So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe mit Access 2003 eine Datenbank angelegt und

Kundenfrage

Hallo, ich habe mit Access 2003 eine Datenbank angelegt und die Funktion "Start mit Startfenster" so eingestellt, das nur benötigte Menüs vorhanden sind. Wenn ich die Datenbank "normal" öffnen will, muß ich die "Shift-Taste" beim Start festhalten. Jetzt habe ich einen neuen PC mit Windos7 und Access2010. Die Datenbank kann ich jetzt nicht mehr mit der "Shift-Taste" öffnen. Wie komme ich jetzt an die Datenbank um Änderungen vorzunehmen?

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie müssen es u.U. mehr mals machen d.h. Shift gedrückt halten > Doppelklick auf die DB falls nichts geschieht einfach öffnen also Doppelklick/Enter > F11 drücken > Sie sind im Design Modus. Die alten Mensü und Symbolleisten werden zwar noch angezeigt aber nicht mehr unterstützt. Sie benötigen auch eine echte Access 2010 Version, keine Runtime. Sie müssen die MDB auch vorliegen haben diese darf nicht etwa mit einem Startparameter wie "msaccess.exe db_name.mdb /runtime" aufgerufen werden. Passen Sie den Startup der neuen Version an d.h. nur ein Startformular festlegen, wenn möglich.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie etwas erreichen können? Ein Feedback wäre wichtig und ggf. weitre Details Ihrer DB so das ich Ihnen besser helfen kann.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


leider funktioniert iht Vorschlag nicht. es ist egal wie oft ich es versuche, es wird die Datenbank .mdb immer mit der ursprünlich festgelegten Start-Einstellung geöffnet.


Hier besteht nur die Möglichkeit vorhandene Daten zu ändern oder neue Daten einzugeben. Ich komme in keinen anderen Modus.


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

dann führen Sie unter Access 2003 eine Reparatur aus. Die MDB kann beschädigt sein oder Sie haben einen VBA-Code in der DB der die Shifttaste blockiert was auch machbar ist. Dann haben Sie praktissh kaum Chancen, wenn Sie die DB nicht unter Access 2003 öffnen können.

Sie sollten die MDB außerdem auch nach Access 2010 konvertieren Sie benutzen ein altes Format das kann ebenfalls in Einzelfällen zu solchen Effekten führen. Ferner gilt die Vorgehnseise mit der Shifttaste auch nur, wenn Sie die MDB lokal auf einer Festplatte vorliegen haben sobald sich dort etwas ändert kann auch dies zu dem Problem führen. Sie benötigen auch eine echte Access 2010 Version keine Access 2010 Runtime. Das müssten Sie als erstes überprüfen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

wie erkenne ich, ob ich eine "Echte" oder "Runtime" Version habe?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

das ist sehr einfach:

Windowstaste+R > msaccess > OK

wenn da eine Meldung kommt statt der Möglichkeit eine DB anzulegen handelt es sich nur um die Runtime.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


ich kann eine Datenbank anlegen,also keine Runtime.


 


Leider habe ich die alte Version von 2003 nicht mehr und kann damit keine Versuche machen.


Die Funktion mit der Shift-Taste ist mir noch irgendwie im Gedächnis, aber wie und was ich damals gemacht habe, weis ich leider nicht mehr.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

da Sie keine Access 2003 Version mehr haben sieht es schlecht aus Sie kommen ja nicht mehr dran. Sind Sie denn wirklich sicher, das es eine .mdb und nicht vielleicht eine .mde Datenbank ist?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo


Laut Dateikennung und Anzeige in den Eigenschaften ist es eine .mdb

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

dann ist mir unklar, warum Sie nicht mit gedrückter Shift-Taste ran kommen. Erfolgt eine Passwortabfrage? Egal, was Sie per VBA programmiert haben mit gedrückter Shift-Taste muss sich die DB im Entwurfsmodus öffnen lassen andernfalls ist die DB beschädigt.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo


Es erfolgt keine Passwortabfrage.


Das Startbild der Datei ist immer das gleiche, "eingeschrängte" Startbild, mit Shift oder ohne Shift-Taste - weiter passiert nichts.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

schicken Sie mal einen Screenshot davon. Ich nehme an, die DB ist von Ihnen oder wurde die von einem dritten erstellt, der einfach verhindern möchte, das Sie da ran kommen?

