So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an necwmaverick.

necwmaverick
necwmaverick, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 88
Erfahrung:  MCP,Systemadministration,18 Jahre Support
67187816
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
necwmaverick ist jetzt online.

Aspire one A150: Beim Aufräumen der Festplatte habe ich offensichtlich

Kundenfrage

Aspire one A150: Beim Aufräumen der Festplatte habe ich offensichtlich eine Anwendung gelöscht, welche benötigt wird, um über Wlan online zu gehen. Was muss ich tun? Könnt Ihr mir helfen? Hoffentlich!!!!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

dazu müssen Sie den Treiber aktualisieren den finden Sie auf der Acer Seite:

http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers

dort finden Sie den WLAN-Treiber die notwendige Anwendung ist darin enthalten. Versuchen Sie dies einmal.

 

Hinweis: TuneUp ist ein sog. Pseudo Programm, welches keinen Effekt auf Ihren PC im Sinne von "clean" oder "check" hat es führt sehr oft zu massiven Problemen.


Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

TuneUp ist ein sog. Pseudo Programm, welches in der Regel gar keinen Effekt auf Ihren PC im Sinne von "clean" oder "check" hat es führt sehr oft zu massiven Problemen. Sie müssen es komplett löschen gehen Sie einmal wie folgt vor: Schließen sie Ihr Gerät per Netzwerkkabel (LAN-Kabel/Ethernet) an Ihren Router (AVM-Fritzbox, Telekom Speedport) an und machen Sie nun folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Hinweis: Sollte keines dieser Pseudotools auf Ihrem PC sein, fahren SIe bitte mit dem CCleaner fort.

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Prüfen Sie nun das Dateisystem: Windowstaste+R > cmd > OK und geben Sie ein:

chkdsk

wenn Fehler angezeigt werden:

chkdsk /f

die Frage mit Ja beantworten danach:

sfc /scannow


um das System zu prüfen. Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Das Programm liest die sog. SMART-Tabelle Ihrer Festplatte aus, in der der Zustand der Platte gespeichert ist es zeigt "Gut" oder "Vorsicht" an. Alle o.a. Programme sind Freeware (kostenlos) vor Pseudo Programmen wie Tuneup muss ich allerdings ausdrücklich warnen.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Habe den 3G driver runter geladen und unter Programme installiert. Was muss ich weiter tun?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

führen Sie bitte einmal erst meine Vorschöäge aus die LAN-Verbindung sollte ja nach wei vor laufen TuneUp dürfte hier ein sehr großer Störfaktor sein das Programm müssne Sie löschen jedoch gem. meinem Vorschlag von vorhin d.h. erst einmal einen Sicherheitsscan gefolgt von der Deinstallation von TuneUp. Erst, wenn dies alles soweit erledigt ist können Sie mit der eigentlichen Installation des WLAN-Treibers beginnen.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können. Vielen Dank.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem behoben wurde. Geben Sie daher nur eine positive Bewretung ab, wenn dies der Fall ist. Ich stehe Ihnen natürlich sehr gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

leider habe ich noch kein Feedback erhalten konnten Sie etwas erreichen oder besteht das Problem weiter hin? Wenn ich Ihnen helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe Sie bereits zweimal darüber informiert, dass der Erfolg, nachdem ich Ihre Anweisungen befolgt und Schritt für Schritt durchgeführt habe, darin besteht, dass MS Office gelöscht ist und die wlan-Verbindung nach wie vor nicht funktioniert. Hatte auch gefragt, wie jetzt weiter.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

das Programm Office steht in keiner Verbindung zu WLAN. Das Office Paket kann gelöscht werden, ohne das etwas nenneswertes passiert. Sie können aber auf Start > Programme > Zubehör > Systemprogramme > Systemwiederherstellung gehen um den "alten" Zustand wiederherzustellen und zwar zum Zeitpunkt, als Office noch installiert war.

