So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

outlook express benutzername zurückgewiesen kennwort falsch

Kundenfrage

outlook express benutzername zurückgewiesen kennwort falsch emfange keine e-mails mehr
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

eine wichtige Sicherheitswarnung vorab: Windows XP wird nicht mehr supportet Sie erhalten noch Sicherheitsupdates bis 2014. Sie solten auf Windows 8 oder auf Windows 7 umsteigen. Das verwenden von Windows XP ist ein massives Sicherheitsrisiko. Outlook Express stellt sogar ein noch grösseres Sicherheitsrisiko dar d.h. Sie müssen auch hier auf ein deutlich besseres und sicehres Mailprogramm umsteigen. Dies nur zur Information. Sie müssen nicht umsteigen aber Sie wissen nun, welches Risiko Sie eingehen würden.

Zu Ihrem konkreten Problem: Welche exakte Fehlermeldung erhalten Sie denn genau und bei welchem Mailanbieter sind Sie? Bitte nennen Sie mir nur den Namen des Mailanbieters keine Mailadresse.

 

Sie müssen folgendes machen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

 

Danach: Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer neu starten und den Answeiungen folgen. Fehlende Plugins werden später automatisch neu installiert. Internet Explorer jetzt wieder beenden.

 

Warnung: Sie dürfen den Internet Explorer auf gar keinen Fall verwenden. Akteulle Versionen von Internet Explorer gibt es nicht mehr für Windows XP. Die akteulle Version des Internet Explorers ist 10 bzw. 9. Die Version 10 gibt es nur unter Windows 8 und Windows 7.

 

Danach loggen Sie sich einmal bei Ihrem Mailanbieter auf deessen Website ein evtl. erhalten Sie ein Hinweis darauf, das Ihr Postfach gehackt wurde.

 

Prüfen Sie dann in Outlook Express unter Extras > Konten > Ihr Konto die Einstellungen. Eine Liste der meisten Freemailer finden Sie hier.

 

Wichtig: Sie müssen in vielen Fällen im Register Postausgang die sog. "SMTP-Authentifizierung" eingeschaltet haben und unter dem Register Erweitert den SMTP-Port 587 eingestellt haben.


Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer