So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6088
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

mein asus notebook geht nicht mehr an. gestern war alles noch

Kundenfrage

mein asus notebook geht nicht mehr an. gestern war alles noch in ordnung, gestern abend ordentlich abgeschaltet.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Entfernen Sie den Akku und das Netzteil vom Asus und drücken für ca. 30Sekunden den Powerknopf. Bleiben Sie auch darauf falls kurz ein Bild erscheint und wieder erlischt.

Anschließend warten Sie ca. 30-45 Minuten und verbinden das Asus nur mit dem Netzteil ohne Akku

 

Startet es nun wieder?

 

Kann vermutlich sein das sich ihr Windows verschluckt hat und deshalb nicht zum starten kommt. Diesen Vorgang nennt man auch einen Hard Reset durchführen.




Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nein es startet nicht


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

wen absolut kein Bild kommt auch kein POST (schwarz und Weiße Schrift) dann ist ein Hardware Defekt vorliegend und dann hilft nur der Kundendienst von Asus. Entweder ein Mainboard Schaden bzw. ein Festplatten Schaden. Nur aus der ferne ist das schwer abzuschätzen was genau Defekt ist.

 

Leuchtet beim Einschalten irgendeine LED bzw. sonst irgendetwas?

Wen nicht ist es definitiv ein Hardware Defekt vorliegend.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

das glühbirnen-led leuchtet und es gibt auch das typische startgeräusch, allerdings nur ganz kurz danach passiert nichts mehr. die led leuchtet . wie kann so etwas über nacht passieren? gestern ging alles noch. kann das ein virus sein?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Diesen Fehler nennt man Reflexing wen der Bildschirm schwarz bleibt aber die ÖED leuchten

Blinken wenigstens die LED`s dann könnte man herausfinden was tatsächlich Defekt ist.

Beispiel hier

 

Wie alt ist das Asus?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

blinken tut nichts. die led mit dem glühbirnenzeichen leuchtet, blinkt nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

gekauft dezember 2009

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

das Notebook am besten an den Asus Kundendienst senden, damit man hier eine Reparatur des Mainboards durchführen kann bzw. wen es Vor Ort eine Reparatur Werkstätte gibt dort das Reflexing Problem beheben lassen.

 

Den wen Sie es an den Asus Kundensupport senden kostet es mehr als ein neues Notebook.

 

Mit freundlichen Grüßen und alles Gute

Gerd Ed.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke Gerd. ich hatte nach ihrer antwort aufgegeben und damit gerechnet, dass ich morgen zum pc-doktor muss. plötzlich fing das notebook an zu arbeiten, ohne mein zutun (hatte es noch am netz vom versuch vorhin). gott sei dank kann ich jetzt wenigstens ein backup machen. danke für ihre bemühungen mir zu helfen, ferndiagnose ist nicht so einfach. werde morgen dennoch zum pc-doctor gehen und das gerät checken lassen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

hat es anscheinend doch länger gebraucht um wieder zu starten. Den in den meisten Fällen ist es in 30-40 Minuten wieder startklar. Gerade wen es an etwas verschluckt hat.

 

Aber es wird doch besser sein wen Sie es durchkontrollieren lassen.

 

Sofern ich ihnen helfen konnte bitte ich noch um eine Bewertung mit dem :-)

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen und alles Gute

Gerd Ed.