So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Labtop Win7 hat keinen zugriff mehr auf PC win 8 - umgekehrt

Kundenfrage

Labtop Win7 hat keinen zugriff mehr auf PC win 8 im Netzwerk - umgekehrt gehts aber. Mein Anwendername erscheint nicht unter Users - was kann das sein?

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

damit das funktioniert müssen folgende Dinge kontrolliert und ggf. modifiziert werden:

1. Arbeitsgruppen müssen gleich sein siehe dazu: Windowstaste+Pause > Erweiterte Systemeinstellungen > Compuitername > Arbeitsgruppe

2. Damit Sie von Win7 Zugriff auf den Win8 PC haben müssen Sie einen Benutzer angeben, der unter Windows 8 existiert Sie können sich nicht mit einem User dort anmelden der ausschließlich unter Windows 7 existiert

3. Sie sollten TCP/IP v6 aktivieren siehe dazu: (Win8 vorher Windowstaste+R > control > OK) Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter > links auf Adaptereinstellungen ändern > ggf. auf hinzufügen > Protokoll TCP/IP v6 > OK. PCs neu starten.

Bei Arbeitsgruppen ist eine Heimnetzgruppe unnötig wenn die gleiche Arbeitsgruppe eingestellt wurde und sich beide Rechner im gleichen IP-Netz befinden sollte dies auch funktionieren.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Mein Netzwerk besteht aus 1PC win7 - 1PC win8 - 1Labtop win7..


überall Workgroup und derselbe Benutzername.


Alle 3 können auf alle Festplatten zugreifen nur der Labtop nicht auf den PC mit win8.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

vergleichen Sie doch mal den Win7 PC mit dem Win7 Notebook bzgl. der Einstellungen evtl. gibt es hier einen Unterschied eigentlich müsste es funktionieren. Welche Fehlermeldung erhalten Sie denn?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Win 7 funktioniert alles. kann auch von Win8 auf alles zugreifen. nur wenn ich vom Labtop (win7) auf PC win8 etwas anklicken will kommt : evtl keine Berechtigung.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

wenn Sie die Meldung erhalten, das Sie keine Berechtigung haben dann prüfen Sie den entsprechenden Ordner in dem Fall müssen Sie sicher stellen, das der Benutzer auch Zugriff hat das ist bei Ihnen offenbar genau an diesem PC nicht der Fall.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


warum kann dann der andere PC darauf zugreifen - es ist alles für jeden mit vollzugriff freigegeben.


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

das weiß ich nicht so wie Sie es beschreiben muss es funktionieren da dem nicht so ist,.liegt ein Berechtigungsproblem vor. Ein weiterer Grund kann ein Virenscanner sein. Ansosnten bliebe nur noch ein Fehler im NTFS-Dateisystem. Das können Sie mit CheckDrive recht einfach überprüfen. Sie müssen bei der Frage jedoch auch die Benutzer angeben oder die Gruppe "authentifizierte Benutzer".

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


CheckDrive hat keinen Fehler gefunden - habe allerdings Norton deinstalliert und stattdessen Avira installiert - kann es daran liegen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

nein eigentlich nicht. Man kann aber Testweise mal Avira abschalten. und noch folgendes versuchen:

Gehen Sie zu: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

sfc /scannow

um Systemfehler zu korrigieren. Danach kann man prüfen, welche User wirklich dort existieren:

net user

und ob dies auf allen anderen auch so ist bzw. die Berechtigungen wirklich passen. Ferner können Sie sich auch mit einem Windows 8 User anmelden

Windowstaste+R > \\Computername > OK

oder:

Windowstaste+R > \\Freigabename > OK

es sollte ein Logindialog angezeigt werden dort geben Sie einen User an, der unter Ihrem Windows 8 existiert und auf die Freigabe vollen Zugriff hat.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Auf \\Home3 konnte nicht zugegriffen werden.
Sie haben keine Berechtigung für den Zugriff auf Home3: Wenden sie sich an den Netzwerkadministrator, um Zugriff anzufordern.