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

verwenden Sie mal die linke Shift-Taste.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


egal welche Shift-Taste, es ist immer das gleiche.


An der Datenbank haben vermutlich mehrere Personen gearbeitet und Änderungen vorgenommen.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ok ich denke das wir hier nichts mehr tun können. Einziger Ausweg wäre noch das Sie eine Access 2003 Installation machen d.h. aber unter einem alten Windows obwohl es auch unter Win7 ginge aber da läuft ja eine 2010er Version. Mir ist keine Möglichkeit bekannt, die Datenbank freizugeben da mehrere daran gearbetet haben kann es sein, das ein Code eben genau das verhindert ob dies per VBA oder über Umwege durch aufrufen von DLLs geschah kann ich kaum sagen wenn letzteres der Fall wäre haben Sie unter Access 2003 auch keine Chance. Ein Ausweg wäre vielleicht dieser Weg schauen Sie sich das einmal an.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter


jetzt muss ich leider sagen, das ich mit dem angegebenen "Ausweg" nichts anfangen kann, ich bin kein gelernter Programmierer.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ein direkter Ausweg ist das eigentlich nicht sondern zeigt nur ein Beispiel, wie man die Shift Taste sperren kann. Wenn also der usprüngliche Programmierer keine Mgölichkeit implementiert hat das zu umgehen wie es im Artikel angedeutet wurde besteht definitiv keine Möglichkeit mehr an die Datenbank bzw. in das Datenbankfenster zu gelangen. Testen Sie mal F11 ob Sie bei geöffneter DB was erreichen bzw. Rechtsklick auf das Formular oder auf ein Formular ob dort ein Entwurfsmodus einschaltbar ist ansonsten befürchte ich, gibt es keine Möglichkeiten mehr ohne as man den/die Entwickler dazu befragt.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo


das habe ich schon alles probiert.


Es gibt keine versteckten Button die man anwählen kann, F11 zeigt keine Aktion, egal ob die linke oder rechte Maustaste gedrückt wird, es passiert nichts.


 


Ich glaube hier gibt es dann wohl nur den einen "bitteren" Ausweg, und mit einer neuen Datenbank starten - Schade.


 


Gruß


Bernward

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ja das wird leider so sein. Selbst, wenn ich die DB vor mir hätte kann ich nichts machen ich dachte das Sie die DB erstellt haben aber dem ist ja nicht so d.h. Sie können / müssen den eigentlichen Entwickler bitten eine entsprechende Version zur Verfügung zu stellen. Es gibt keinen legalen Weg hier in die DB zu gelangen. Ganz offenbar wurde die Shift-Taste gezielt gesperrt wenn die DB also innerhalb ihrer Oberfläche keine versteckten Knöpfe o.ä. hat ist man außen vor (ggf. mal in allen Ecken klicken vielleicht hat der Entwickler doch etwas hinterlassen). Alt+F11 kann man den VBA-Editor öffnen mit Glück, sehr viel Glück sehen Sie dort VBA-Code. Es ist wahrschienlich das AutoExec Makro per VBA umdefiniert worden, um einen Zugriff per Shift zu unterbinden. Nur der Entwickler hat eine Version der MDB die frei zugänglich ist.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter


 


Dann beenden wir hier dieses Projekt.


Mit den Angaben und Ausführungen bin ich zufrieden, auch wenn es keine Lösung gebracht hat. Ein Versuch war es auf alle Fälle wert.


 


Gruß


Bernward


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ich danke Ihnen über eine positive Bewertung wäre ich sehr dankbar, dazu einfach auf den :-) unter meiner Antwort klicken. Sollte Ihnen denoch etwas auffallen oder mir etwas einfallen ode Sie ggf. mir die MDB zuspielen wollen (Dropbox wäre sinnvoll Mail geht leider nicht) teilen Sie mir das mit dann kann ich notfalls vielleicht doch mal rein schauen. Sehr gern unterstütze ich Sie weiter.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für das Angebot.


Ich werde wohl was neues machen, dann kann ich auch Verbesserungen einbringen und man lernt ja auch wieder was neues dazu.


 


Gruß


Bernward

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

mein Angebot steht auch weiter hin und sollten Sie Hilfe bei VBA oder dem Entwurf benötigen, stehe ich gern weiter zur Verfügung :-)

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer