So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Wie muss ich das Bios der ASRock N68C-GS FX konfigurieren ?

Kundenfrage

Wie muss ich das Bios der ASRock N68C-GS FX konfigurieren ? Der PC fängt immer an zu spinnen, d.h. die Menus rasen schnell durch, man kann nichts anklicken. Ich nehme an, es liegt an der Bios-Einstellung. Dort kann ich leider auch nichts einstellen, entweder es reagiert nicht auf Eingaben, oder die Menu-Punkte rasen ebenfalls durch
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mit dem BIOS hat das in der Regel nix zu tun, sondern dies ist eine Einstellung von Win8.
Probieren Sie daher diese Anleitung HIER mal aus.
Hilft das?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich glaube nicht, dass es die Maus-Einstellung ist. Die Maus funktioniert normalerweise gut

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es geht ja um die Mausempfindlichkeits-Einstellung, welche die Geschwindigkeit der Maus regelt.
Übrigens gibt es im BIOS keine Möglichkeit, die Maus direkt einzustellen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Im Bios hatte ich das auch nicht probiert, dort läßt sich gar nichts ändern - Entweder die Menus rasen schnell durch, oder das Bios reagiert gar nicht auch Tastatur-Eingaben

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was haben Sie denn für eine Tastatur angeschlossen? USB oder PS2?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Im Moment PS2, die Maus ist Bluetooth

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mh, das könnte auf einen defekten PS2 Port hindeuten. Versuchen Sie mal eine USB Tastatur anzuschließen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die habe ich nicht zur Verfügung. Die Mausempfindlichkeit konnte ich nicht einstellen, ich finde nicht das erwähnte "Maus- und Tastaturcentrum"

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben schon recht damit, dass es an der Mausempfindlichkeit nicht liegen wird.
Haben Sie vielleicht eine andere PS2 Tastatur?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe gerade eine Blue tooth Tastatur aufgetrieben. Ich müsste den Computer runterfahren, um zu sehen, ob ich damit im Bios schreiben kann. Wie erreiche ich Sie wieder ?

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie sollten mit jeder meine Antworten eine Email erhalten. Mit dieser können Sie wieder zur Konversation zurückkehren.

Viel Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Bis gleich

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Offenbar kam meine letzte Antwort nicht an. Sie hatten recht, es ist offensichtlich der PS2-Port. MIt der Bluetooth-Tastatur scheint das Problem gelöst. Ich kann Ihnen eine eindeutig positive Bewertung geben.


Aber noch eine Frage zum Zahlungsmodus. Laut Ihrem Angebot kann man 5 Fragen pro Monat für 20,-- € stellen. Die habe ich bezahlt. Habe ich noch 4 Fragen offen ?

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, die letzte Antwort kam scheinbar nicht an. Schön zu hören, dass Sie zufrieden sind. Bitte bewerten Sie noch diese Antwort hier.

Zu Ihrer anderen Frage kann ich Ihnen wenig sagen als Experte. Das kann leider nur der Support von Justanswer sehen, ob Sie in der Tat noch vier freie Fragen haben. Den Support finden Sie HIER.

lg Simon Wagar
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung: Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
Wagar-Tech und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe Windows 8 auf dem Board ASRock N68C-GS FX installiert und bekomme die Soundkarte nicht ans Laufen. Hab schon Treiber-Scans durchlaufen lassen, es ist immer noch die Meldung : "Kein Audio-Ausgabegerät installiert"

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie schonmal versucht, den Treiber von der ASRock Seite runter zu laden?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe ich, auch habe ich schon Treiber-Scanner installiert, alles Mögliche ausprobiert - nichts. Immer die Meldung "Kein Audio-Ausgabegerät installiert

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Wagar-Tech,


offensichtlich haben Sie meine letzte Antwort wieder nicht erhalten. Ich habe nochmals erwähnt, dass ich etliche Programme mit Treiber-Scans durchlaufen ließ, immer mit derAntwort, der Treiber sei aktuell. Zuletzt habe ich den Treiber des High-Definition-Audio-Gerät aus dem Geräte-Manager gelöscht. Der gleiche war nach dem Wiederstart wieder drin, mit der Meldung "kein Audioausgabegerät installiert"

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Habe die Frage an Waga-Tech gestellt, der war gestern schon nicht verfügbar, offenbar war meine erste Antwort auch nicht angekommen. Heute stelle ich sie erneut, Waga-Tech ist wieder nicht verfügbar. Vielleicht hilft mir jemand anderes weiter ? Meine Audio-Ausgabe-Gerät läuft immer noch nicht
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

gehen Sie bitte auf folgender Webseite

http://www.via.com.tw/en/support/drivers.jsp

geben ihr System ein und wählen welchen Treiber Sie suchen und zwar benötigen Sie den

Audio- 5.1 CH HD Audio (VIA® VT1705 Audio Codec)

 

VT1705





Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hat toll geklappt ! Nach vielen Irrfahrten läuft der Sound. Ich werde Sie weiterempfehlen !

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

danke freut mich zu hören.

Wen Sie wieder einmal ein Problem mit ihrer AsRock haben finden Sie alle Details auf folgender Seite

http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?cat=Specifications&Model=N68C-GS%20FX

so können Sie gezielter nachsehen wo es hackt und welchen Treiber Sie suchen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.