig sein Lösung zu finden. Habe schon einige Tage damit verbraucht. Ich dachte Sie seien von Acer und würden das Problem kennen.

JACUSTOMER-k4izram3- :

Gruss A. Zampino

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Problem ist kein spezielles Acer Problem, sondern wird von
Fremdsoftware ausgelöst (Schuld könnte zwar eine Acer Anwendung sein,
muss aber nicht). Jedenfalls wird dieses Problem in der Regel durch
einen solchen sauberen Neustart ausgehebelt, so dass problemhafte
Updates durchgeführt werden können.

Bitte führen Sie das einmal durch.

Gruß,
Marcel Lehmann