Prüfen Sie aber zuvor einmal den Gerätemaager: Windowstaste+Pause > Hardware > Gerätemanager ob es dort ein gelbes "!" gibt und ob dort Wireless/WLAN auftaucht und dann schauen Sie einmal unter Start > Systemsteuerung > Netzwerk Verbindungen > ob dort drahtlose Verbindungen auftauchen bzw. Ihre Verbindung. Wenn diese "grau" ist einmal Rechtsklick > Aktivieren. Ferner müssen Sie prüfen. ob WLAN überhaupt eingeschaltet ist dazu die F'N-.Taste gedrückt halten > zusätzlich das Antennenartige Symbol drücken (ggf. ist die Taste je nach Model auch einzeln oberhalb der Funktionstasten zu finden).


Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich wäre Ihnen über ein erneutes Feedback dankbar. Entweder ist der Treiber fehlerhaft und muss aktualisiert werden oder das WLAN-Modul ist einfach nur deaktiviert oder und das wäre auch denkbar, es ist defekt. Ohne ein Feedback kann ich Ihnen aber leider nicht weiter helfen.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

benötigen Sie noch weitere Unterstützung oder ist die Frage soweit beantwortet? Leider erhielt ich noch kein Feedback und auch keinerlei Bewertung daher weiß ich nicht, wie der Status ist.

Mit freundlichen Grüßn

Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich finde es außerordentlich schwierig, mit Ihnen in Verbindung zu bleiben. Ihre letzten Fragen/Anweisungen hatte ich wie folgt beantwortet:
1. kein gelbes "!"
2. Begriff Wirless WLAN taucht nicht auf
3. Keine drahtlosen Verbindungen zu sehen
4. Wlan ist aktiviert
5. Office wurde im Zuge der Ausführung des Revo-Uninstaller (Registry) gelöscht.

Nachtrag: Alter Zustand lässt sich nicht wiederherstellen.

Leider habe ich keine besseren Nachrichten!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

dann bleibt nur eine Möglichkeit: Downloaden und installieren Sie die Treiber von hier:

http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers

klappt auch das nicht: Sichern Sie wichtige Daten starten Sie neu. Halten Sie ALT-Taste gedrückt und drücken Sie F10 Sie sollten sich nun im Acer Recovery Menü befinden von dort aus kann der PC in den Auslieferungszustand zurück versetzt werden.

Warnung: Alle Daten und Programme gehen dabei verloren. Dieser Schritt wäre nur der letzte.

Falls Sie eine Windows XP CD haben oder Sie sich eine besorgen können, was rechtlich kein Problem wäre dann versuchen Sie eine Reparaturinstallation:

http://www.supportnet.de/faqsthread/878

danach müssen Sie den Treiber erneuern. Wenn auch das nichts bringt und auch ein Recovery keinen Erfolg bringt dann können Sie davon ausgehen, das das WLAN-Modul defekt ist. In dem Fall muss es ausgetauscht werden.

Das entfernen von Office, was ich nicht empfohlen und auch nicht erwähnt habe hat keinerlei Auswirlung auf Ihr WLAN. Dies funktioniert weiterhin. Aufgrund Ihrer Aussagen hege ich den Verdacht, das Ihr System in einem enorm schlechten Zustand ist Sie sollten einmal Crystal Diskinfo aurufen, um zu sehen wie der Zustand der Festplatte ist:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Danach schauen wir in aller Ruhe weiter aber eigentlich liegt es leider sehr nahe, das das System oder die Hardware beschädigt ist.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Werde in der Angelegenheit heute wohl nicht mehr weiterkommen und morgen versuchen eine CD zu besorgen und dann weiter schauen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

das wäre eine gute Idee. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, das entweder das WLAN-Modul defekt ist oder aber das Betriebssystem. Für letzteres habe ich Ihnen vorschläge gemacht und wenn ein Defekt vorliegen sollte, was ich aus der Ferne nicht sehen kann kann man dies reparieren lassen oder Sie verwenden einen USB-WLAN-Stick (ca. 10 Euro) Es kann auch sein, das Sie beim "aufräumen" zu viel gelöscht haben daher die Reparaturinstallation und die Aktualisierung des Treibers-

