So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5810
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

wie installiere ich einen hp wireless Drucker - gibt es einen

Kundenfrage

wie installiere ich einen hp wireless Drucker - gibt es einen Ablaufplan?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.

Pucky80 :

Guten Tag,
um welchen Drucker handelt es sich genau? Und gehe ich richtig der Annahme, dass Sie mit einem Mac arbeiten?

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Ja, es ist ein HP Officejet Pro 8600

Pucky80 :

Schauen Sie bitte einmal am Drucker nach ob sich dort ein Aufkleber befindet, von der Druckerseite Officejet Pro 8600 gibt es diverse Modelle wie z.B. den K8600, den K8600dn oder den 8600 E-All-in-one N911a und den 8600 Plus E-All-in-One N911G

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Es ist 8600 E-All-in-one N911a

Pucky80 :

Vielen Dank.

Pucky80 :

1. Downloaden Sie bitte die aktuellsten treiber und Software-utilities von der HP Homepage. Sie finden diese hier:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?os=219&lc=de&cc=de&dlc=de&sw_lang=&product=4323659#N197

Nutzen Sie bitte unbedingt den zweiten Download, da dieser für die Mac OS Version ab 10.6 geeignet ist.

2. Um vom Rechner eine Verbindung zum Drucker herstellen zu können, sofern der Drucker sich im WLAN befinden soll, ist es nun wichtig, den Drucker korrekt für das WLAn zu konfigurieren. Dazu können Sie das Druckermenü nutzen. Sie benötigen als Informationen Ihre WLAN-Daten wie Netzwerkname (SSID) und das Verschlüsselungskennwort. Mit Hilfe dieser Informationen können Sie über das Druckermenü die WLAN Verbidnung vom Drucker zu Ihrem Router herstellen. Wenn die Verbidnung funktioniert fahren Sie mit Schritt 3 fort.

3. Installieren Sie die Software, welche SIe per Download in Schritt 1 erhalten haben. Während des Setup´s werden SI egefragt wie Sie den Drucker angeschlossen haben. Nutzen Sie dann die WLAN Funktion. Der Installationsassistent sucht dann den Drucker und bindet diesen in Ihr System ein. Dafür ist es aber unerlässlich, dass der Drucker wie in Punkt 2 beschrieben mit Ihrem WLAN Netzwerk verbunden ist.

Pucky80 :

Weitere Informationen zum Einbinden des Druckers in ein WLAN Netzwerk erhalten Sie hier:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c03168104&tmp_task=useCategory&cc=de&dlc=de&lc=de&os=219&product=4323659&sw_lang=#N8333

Pucky80 :

zur Einrichtung des WLAN am Druckers verwenden Sie folgende Anleitung:

