So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo Support, habe einen HP 2229H Monitor an meinem nagelneuen

Kundenfrage

Hallo Support,

habe einen HP 2229H Monitor an meinem nagelneuen PC.
Seit der Neuinstallion von WIN7 will er ohne Nebengeräusche nur noch HDMI.
Bei normalen DVI Anschluss feepen die eingebauten Lautsprecher merklich.
Hatte erst gedacht, weil sehr schwer zu lokalisieren, des es das MB ist, aber weit gefehlt.
System: WIN7 64Bit

Anschluss über Soundkarte oder MB Sound ist das gleiche Ergebnis
BIOS Einstellung (OUTput: SPIF und/oder HDMI) bringt nix; Resulat ist gleich.
Aktueller Monitortreiber ist drauf (Windows 7 / 64 Bit fähig?).
Irgendeine Idee???

vielen Dank vorab
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.

Marc :

Hallo,

besteht die Möglichkeit das DVI Kabel zu tauschen? Entweder ist das Kabel defekt, der Anschluss an Monitor, oder der Anschluss an ihrer Grafikkarte. sie beschreiben ja, dass der Fehler nur per Verbindung über DVI auftritt. Den neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte haben sehr bereits installiert. der Fehler müsste dann aber eigentlich auch über HDMI auftreten.

Marc :

Wie gesagt als erstes wenn möglich das Kabel tauschen, und ansonsten ist entweder die Grafikkarte oder der Anschluss beim Monitor, den dieser Fehler kann nicht durch die Neuinstallation des Betriebssystems hervorgerufen werden.

Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Genauer:


Einstellung Monitor:


- nur bei HDMI Sound Monitor hört das feepen auf


- autom. Audioerkennung bringt nichts


 


Das klingt wie eine Rückkopplung.


 


- Monitoroutput läuft über Graphikkarte


- Sound über Soundkarte / MB


 


Kabel tauschen ist nicht möglich, da separates Soundkabel (phys. getrennt vom DVI Anschluss (DVI Kabel)


 


Sound über DVI ????? wenn ja wie?

Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein Sound geht nicht über HDMI

was spricht denn dagegen, das HDMI Kabel zu verwenden?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe kein HDMI Kabel, sondern nur die Option dies über den Monitor als Einstellung vorzunehmen Frown


Jedwede Verbindung des separaten Soundkabels an MB und/oder Soundkarte führt zum dauerhaften feepen....Cry


 


Dann bleibt wohl als einzige Option nur der Wechsel von DVI auf HDMI (unter Inkaufnahme meine neue Soundkarte i.d. Fall wertlos ist)


 


 


 

Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
An Heiligabend bekommen Sie im Elektrofachgeschäft für wenige Euro oder natürlich beim online Händler Amazon

http://www.amazon.de/dp/B004BEMD5Q?tag=technikkram-21

dadurch wird auf jeden Fall Digital Audio und digitales Bild übertragen

wie gesagt es kann entweder an die DVI Anschluss an Ihrem Monitor oder am Rechner liegen aber dieses wäre ein Hardwaredefekt welchen wir so nicht beheben können

ich bitte Sie meine Antwort noch positiv zu bewerten, damit der Fall im System geschlossen werden kann und wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende

VG

Marc
Marc und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ist eine inteferenz von irgenwo. Sobald ein Signal auf den Sound kommt ist da feepen weg; danach wieder da.


Scheint am neuen MB zu liegen....


 


schönes WE gleichfalls.

Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
OK :-)

schönes Wochenende nochmal

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer