So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Update Virtualbox ohne Verluste der Inhalte

Kundenfrage

Hallo, ich möchte ein Update der Virtualbox ohne Verluste der bestehenden Inhalte tätigen. Wie geht das?

 

Betriebssystem Lion 10.7.5

Virtualbox 4.1.8, aktuelle Version liegt als .dmg bereits vor.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Normalerweise sollte es keine Probleme geben, wenn Sie das Update installieren.
(Also die .dmg doppelklicken)

Wie die meisten anderen Programme legt auch die VB unter Ihrem Benutzernamen in den Libraries separate Ordner an. Auch im Bereich Preferences.

Wenn Sie sichergehen möchten, können Sie diese Ordner separat sichern und im Fall eines Problems an die Original-Stelle zurückkopieren.

Schauen Sie dazu mal in Ihrem Benutzerverzeichnis unter
~/Documents bzw.
~/Documents/Virtual Machines oder
~/Documents/Virtual Machines.localized

Oder auch ~/Library/VirtualBox bzw. ~/Library/Application Support/VirtualBox/

Um die zugehörigen Preferences und sonstigen zugehörigen Dateien noch zu sichern, gäbe es noch die Ordnerkandidaten
~/Library/Preferences und
~/Library/Application Support

Unter Lion werden die Libraries jedoch nicht standardmäßig angezeigt.

Library Ordner mit dem Terminal sichtbar machen

  • Öffnen sie das Dienstprogramm Terminal
  • Hier geben Sie beim Cursor folgendes ein: chflags nohidden ~/Library/
    Somit ist der Ordner wieder am gewohnten Platz zu finden
  • Falls Sie ihn wieder verstecken wollen, geht das hiermit: chflags hidden ~/Library/

Eine Option ohne Terminal:

Im Finder Menü unter “Gehe zu” die ALT-Taste gedrückt halten, dann bekommt man auch den Library Ordner angezeigt.

Eine weitere Möglichkeit: im Finder CMD + Shift + G zu drücken, während man sich in seinem Benutzerordner befindet und dort “Library” eingibt.


MFG