So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1672
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

HP Officejet 5610 zeigt Patronenfehler bei blinkendem Ausrufungszeichen

Kundenfrage

HP Officejet 5610 zeigt Patronenfehler bei blinkendem Ausrufungszeichen trotz frisch aufgefüllter Patronen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.

BigDaddyXD :

Guten Tag.

BigDaddyXD :

Sie sprechen von aufgefüllten Patronen. Haben Sie neue Patronen verbaut, oder die alten über ein Nachfüllkit aufgefüllt?

Customer:

die bisher einmal gebrauchten das erste Mal nachgefüllt, in vorigen Zeiabschnitten immer ohne Probleme mehrere Male nachgefüllt und problemlos nach Neuausrichtung weiter gedruckt

BigDaddyXD :

Okay, das kann dann zwei Ursachen haben. HP Patronen können gerade nach mehrfachem Auffüllen die Auffüllung erkennen und sich dann in einen Fehlerzustand schalten, wodurch Sie nicht weiter benutzbar sind. Eine andere Möglichkeit könnte auch ein Fehlerzustand im Tintrnsystem des Druckers selbst sein. Haben Sie auch neue Patronen zur Hand?

Customer:

z.Zt. keine neuen Patronen vorhanden.

BigDaddyXD :

Okay, dann probieren Sie bitte einmal folgendes:

BigDaddyXD :

1. Öffnen Sie den Drucker und bauen Sie die Patronen aus.

BigDaddyXD :

2. Reinigen Sie die Druckkopfe unten an den Patronen.

BigDaddyXD :

3. Lassen Sie den Drucker eingeschaltet und ziehen Sie im eingeschalteten Zustand den Stromstecker ab.

Customer:

ist gemacht

BigDaddyXD :

4. Warten Sie eine Minute.

BigDaddyXD :

5. Stecken sie den Drucker wieder ein.

BigDaddyXD :

6. Wenn er nicht von alleine wieder startet, schalten Sie ihn ein.

BigDaddyXD :

7. Sobald er komplett gestartet ist, bauen Sie die Patronen wieder ein.

BigDaddyXD :

Prüfen Sie dann ob der Fehler wieder anzeigt wird.

Customer:

Fehleranzeige identisch, verlangt weiterhin Behebung des Patronenfehlers

BigDaddyXD :

Okay, das spricht für eine blockierte Patrone.

BigDaddyXD :

In dem Fall müssten Sie neue HP Originalpatronen beschaffen um das Problem zu beheben.

BigDaddyXD :

Sobald diese wieder leer sind können Sie damit auch wieder eine Nachfüllung versuchen, aber die aktuellen Problemen sind offenbar gesperrt.

BigDaddyXD :

Ich meine Patronen, nicht Problemen :)

Customer:

Patronen laufen nach Öffne der Patronenklappe völlig frei und die Tintenfüllung ist ok

BigDaddyXD :

Ja, das verstehe ich, damit hängt es auch nicht zusammen.

BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Daher werden in den Patronen Chips verbaut die eine Nachfüllung erkennen
sollen und die Patrone dann sperren. Dies hat bei Ihnen wohl mit viel
Glück lange nicht gegriffen, aber nun ist es wohl soweit.

Gruß,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer