So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

WENN ICH E MAIL EINSCHALTEN WILL KOMMT STATDESSEN DIE M ELDUNG

Kundenfrage

WENN ICH E MAIL EINSCHALTEN WILL KOMMT STATDESSEN DIE M ELDUNG "ENTSCHULDIGUNG:THUNDERBIRD IST ABGESTÜRZT"

WAS IST LOS?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

versuchen Sie einmal folgende Prozedur: Versuchen Sie als erstes eine Reparatur: Starten Sie Thunderbird einmal im Safemode: Start > Alle Programme > Mozilla Thunderbird > Mozilla Thunderbird (safemode) dann gehen Sie auf Posteingang > Rechtsklick > Reparieren. Klappt das nicht: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Prüfen Sie das Dateisystem Ihrer Festplatte:
http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Danach den Zustand Ihrer Festplatte das folgende Programm zeigt "Gut" oder "Vorsicht" direkt nach dem Start an:
http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Prüfen Sie die Grösse des Thunderbird Profiles:

Windowstaste+R > %AppData% > OK

Ordner Thunderbird\Profiles > Rechtsklick darauf > Eigenschaften das Profil sollte deutlich unter 1024 MByte sein, da Thunderbird Probleme mit grossen Datenmengen hat.

Starten Sie Thunderbird im Safemode: Start > Alle Programme > Mozilla Thunderbird > Mozilla Thunderbird (safemode) wenn das klappt gehen Sie auf Extras > Addons und deaktiveren Sie alle Addons und starten Sie Mozilla Thunderbird ganz normal. Klappt das nicht, müssen Sie die Mails sichern und Thunderbird neu einrichten.

Mails sichern:

http://download.chip.eu/de/Thunderbird-Backup_6790362.html

Danach sichern Sie den Profilordner zusätzlich an einem sicheren Ort:

Windowstaste+R > %AppData% > OK

Den Ordner Thunderbird\Profiles auf einen Stick oder ext. Platte (wäre besser) sichern. Mit dem Revo Uninstaller löschen Sie danach Thunderbird (Programm muss beendet sein):

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Dann auf Mozilla Thunderbird: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner erneut laufen lassen (Registry Backup).

Löschen Sie das alte Profil:

Windowstaste+R > %AppData% > OK

Wieder den Ordner: Thunderbird\Profiles diesen aber jetzt löschen. Starten Sie den PC neu und installieren Sie Thunderbird von hier neu und spielen Sie die Sicherung mit dem o.a. Tool zurück. Eine Liste für die häufigsten Mailserver finden Sie hier.

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können.

Gruss Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

mir ist ein kleienr Fehler unterlaufen:

"Prüfen Sie das Dateisystem Ihrer Festplatte:" das müssten Sie hier mit machen:

http://www.chip.de/downloads/CheckDrive-2012_35452601.html

endschuldigen Sie, das ist mir erst jetzt aufgefallen.

Gruss Günter