 


 


Wwebsit ist online, antwortet jedoch nicht auf verbindungsversuche.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

erscheint das sobald Sie auf \\Home3 zugreifen oder erst nach dem nach User und Kennwort gefragt wurde?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


wird nicht gefragt. klicke auf labtop ein Laufwerk an, dann Netzwerk - dann Home3

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

dann müssen Sie prüfen ob es "Home3" überhaupt gibt und im Zweifel mal mit der IP-Adresse Zugriff nehmen. Das scheint mir so zu sein, als würde der Client der versucht auf "Home3" zuzugreifen dessen Namen nicht kennt bzw. das "Home3" gar nicht so existiert. Vergleichen Sie auch die TCP/IP-Einstelltungen mit einem PC von dem aus das ganze einwandfrei klappt. In den Adapter Einstellungen > Ihre Verbindung (Netzwerk und Freigabecenter) sollte folgendes aktiv sein:

- Datei- und Druckerfreigabe
- IPv4
- IPv6
- Client für Microsoft Netzwerke

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Home3 kann auf Labtop und Home zugreifen aber Labtop nicht auf Home 3 obwohl ihm im Netzwerk sämtlich Ordner und Dateien angezeigt werden, nur öffnen kann Labtop sie nicht : zugriff verweigert.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

in dem Fall weiß ich im Moment auch nicht weiter ich müsste die Frage daher an meine Kollegen freigeben evtl. hat ein Kollege noch eine Idee.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

übrigens IPv6 gibt es hier in Deutschland nicht und lässt sich auch nicht aktiviren - hat einer ihrer Kollegen behauptet - und funktioniert auch bei mir nicht.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

IPv6 ist in Deutschland verfügbar und wird IPv4 auch komplett ersetzen das wird natürlich noch dauern. Das aktivieren von IPv6 hat jedoch in Ihrem Fall nur mit den Windows Diensten zu tun und nichts mit der reinen Internet Verbindung es gibt auch zur Zei kaum Anbieter die IPv6 nativ anbieten können. IPv6 kann immer zu IPv4 aktiviert werden.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


habs schon probiert, hat nicht funktioniert oder hab ich was falsch gemacht - wie geht das richtig?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

keine möglichkeit für Bewertung

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

das Problem sollte erst gelöst sein, bevor Sie bewereten. Da ich Ihnen aber im Moment leider nicht weiter helfen kann bat ich meine Kollegen umMithilfe d.h. die Frage steht mienen Kollegen offen ich hoffe das sich gleich ein Kollege meldet und endschduldige mich für die Verzögerung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Embarassedwürde sie gerne etwas positiv bewerten aber leider kein Link da

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

bevor Sie eine positive Bewertung abgeben versuchen Sie doch einmal die Lösung umzusetzen die in diesem Blog beschrieben ist:

 

http://www.borncity.com/blog/2012/07/07/windows-8-netzwerkfehler-zugriff-verweigert/comment-page-1/

 

danach müsste es auch bei Ihnen klappen.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nix geht, Labtop und Home können nicht auf Home3 zugreifen aber umgekehrt Home3 auf sämtliche Dateien der beiden inklusive externer Festplatten. Auf Home3 lässt sich ipV6 nicht aktivieren (kein Internetzugriff) -

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

dann muss ich die Frage an meine Kollegen freigeben das war leider der letzte Vorschlag den ich gefunden hatte. Bitte warten Sie einen Moment.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


home3-hat win 8 - die anderen beiden win7

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

was genau finden Sie denn im Eventlog des PCs, der nicht zugreifen kann:

Windowstaste+R > %windir%\system32\eventvwr.msc /s > OK

Dort unter Windows Protokolle. IPv6 kann generell immer aktiviert werden es spielt keine Rolle, ob der betroffene Adapter eine Verbindung hat oder nicht. IPv6 ist für das interne LAN und bestimmte Windows Dienste notwendig das hat nichts mit dem Internet zu tun Beispiel: Ein Microsoft´Exchange Server funktioniert ohne IPv6 gar nicht unabhängig davon, ob IPv6 nach extern also im Internet verwendet werden kann oder nicht.

Versuchen Sie doch einmal die folgenden Vorschläge umzusetzen:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/cant-connect-other-pcs

und:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/Networking-home-computers-running-different-versions-of-Windows

setzen Sie auf dem betroffenen PC die Firewall zurück:

Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links "Standard wiederherstellen". Deaktivieren Sie auch den Virenscanner.

versuchen Sie dies einmal. Es kann aber auch sein, das der betroffene PC genauer das Betriebssystem so stark beschädigt ist, das man eine Neuinstallation in Erwägung ziehen muss.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sämtliche Firewalls deinstalliert bzw deaktiviert (Windows Firewall streikt) usw - keine Änderung.- Defender lässt sich nicht deaktivieren

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

bitte prüfen Sie das Ereignisprotokoll ob dort etwas zu finden ist ansonsten wird es sehr schwierig.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


habe alle Virenscanner deaktiviert. Telekom IT-Service angerufen- nix geht. wurden nur 3 Festplatten freigegeben - ist nicht der Sinn der Sache. Wieso kann Win8 nicht mit Win7 verbunden werden?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ich denke, das wir so nicht weiter kommen ich habe die Frage an meine Kollegen bereits vor einigen Tagen freigegeben. Ich würde vorschlagen, das Sie einen anderen Ordner verwenden, um das zu testen. windows 8 und Windows 7 sind intern praktisch gleich es gibt also eigentlich keinen Grund, warum das nicht funktionieren sollte.

Haben Sie im Systemprotokoll denn einmal nach gesehen ob es dort Infos gibt? Haben Sie mal versucht Windows 8 zu reparieren?

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8_reparieren_-_wiederherstellen

nach einer Reparatur könnte es funktionieren. Aktualisieren auch einmal alle Treiber auf dem betroffenen Rechner und prüfen Sie noch einmal alle effektiven Berechtigungen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

alles probiert, selbst ein IT von der Telekom war hier, hat alles nix gebracht. funktioniert einfach nicht, werde win8 wieder deinstallieren und win 7 wieder draufladen. - danke

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ich denke, das das die einzige Lösung ist da ich auch aus der Ferne nicht den PC direkt sehe aber einen Systemfehler vermute denke ich, das nur so das Problem behoben werden kann. Möglich wäre auch ein Bug in Windows 8 der unter bestimmten Umständen auftritt ich werde daher Microsoft dieses Problem mitteilen. Sehr gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

 


wenn einer Diagnose.exe oder TeamViewer hätte währe alles viel einfacher. dann könnte derjenige meinen PC fernsteuern - aber so große Experten seid ihr wohl noch nicht.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Team Viewer ist kostenpflichtig und die kostenlose Version unterbricht die Connection alle 10 minuten mit einer 40 minütigen Pause. Generell bieten wir allerdings auch keine Fernwartung oder telefonischen Support an. Die Kommunikation findet nur über dieses Prortal statt.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

TeamViewer ist nur dann kostenpflichtig wenn sie ihn als Fa einsetzen. Benutze ihn dauernd Privat mit meiner Freundin - ohne Propleme.


Hatte auch mal einen ihrer Kollegen - leider hat der sich zu diesem Thema noch nicht gemeldet.


 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


und diese Portal funktioniert auch nicht mehr richtig - fliege dauernd raus und muss neu laden - eMail Benachrichtigungen bekomnme ich schon lange keine mehr - alles sch....

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ich bitte noch einmal einen Kollegen um Unterstützung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke, Big Daddy will das mit Team Viewer untersuchen wenn wir mal zusammenkommen.