  1. Richten Sie das Gerät ein (Informationen dazu finden Sie in der Kurzanleitung oder auf dem Setup-Poster, die/das mit Ihrem Gerät geliefert wurde).
  2. Tippen Sie auf dem Touchscreen des Geräts auf den Rechtspfeil ([IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]100[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE][/STYLE][/IMAGE] ), um den zweiten Navigationsbildschirm anzuzeigen.
  3. Tippen Sie auf das Symbol Einrichten ([IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]100[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE][/STYLE][/IMAGE] ). Das Menü "Einrichten" wird angezeigt.
    .
  4. Tippen Sie auf Netzwerk , dann auf Wireless Setup-Assistent und tippen Sie anschließend auf Weiter .
  5. Warten Sie, während das Gerät nach Routern in der Nähe sucht. Das Menü "Netzwerkname auswählen" wird angezeigt.
  6. Blättern Sie in der Liste der Netzwerknamen nach unten, bis Sie den Namen Ihres Netzwerks finden.
  7. Tippen Sie auf Name Ihres Netzwerks und anschließend auf OK .
    [IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]100[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE]padding: 5px 10px; float: left;[/STYLE][/IMAGE]
    HINWEIS:Wenn in den Netzwerkeinstellungen SSID-Broadcasting deaktiviert ist oder ein Netzwerkproblem vorliegt, wird der Name des Netzwerks nicht im Menü Netzwerk auswählen (SSID) angezeigt.
  8. Falls der Name Ihres Netzwerks nicht in der Liste angezeigt wird, führen Sie diese Schritte aus, um ihn manuell einzugeben:
    1. Blättern Sie im Bildschirm Netzwerk auswählen (SSID) zu Neuen Netzwerknamen eingeben und wählen Sie diese Option aus. Eine Bildschirmtastatur wird angezeigt.
    2. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um den Netzwerknamen (SSID) einzugeben.
      [IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]100[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE]padding: 5px 10px; float: left;[/STYLE][/IMAGE]
      HINWEIS:Vergewissern Sie sich, dass Sie die jeweiligen Zeichen in Groß- oder Kleinbuchstaben korrekt eingeben. Andernfalls wird die drahtlose Verbindung nicht aufgebaut.
    3. Tippen Sie nach der Eingabe des neuen Netzwerknamens auf OK . Das Gerät sucht diese spezifische SSID.
      [IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]100[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE]padding: 5px 10px; float: left;[/STYLE][/IMAGE]
      HINWEIS:Wenn die SSID nach der manuellen Eingabe des Netzwerknamens nicht gefunden wurde, kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator oder die Person, die das Drahtlosnetzwerk eingerichtet hat, um die SSID/Netzwerkeinstellungen des Netzwerks zu bestätigen. Nachdem die SSID gefunden wurde, ermittelt das Gerät, ob das Netzwerk einen Sicherheitsschlüssel verwendet und welche Art von Schlüssel verwendet wird.
  9. Geben Sie bei entsprechender Aufforderung den WEP- oder WPA-Schlüssel ein:
    1. Tippen Sie auf der Bildschirmtastatur auf die entsprechenden Buchstaben und Zahlen, um den Schlüssel einzugeben.
      [IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]100[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE]padding: 5px 10px; float: left;[/STYLE][/IMAGE]
      HINWEIS:Bei der Eingabe müssen Sie die Schreibweise (Groß- und Kleinbuchstaben) genau beachten. Andernfalls wird die drahtlose Verbindung nicht aufgebaut.
    2. Wenn Sie den WEP- oder WPA-Schlüssel eingegeben haben, tippen Sie auf Fertig und anschließend auf OK . Das Gerät versucht nun, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen.
  10. Warten Sie, bis das Gerät eine Verbindung zum Netzwerk hergestellt hat, und fahren Sie anschließend mit dem nächsten Schritt fort.
    [IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]100[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE]padding: 5px 10px; float: left;[/STYLE][/IMAGE]
    HINWEIS: Wenn eine Verbindungsfehlermeldung angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass der Netzwerkname und der Sicherheitsschlüssel korrekt sind. Befolgen Sie die angezeigten Aufforderungen, um die Daten erneut einzugeben.
Pucky80 :

Quelle: http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c03168104&tmp_task=useCategory&cc=de&dlc=de&lc=de&os=219&product=4323659&sw_lang=#N8478

Pucky80 :

Haben Sie ggfls. eine aktuelle Statusmeldung für mich?

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Drucker und Mac haben Verbindung zum Router. Das Problem entsteht ganz am Schluss beim Hinzufügen des Druckers. Da öffnet sich ein neues Fenster mit verschiedenen Fragen. Bis jetzt konnte ich es nicht schaffen, dass dann der Drucker angezeigt wird

Pucky80 :

Um welche Fragen handelt es sich?

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Protokoll

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Adresse

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Warteliste

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Name

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Standort

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Drucken mit

Pucky80 :

Gerne schaue ich mir das per Fernwartung an wenn Sie dies wünschen?

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

ok gerne, habe den team viever installiert

Pucky80 :

Dann benötige ich die ID und das Kennwort, dann stelle ich die Verbidund her.

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

ID 469 003 637

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Kennwort 9795

Pucky80 :

Die Adresse ist die IP Adresse, welcher der Drucker besitzt. Er hat diese vom Router bekommen.

Pucky80 :

Entschuldigen Sie, ich kann keinerlei EIngaben machen bei Ihnen.

Pucky80 :

Die Adresse ist wie gesagt die IP Adresse, welcher der Drucker erhalten hat

Pucky80 :

http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c03026293.pdf

Oben genanter Link enthält das Handbuch.

Auf Seite 246 erfahren Sie wie Ihr Drucker Ihnen die IP Adresse anzeigt. Dies führen Sie einmal durch. Anschliessend ändern Sie wie im Handbuch ab Seite 246 weiter unten beschrieben die IP Adresse, so dass der Drucker eine feste IP erhält.

Pucky80 :

Und zwar nehmen Sie die IP Adresse welche Ihnen in Schritt 1 angezeigt wurde.

Pucky80 :

Die Subnetzmaske ist ebenfalls die gleiche

Pucky80 :

Danach fahren Sie am MAC mit der Einrichtund fort und geben die IP Adresse als Adresse an. Dann wird der Drucker gefunden

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

habe ich nun eingegeben. Jetzt wird der Drucker angezeigt, jedoch wird nicht gedruckt. Drucker springt sofort auf Pause.

JACUSTOMER-1ob0pou5- :

Neues Passwort 7214

Pucky80 :

Ich brauch kurz einige minuten

Pucky80 :

Bin da

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

Sie sie bereits vorgegangen wie in der folgenden Anleitung angezeigt wird?

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?lc=de&dlc=de&cc=de&docname=c01799803&product=79477

 

Und wurde bereits die aktuellen Treiber heruntergeladen von der Apple Webseite?

http://support.apple.com/kb/DL907?viewlocale=de_DE

Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

bis jetzt hat alles nichts genutzt, kann den Drucker nicht installieren. Erbitte weitere Hilfe. Danke

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wurde die Einrichtung so durchgeführt wie es in der Anleitung zu finden ist?

 

Wie gehen Sie ins Internet (welchen Router nutzen Sie bitte)

Wurde bereits AirPrint bzw.. ePrint aktiviert?

 

Im folgenden wird beschrieben wie ePrint über HP funktioniert



1. Der Drucker muss ans heimische WLAN Netz
eingebunden sein. Dazu kann man dann über eine IP-Adresse die Administrator
Oberfläche des Druckers aufrufen und ein paar Parameter einstellen. Z.B. hat
mein Drucker eine feste IP Adresse erhalten.

Normalerweise sollte der Drucker dann auch die Möglichkeit haben ins Internet
zu gehen.

2. Auf dieser Admin Oberfläche des Druckers ist bei mir ein Reiter "HP Web
Dienste". Hier kann ich nun die ePrint Einstellungen vornehmen.

a, Der Webdienst muss aktiviert werden

b, Sie müssen ihnen das Informationsblatt ausdrucken (Hier steht ein Code den
Sie benötigen).

c, jetzt auf http://www.hpePrintCenter.com wechseln und dort ein Konto erstellen.

d. Bei HP ePrintCenter dann ein Gerät hinzufügen. Jetzt wird auch der Code auf
dem Ausdruck benötigt.

e, Nun haben Sie auf der HP-Seite eine E-Mailadresse erzeugt mit
[email protected] z.B. [email protected] oder so. Diese können Sie auf der
HP-Seite auch ändern. Z.B. habe ich meinen Namen genommen. Sie können dort auch
einstellen welche E-Mailadressen drucken dürfen. Was bedeutet das? Sie können
an diese [email protected] eine E-Mail schicken. (Das ist im Prinzip auch das
was die App macht). Diese empfangenen E-Mails werden auf dem Server verarbeitet
und der Drucker ruft dann diese E-Mails ab. Dann werden die E-Mails (Inhalte)
gedruckt.

3. Jetzt gehe Sie nochmal auf ihre Adminoberfläche des Druckers. Es sollte dort
dann (Bei mir Unter HP-Web Dienste->HP ePrint) ihre neue Emailadresse erscheinen.

4. Nun müssen Sie sich nur noch mit ihren Neuen HP Account in Deiner App
anmelden und dann kannst Sie von überall (nicht nur im heimischen WLAN Netz)
auf diesem Drucker drucken. (Ich glaube nicht, dass Sie direkt zum Drucker
Daten senden können, also Android->Drucker, sondern eher Android->HP
Seite->Drucker.

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich hatte alles versucht und alles hat nichts genutzt. Nach all den vielen Stunden habe ich schlussendlich den Mac neu 'aufgesetzt' et voila, innert einer Viertelstunde lief den Drucker.


 


Die Experten hatten sich zwar grosse Mühe gegeben, aber das Resultat wurde erst nach dem Neuaufsetzen erreicht.


 


Freundliche Grüsse


 


Beat Bucher

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

hätte ich ihnen geraten das Sie das System neu Aufsetzen sollen ich weiss nicht wie ihre Antwort ausgefallen wäre (aber ich kann es mir denken)?

 

Sie dürfen sich glücklich schätzen das es jetzt funktioniert.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

 

 

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer