So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo! Hab einen neuen PC mit Windows 7/64 und Office 2010. Beim

Kundenfrage

Hallo!
Hab einen neuen PC mit Windows 7/64 und Office 2010.
Beim Versuch, meine Access-mdb zu öffnen, erhalte ich die Fehlermeldung (beim kompilieren) "zu wenig Speicher."
Bin am Verzweifeln.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

passiert as nur bei einer DB oder grundsötzlich immer? Ist auf C: genügend Platz frei? Machen Sie folgendes: Lassen Sie den CCleaner einmal laufen:

 

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

 

Registrybackuzp Ja und dann machen Sie noch folgendes: Startmenü > suchen Sie nach cmd > Rechtsklick auf cmd > "als Administrator ausführen" geben Sie ein:

 

chkdsk

 

um das Dateisystem zu prüfen wenn Fehler auftauchen:

 

chkdsk /f

 

die Frage mit Ja beantworten und danach:

 

sfc /scannow

 

jetzt einmal den Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Erweitert > Zurücksetzen > Alles und beenden. Jetzt Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links auf "Standard wiederherstellen".

 

Starten Sie neu und lassen Sie den Dateisystemcheck laufen. Tritt das Problem weiterhin auf: Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Programme deinstallieren Office 2010 > Reparieren. Eventuell MS Fixit laufen lassen:

 

http://www.chip.de/downloads/Microsoft-Fix-it-Center_42489551.html

 

falls auch das keinen Erfolg bringt muss Office manuell gelöscht werden:

 

http://it-blogger.net/post/Office-2010-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx


Dann einmal den CCleaner laufen lassen (Registry Backup: Ja) neu starten und Office neu installieren.

 

Hinweis: MDB-Datenbanken dürfen max. 2 GB groß sein. Ansonsten kommt es zu massiven Problemen innerhalb der Datenbank.


Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem behoben wurde. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

leider gaben Sie noch keine Bewertung ab ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie dies noch tun würden. Ansonsten werden meine Bemühungen nicht honoriert. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer