So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe den Officejet Pro K 5300/K5400 seit 09.11.2009 in

Kundenfrage

Ich habe den Officejet Pro K 5300/K5400 seit 09.11.2009 in Nutzung - und mit Ablauf der 3 jährigen Garantie haben wir Probleme. Alle Druckerpatronen sind voll, trotzdem keine Druckergebnisse mehr.
Beim Einschalten dauert es bis zu 10 Minuten bis die grüne Lampe Einsatzbereit aufleuchtet, dann erfolgt ein sehr schwacher farbiger Ausdruck mit dem Hinweis, dass die Behebung des Problems einige zeit in Anspruch nimmt ...
Das Problem bleibt uns aber erhalten !

WAS TUN ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das das genau nach dem Ablauf der Garantie passiert ist keine Seltenheit sondern Absicht der Hersteller. Die Geräte werden so gebaut. das sie nach der Garantie (oder kurz danach) oft Defekte aufweisen das nennt man Obsoleszenz und bedeutet die künstliche Alterung von Bauteilen oder ganzen Produkten. Dies wude auch bereits nachgewiesen.

Was Sie tun können wäre folgendes: Reinigen Sie den Druckerkopf und Sie können auch eine Intensivreinigung vornehmen. Insgesamt muss geprüft werden, ob es Reste im Drucker gibt (Fremdteile, Verunreinigungen etc). Wenn alle Methoden nicht zum Erfolg führen und das Problem auch bei einem anderen PC auftritt müssen Sie den Druckerkopf austauschen.Die Kosten liegen bei etwa 50 Euro. Im Bundle etwa 100 Euro.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das das genau nach dem Ablauf der Garantie passiert ist keine Seltenheit sondern Absicht der Hersteller. Die Geräte werden so gebaut. das sie nach der Garantie (oder kurz danach) oft Defekte aufweisen das nennt man Obsoleszenz und bedeutet die künstliche Alterung von Bauteilen oder ganzen Produkten. Dies wude auch bereits nachgewiesen.

Was Sie tun können wäre folgendes: Reinigen Sie den Druckerkopf und Sie können auch eine Intensivreinigung vornehmen. Insgesamt muss geprüft werden, ob es Reste im Drucker gibt (Fremdteile, Verunreinigungen etc). Wenn alle Methoden nicht zum Erfolg führen und das Problem auch bei einem anderen PC auftritt müssen Sie den Druckerkopf austauschen.Die Kosten liegen bei etwa 50 Euro. Im Bundle etwa 100 Euro.

Gruß Günter