So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Outlook 2013 (365er-Version) öffnet keine Worddokumente oder

Kundenfrage

Outlook 2013 (365er-Version) öffnet keine Worddokumente oder Excel-Tabellen mehr. (Unter Windows 8).
Ich finde nirgendwo eine Lösung, nur eine identische Fehlerbeschreibung. Was hat Microsoft denn da wieder verbockt? So kann ich Office nicht verwenden.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Arbeiten Sie mit Office 365 bzw. mit MS Office 2013?

 

Unter Office 365 müssen Sie zunächst wie folgt vorgehen

http://www.office-blog.at/post/2011/04/30/Quick-Tipp-Dokumente-als-Link-schicken.aspx

 






Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie ich schrieb, habe ich Office 365 (2013). Der Vorschlag, den Sie mir geschrieben haben, betrifft das Versenden von Officedokumenten. Es geht aber um per eMail erhaltene Office-Attachments, die sich nicht öffnen lassen. Mein einziger Workaround ist derzeit, die angeblich defekten Dateien über Dropbox auf einen anderen Rechner umzuleiten, wo sie über OpenOffice zu öffnen sind. Das ist aber keine Lösung, sondern nur ein Notbehelf.
mfG

XXX (Name von Moderation entfernt)

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

wen das gesendete Word Dokument beschädigt ist kann MS Office 2013 nichts dafür.

 

Sie haben sicher schon versucht das gesendete Dokument auf den Desktop zu verschieben und danach geöffnet?

Ist dies korrekt?

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Dokumente sind nicht defekt. Auf anderen Rechnern mit OpenOffice und XP oder Win 7 lassen Sie sich ja öffnen. Das habe ich doch geschrieben. Es ist ein grundlegender Fehler in Office 2013 oder Win 8, der das Problem verursacht.


Wenn ich die Attachments erst abspeichere und dann versuche, sie zu öffnen, kommt dieselbe Fehlermeldung (auf dem Win 8-System). Der Fehler tritt erst seit gestern Nachmittag auf - die Tage davor funktionierte alles, aber irgendwelche Updates haben das System zerstört.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

nutze selbst MS Office 2013 und Win8, aber mir ist noch nicht bekannt das es über diesen beiden nicht funktionieren sollte.

 

Versuchen Sie folgende Anleitung auszuführen

http://www.computerwoche.de/a/fehlerhafte-office-dateien-retten,2518979

 

Wurden eventuell die Standard Programme geändert unter Windows 8 für den Zugriff von verschiedenen

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie oft soll ich es wiederholen? Die Dateien, die mir meine Kunden als eMail-Attachments schicken, sind NICHT fehlerhaft; sie lassen sich auf jedem anderen Rechner mit Word oder OpenOffice öffnen. Nur in Word 2013mit Windows 8 funktioniert das nicht. Auch Excel-Dateien werden als fehlerhaft gemeldet, obwohl sie in Ordnung sind.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

Sie müssen nicht wiederholen.

 

Sie haben mehrere Möglichkeiten

Entweder Sie deaktivieren den Virenschutz unter MS Outlook 2013 und versuchen es nochmals

 

Die andere Möglichkeit wäre nach folgenden Anleitung vorzugehen

http://www.act-computer.de/Computerservice_Berlin/Windows_Computer_Netzwerk_Tipps_und_Hilfe/MS_Outlook:_Datei-Anhaenge_(attachments)_lassen_sich_nicht_oeffnen/id43.html

 

Sie müssen aber auch verstehen, das es momentan keine Unterlagen gibt, sind erst Ende März verfügbar. Und dieser Fehler wie er bei Ihnen aufscheint noch nicht allzu oft vorkommt, wen überhaupt.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein, dies alles ist nicht der Grund. Mir bleibt nichts weiter übrig, als die attachments weiterhin über mein Netzwerk oder Dropbox auf einem anderen Rechner zu öffnen.

Danke für Ihre Mühe, aber das hat nun leider gar nichts gebracht.

Bitte überweisen Sie mir die 20.- Euro zurück.

 

Liebe Grüße

XXX (Name von Moderation entfernt)

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

gebe die info weiter an den Kundendienst.

 

Mfg

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

ändern Sie die Sicherheitseinstellungen unter Datei--Optionen--Trust Center--Anlagenbehandlung--Anlagen und Dokumentenvorschau und im neuen Fenster Markieren Sie alle Punkte bestätigen mit OK und schließen Outlook und öffnen Outlook Neu.

 

Werden jetzt die Anlagen geöffnet?

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein, das war nicht der Grund. ich habe den Fehler inzwischen selbst behoben, ohne ihn gefunden zu haben: Nach einer De-Installation und einer anschließenden neu-Installation von Office 365 hat alles funktioniert.


Ich hatte ja ursprünglich Office 365 auf Windows 7 installiert und dann erst Windows 8 darüber aufgespielt. Diese Reihenfolge scheint nicht zu funktionieren. Office 365 sollte man erst installieren, wenn Windows 8 bereits läuft.


 


Liebe Grüße

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

da vorher Win7 installiert war und danach erst Win8 steht natürlich nirgends, ich bin von Win8 ausgegangen.

 

Der KD wurde bereits informiert und manchmal dauert es ein wenig.

 

Mfg .