So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Wie wird ein Pst.scan durchgeführt

Kundenfrage

Wie wird ein Pst.scan durchgeführt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 4 Jahren.

tb179 :

Willkommen zu Justanswer.

tb179 :

Folgen Sie bitte diesen Schritten:

Beheben von Fehlern mithilfe von "Scanpst.exe"

  1. Falls Outlook ausgeführt wird, beenden Sie das Programm.
  2. Doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei Scanpst.exe, die sich im Verzeichnis Laufwerk:\Programme\Microsoft Office\OFFICE12 (oder Office14, je nach Version) befindet.
  3. Geben Sie im Feld Geben Sie die zu prüfende Datei an den Namen der PST- oder OST-Datei ein, die Sie überprüfen möchten, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um nach der Datei zu suchen.
  4. Klicken Sie zum Angeben der Prüfungsprotokolloptionen auf Optionen, und wählen Sie die gewünschte Option aus.
  5. Klicken Sie auf Starten.
  6. Wurden beim Beenden der Prüfung Fehler festgestellt, werden Sie zum Starten des Reparaturvorgangs aufgefordert, der die Fehler behebt.

Während des Reparaturvorgangs wird eine Sicherungskopie erstellt. Geben Sie zum Ändern des Standardnamens oder des Speicherorts im Feld Name der Sicherungsdatei eingeben einen neuen Namen ein, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um nach der zu verwendenden Datei zu suchen.

  1. Klicken Sie auf Reparieren.
  2. Starten Sie Outlook unter Verwendung des Profils, das die reparierte PST-Datei enthält.
  3. Klicken Sie im Menü Wechseln zu auf Ordnerliste.

In der Ordnerliste wird möglicherweise ein Ordner mit der Bezeichnung Wiederhergestellte Persönliche Ordner mit den Standardordnern von Outlook oder ein Ordner mit der Bezeichnung Elemente ohne Zuordnung angezeigt. Die wiederhergestellten Ordner sind normalerweise leer, da es sich bei ihnen um eine neu erstellte PST-Datei handelt. Der Ordner Elemente ohne Zuordnung enthält Ordner und Elemente, die vom Tool zum Reparieren des Posteingangs wiederhergestellt wurden. Elemente, die nicht im Ordner Elemente ohne Zuordnung enthalten sind, konnten nicht repariert werden.

  1. Wenn ein wiederhergestellter Persönlicher Ordner angezeigt wird, können Sie eine neue PST-Datei erstellen und die Elemente aus dem Ordner Elemente ohne Zuordnung in die neue PST-Datei ziehen. Wenn Sie alle Elemente verschoben haben, können Sie die PST-Datei Wiederhergestellte Persönliche Ordner und den Ordner Elemente ohne Zuordnung wieder aus dem Profil entfernen.
JACUSTOMER-ot1yatxc- :

Ich werde das ausprobieren

tb179 :

alles klar

tb179 :

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen lassen Sie es mich wissen. Notfalls kann ich auch per Teamviewer Fernbedienung direkt helfen