ich wäre Ihnen abschließend noch sehr über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Tut mir sehr leid, dass ich derzeit keine positive Bewertung abgeben kann. Habe, außer 1 Tag Arbeit und zusätzlichen Aufwendungen Morgen, keinerlei Nutzen gehabt. Im Gegenteil, das Problem hat sich sozusagen verdoppelt. Sorry!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

dann schlage ich vor, das wir morgen wenn Sie möchten fortfahren.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Leider haben Ihre Anweisungen und Vorschläge keinen Erfolg verzeichnet, im Gegenteil, durch die Befolgung Ihrer Anweisungen haben sich die Probleme und damit natürlich mein zusätzlicher Arbeitsaufwand deutlich erhöht. Sie werden verstehen, dass ich unter diesen Umständen keine positive Bewertung abgeben werde und mir von anderer Stelle Hilfe hole. Tut mir sehr leid, dass unsere Zusammenarbeit für beide Seiten nicht ansatzweise zufriedenstellend war.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
HalloEs ist normalerweise nicht möglich das meine Vorschläge das Problem verstärkt haben. Ich gebe die Frage mal an einen Kollegen frei sicherlich gibt es eine Lösung.Gruß Günter
Experte:  necwmaverick hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
besteht noch Interesse das Problem nochmals anzugehen? Ansonsten schliesse ich diesen Fall.

Freundliche Grüße,
Maverick
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich möchte den Fall abschließen und keine weitere Hilfe in Anspruch nehmen. Vielen Dank XXXXX XXXXX Angebot.
Experte:  necwmaverick hat geantwortet vor 3 Jahren.
In Ordnung,

einen schönen Tag wünsche ich noch.

Mit freundlichen Grüßen,
Maverick
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bin über die Tatsache, dass meine Kreditenkartenabrechnung eine Abbuchung in Höhe von € 40,00 aufweist sehr überrascht, da ich keine positive Bewertung abgegeben habe, da hierfür, wie bereits erörtert, die Basis fehlte. Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um ein Versehen handelt. Ich bitte um umgehend Rückbuchung.

Freundliche Grüße
Hannelore Pause
Experte:  necwmaverick hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend Frau Pause,
ich melde es sofort ! Wir sind hier "nur Helfer" - die Buchhaltung/ Abrechnung macht die Zentrale. Gebe es sofort weiter.

Bitte nutzen Sie zusätzlich auch den Weg über den Kundendienst, wie auch im Impressum beschrieben:

Kundendienst

Um Ihnen schnell helfen zu können, haben wir die häufigsten Fragen in unserem Kundenservice-Center zu JustAnswer für Sie zusammengestellt.

Wenn Ihre Frage in den Hilfeseiten nicht beantwortet wird, können Sie jederzeit direkt unseren Kundenservice kontaktieren. Schreiben Sie hierzu eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns an!

Montags bis Freitags von 9:00-18:00 Uhr erreichen Sie uns unter den folgenden Telefonnummern:

- Deutschland: 0800(NNN) NNN-NNNN
- Österreich: 0800 802136
- Schweiz: 0800 820064
- andere Länder: +1(NNN) NNN-NNNN/p>

Bitte geben Sie EINE der folgenden Informationen an, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten können:

- Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei JustAnswer registriert haben
- Ihren Benutzernamen, den Sie bei der Registrierung ausgewählt haben
- Die Auftragsnummer, die Sie von uns erhalten haben

Wenn Sie über keine der oben angeführten Informationen verfügen, dauert die Bearbeitung Ihrer Anfrage länger. Der Kundenservice wird sich in diesem Fall nach Ihrer Anfrage zur Auffindung Ihres Kontos mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schönes Wochenende !

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

Vielen Dank XXXXX XXXXX schnelle Antwort und Anregungen. Hoffe, es läßt sich unproblematisch klären.

Auch Ihnen ein schönes Wochenende.

Gruß
Experte:  necwmaverick hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke ;)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer