So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, habe einen SBS2011 und komme nun schon seit mehreren

Kundenfrage

Hallo, habe einen SBS2011 und komme nun schon seit mehreren Monaten nicht mit im klar, können Sie mir online helfen,
mfg. Hübner
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen Herr Hübner,

dazu müsste ich Sie erst einmal bitten zu erklären worum genau es sich
bei dem Problem mit dem Server handelt. Bitte erklären Sie es einmal
so gut wie möglich.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Marcel, ich habe den Auftrag einen SBS2011 zu installieren. Die Install. ist soweit ok, nur kenne ich mich nicht mit der Administration aus.Auf dem SBS wird schon gearbeitet ohne dass ein PC angemeldet ist. Die Connect-Seite hatte ich mal, ist aber nicht auffindbar. Habe schon viele Versuche unternommen und viel aus dem Internet gelesen, komme damit jedoch nicht klar, je mehr ich versuche, desto mehr funktioniert nicht mehr. Ich vermute, dass irgendwelche Zertifikatzuweisungen nicht funktionieren. Licensen konnte ich einlesen, aber nicht zuweisen. Können Sie auf meinem Server schauen, um sich ein Bild darüber zu machen? Zugangsdaten gebe ich Ihnen dann auch.


 


 


C:\Users\Hans>ipconfig /all {von Workstation}

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : JUERGEN
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : promhk.local
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : promhk.local

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 12:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Von Microsoft gehosteter, virtueller Netz
werkadapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 5E-4B-D6-D2-36-54
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 11:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Virtueller Microsoft-Adapter für direktes
WiFi
Physische Adresse . . . . . . . . : 2E-4B-D6-D2-36-54
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: promhk.local
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros AR9285-Funknetzwerkadapt
er
Physische Adresse . . . . . . . . : 1C-4B-D6-D2-36-54
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::10e6:bbd7:fa3a:771d%13(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.32(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 8. Januar 2013 09:43:18
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 16. Januar 2013 09:43:18
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.111
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : XXXXXXXXX br/> DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-7A-F2-B9-1C-4B-D6-D2-36-54

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.111
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : JMicron PCI Express Gigabit Ethernet Adap
ter
Physische Adresse . . . . . . . . : 48-5B-39-6D-5E-5C
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.promhk.local:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: promhk.local
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 16:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


 


 


 


Auf dem Server gibt es auch eine Meldung:


Network discovery is turn of, und lässt sich auch nicht einschalten


 


Wie Sie merken, ein nicht so kleines Problem. Würde mich sehr freuen, wenn wir eine Lösung finden,


 


mfg. Jürgen Hübner

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Herr Hübner,

ich muss Ihre Anfrage leider an meine Kollegen weitergeben, da ich
noch bis 16Uhr immer nur zeitweise verfügbar bin. Damit Sie eine
vernünftige Unterstützung bekommen sollte ein Kollege einmal
für eine gewisse Zeit "dranbleiben" können.

Ich wünsche bei der Lösungsfindung viel Erfolg, und vielleicht bis ein ander Mal!

Gruß,
Marcel Lehmann
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

welche Dienste sollen denn auf dem SBS laufen? Gibt es Fehlermeldungen im Eventlog? Führen Sie einmal folgendes aus:

Windowstaste+R > %windir%\system32\eventvwr.msc /s > OK

und prüfen SIe das Systemprotokoll und das Anwendungsprotokoll. Ferner ist es wichtig, das Ihr Server eine feste also statische IPv4 Adresse erhält. Dies müssen Sie einmal prüfen. Wenn Ihr SBS als als Active Directory fungieren soll, so muss der SBS selbst auch als DNS und DHCP Server fungieren. Alle angeschlossenen Clients müssen ihre TCP/IP Konfiguration also vom Server beziehen. Wurde ein korrektes Acive Directory (AD) mit Domäne angelegt?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günther,


der Server hat eine feste IPv4, habe auch schon mal festgestellt, dass die IPv6 störend war, hatte Sie raus und wieder mal rein genommen. die Workstation bekommen vom Server die IP zugewiesen, das geht.


Es meldet sich dann auch das Firmennetzwerk mit firma.local.


mit der AD kenne ich mich nicht aus.


Leider muss ich jetzt für ein paar Stunden ausser Haus. Freue mich schon auf Ihre Antwort und melde mich dann sofort wieder bei Ihnen


 


 


mfg. Jürgen Hübner


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

also IPv6 müssen Sie aktivieren ansonsten werden Sie massive Probleme bekommen. Eingie Dienste wie Exchange setzen IPv6 vorraus, selbst wenn Sie es nicht nutzen würden es sollte aktiviert sein. Es ginge natürlich auch ohne aber das ist wie gesagt mit späteren Problemen verbunden. Der AD-Name "firma.local" sollte auf einen normalen Naemn geändert werden. Sie müssen sich mit der Einrichtung des AD am SBS vertraut machen das kann ich aus der Ferne nur schwer erklären das wäre viel zu aufwendig daher sollten Sie diesen Artikel genau studieren es geht um die generelle Einrichtung.

Ich habe schon viele Windows Server eingerichtet und stelle immer wieder fest, das der Administrator wenn er noch keine ausreichende Erfahrung hat am besten mit Artikeln wie dem o.a. geholfen werden kann. In den Videos wird auch genau erklärt, was Sie an welcher Stelle beachten müssen. Die Ersteinrichtung ist also wichtig der Server sollte keine grossen Fehlermeldungen mehr anzeigen. Danach benötige ich Informationen dazu, was der Server tun soll und welche Fehler noch auftreten dann können wir detailierter vorgehen. In diesem Sinne, würde ich sagen das wir später wenn Sie wieder verfügbar sind fortfahren.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, nun bin ich wieder da. Diesen Film habe ich mir gleich zum Anfgang gekauft und danach auch eingerichtet. Zum Anfang gab es ein Problem mit dem Netztwerk und dem DHCP des Servers.


Wir haben folgende Situation: Internetanbieter (China Telecom) opt. Eingang -> Router (Huawei HG8245) -> Belkin Router als Accesspoint (vorher ging garnichts)


Belkin -> per Kabel -> SBS2011


Belkin -> per WLAN -> Workstation


Huawei per DMZ alle Ports auf Server geleitet


 


gerade bin ich noch einmal die Installation durchgegangen bis zum Punkt "Add a trusted certificat", dann kommt eine Fehlermeldung:


 


Windows SBS 2011 Standard Trusted Certificate Installation Wizard has stopped working


Problem signature:


Event Name: CLR20r3


Signature 01: turstedcer.exe


Signature 02: 6.1.7900.0 .....


 


Meine Situation jetzt: ich sitze ca. 5 min. vom Office entfernt und arbeite per Remote Desktop auf meinem Server.


 


Soll es erst einmal gewesen sein. Vielen Dank für Ihre Hilfe.


 


mfg. Jürgen Hübner


 


PS: bei mir ist es jetzt 22:32 Uhr, aber kein Problem


 


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

wann genau richten Sie ein Zertifikat ein wofür genau benötigen Sie es? Für den normalen Serverbetrieb ist das definitv nicht notwendig. Aufgrund der Meldung wird das etwas schwieriger ich habe hier einen Artikel gefunden mit dem gleichen Problem und auch Lösungen aber ich kann es leider nicht testen. Bitte schauen Sie auch einmal in diesem Artikel über die Grundlagen von Zertifikaten. Evtl. hilft es Ihnen aber weiter. Ich schaue auch weiter nach einer Lösung.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, auf diese Seiten bin ich in den letzten Monaten auch gestoßen, jedoch ohne großen Erfolg. Ich kann auch sagen, dass schon mal mehr ging. Normalerweise wurde mir nach "Add a trusted certificate" ein Certificate angeboten. Jetzt jedoch stürzt er ab. Der Server an sich läuft schon. Gibt es nicht eine Möglichkeit dass Sie sich auf meinen Server einloggen und sich diese Sache mal selbst ansehen. Das verkürzt doch den Aufwand beträchtlich?


 


mfg. Jürgen Hübner

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

eine Fernwartung ist leider nicht möglich das hat technische Gründe. Gut, also als erstes müssen Sie die Ereignisanzeige auf Fehler prüfen danach dafür sorgen, das niemand am Server arbeitet diesen neu starten, so das alle Connections offline sind und dann folgendes machen:

Navigieren Sie zu: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach geben Sie folgenden Befehl ein:

sfc /scannow

Windows Server wird versuchen, eine Reparatur durchzuführen. Während dieses Vorgangs darf niemand am Server angemeldet sein. Bitte versuchen Sie das als erstes, bevor wir fortfahren.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, habe chkdsk ausgeführt, jetzt läuft gerade noch sfc, bisher ohne Fehlermeldung. Was kommt dann?


 


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danach müssen Sie das Ereignisprotokoll nach Fehlern absuchen und dann schauen wir weiter ich denke aber, das wir im Zweifel aufgrund des Umfangs erst morgen fortfahren können. Ich muss vorher noch einige Informationen zusammen tragen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, bis morgen. Wo finde ich den Smilie?


 


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

der Smylie ist später unter meiner Antwort. Das sollten wir aber erst machen, wenn wir das Problem gelöst haben denn das ist mir wichtig wissen Sie. Ich werde derweil weiter nach einer Lösung suchen und dann müssen wir morgen das Problem ganz gelöst bekommen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

würde ich mich auch sehr freuen, Danke.


eine Fernwartung wäre für mich das Beste.


Mein IIS geht auch nicht, da steckt wohl richtig der Wurm drin.


 


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Es wäre gut wenn Sie mir die Einträge im Ereignis Log senden würden damit ich weitere Lösungen finden kann

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter,
wo finde ich dieses Logfile? Mein Office ist bis 10:30 deutscher Zeit besetzt, danach könnten wir am Problem weiter arbeiten?


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

das finden Sie hier:

Windowstaste+R > %windir%\system32\eventvwr.msc /s > OK

Alternativ: Start > Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige das ist genauso, wie bei den Client Windows Versionen. Dort finden Sie dann das Protokoll System und Anwendung da müssten viele Fehler auftauchen. Ihr IIS soll ja auch nicht laufen fragt sich aber, wozu Sie diesen brauchen der IIS ist ein Webserver nur minimale Teile davon werden wenn überhaupt benötigt

Ich müsste die dort aufgeführten Fehlermeldungen haben vorallem die der letzten 24 h so das ich weiter komme denn ohne diese Meldungen aus dem Log ist es fast unmöglich. Daher prüfen Sie dies einmal es ist auch wichtig, das Sie im Servermanager nach schauen dort finden Sie direkte Hiwneise, warum was nicht funktioniert. Dieser erscheint beim starten bzw. findet sich auch in der Verwaltung..

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter,


den Event Viewer habe ich, nur wo ist das File, ich habe eine englische Version. Kann man nicht den Versuch unternehmen auf den Server mal zu remoten.


Das IIS System brauche ich schon, da ich Companyweb usw. nutzen möchte.


Übrigens benötige ich auch die Connect Seite. Auf dem Server wird statt der Connectseite IIS angezeigt. Auf meiner Workstation habe ich Win 8, scheinbar kann ich mich an der Domaine nicht anmelden, obwohl ich die Domaine als Mitlied schon angezeigt bekomme.


 


bis gleich, Jürgen


 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter, eine Fehlermeldung habe ich noch, die ständig kommt:


 


Session "WBCommandletInBuiltTracing" failed to start with following error: 0xC0000035


 


Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

also ich habe eher das Gefühl, das die Fehlersuche sehr viel länger dauern würde als eine totale Neuinstallation. Sie müssen prüfen, ob Sie sich generell per Domain Anmeldung nicht anmelden können oder ob das nur bei Windows 8 so ist. Da der grundlegende Kern von Windows 8 und auch dem Windows Server 2012 mit dem Vorgänger vergleichbar ist hat sich dahin gehend nciht so viel geändert d.h. es muss reibungslos funktionieren. Selbst ein Windows 2000 Computer sollte sich einbuchen können.

Im Eventmanager müssen Sie die Logs "System" und "Application" auswerten Sie müssen nach "Error" Ausschau halten Warnungen sind eher nebensächlich und tauchen selbst bei einem funktionierenden Server oft auf. Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn Sie einmal den Server genau überprüfen und zwar folgende Dinge:

- Fehler in den Logs
- TCP/IP-Konfiguration
- Domain-Konfiguration

Ich muss davon ausgehen, das Sie englisch gut können das ist Vorraussetzung in diesem Artikel werden die meisten Standard Anmelde Probleme an einem SBS 2011 behandelt ich denke, das Sie das zuerst durchabeiten sollten.

Ihr IIS wird nicht richtig laufen, weil DNS nicht richtig läuft d.h. auch das muss geprüft werden. DNS ist aber auch für einen Domain Controller von Bedeutung ohne DNS geht es nicht. Active Directory (AD) setzt DNS vorraus. Es gibt im SBS 2011 eine sog. "Repair Console" diese ist hier beschrieben damit müssten Sie in der Lage sein, viele Probleme schnell zu beheben. Versuchen Sie es einmal.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, die Neuinstallation habe ich nun schon 2x gemacht. dann geht auch einiges und mit der Zeit funktioniert es eben nicht so wie ich will.


Ich schaue mir mal die Repairgeschichte an und melde mich dann wieder. Vielleicht fällt Ihnen ja was zu der Connect seite ein.


Wie gesagt, auf dem Server geht diese Seite eben nicht. Wo kann ich diese Seite wieder einrichten.


bis gleich, Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

also etwas macht mich stutzig: Sie sagen, das Sie schon 2x den Server neu installiert haben. Die Fehlermeldung:

"Session "WBCommandletInBuiltTracing" failed to start with following error: 0xC0000035"

deutet eher auf ein Kernel Error hin. Ich werde das Gefühl nicht los, das Ihre Hardware defekt ist. Prüfen Sie mal den Hauptspeicher mit Memtest86+ um den Speicher intensiv zu prüfen. Ich würde auch überprüfen, in welchem Zustand Ihr RAID ist (ich nehme mal an, das ein RAID verwendet wird) dies können Sie mit der Software des RAID-Controlers prüfen diese muss im Startmenü unter "All Programs" zu finden sein oder im BIOS des RAID-Controllers. Irgendwie habe ich das Gefühl, das es gar kein Software Problem ist denn nach einer Neuinstallation sollte der SBS völlig normal laufen, sofern ncihts außergewöhnliches passiert.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich möchte dies ausschliessen. Der eigentliche Grund ist, das ich als der verdonnert wurde, der hier von Computer die meinste Ahnung hat und das war dann ich. Die Hardware läuft gut, Raidcontroller ist auch ok, ich komme nur mit der Einrichtung nicht klar.


Sie können ja auch mal versuche unser Server zu erreichen mit:


www.promhk.com/remote. Sollte eigentlich funktionieren.


Ich vermute, das ich die das mit den Zertifikaten nicht hin bekommen habe und deshalb alles nicht so recht funktioniert.


 


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

www.promhk.com/remote

läuft auch nur das Zertifikat nicht. Sie müssen sich ein offizielles Zertifikat von einer echten Zertifizierungsstelle besorgen und nicht ein Testzertifikat verwenden. Ein Zertifikat kostet ~ 99 Dollar im Jahr z.B. bei diesem Anbieter. Sie müssen dem IIS nur das Zertifikat übergeben, exakt so, wie Sie es mit dem Testzertifikat gemacht haben.

Danach erscheint Ihre Seite auch ganz normal. Die Fehlermeldugn kann natürlich auch woanders her kommen ein Defekt war nur ein Verdacht heißt aber nicht,. das es so ist. Führen Sie einmal wie empfohlen die Reparaturkonsole aus und dann denke ich, sollten wir deutliche Fortschritte machen. Ich hoffe das ich Sie bislang gut unterstützt habe.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

die Reparatur läuft, melde mich, wenn sie durch ist,


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ok ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Reparatur ist durchgelaufen, der Server hat sich sogar wieder gemeldet, nun muss ich Sie leider noch etwas um Geduld bitten, da ich nun hungrig bin und erst mal was essen gehen muss, denke bin dann in 1-2 Std. zurück,


mit Freude muss ich schon feststellen, dass in der SBS Console meine Workstation zu sehen ist. Ihr Smilie ist Ihnen gewiss, melde mich dann noch dazu,


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Jürgen,

super :-) wir hätten das zwar auch von Hand machen können aber das wäre recht aufwendig gewesen so ist es vorallem für Sie einfacher :-) bis später :-)

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

so bin wieder da, habe mal den Analyzer 2.0 laufen lassen, er bringt keine Errors, jedoch Waring:


1. Certificate subject does not match the name confifured by wizard


2. the accout that is used as the sharepoint farm accont is missing one or more group memberships,


the msdtc service should be set to start automaticly by defautl (werde ich machen)


3. the msdtc service should be started (dto.)


4. the sharpoint Cetnral admin app poool is not using the spfarm account


 


Remote Desktop Session Host Configuratio meldet:


Warning: SBS2011.promhk.local The Remote Desktop Session Host server is in Remote Destop for Administration licensing mode and No Redirector Mode, but license Server sbs2011.local does not have any installed licenses with the following attributes: Product version Windows Server


 


Warning: sbs2011.promhk.loca. License server sbs2011.prom.local cannot isssue licenses to the Remote Desktop Session Host server because the "License server security group" Group Policz seting is enabled.


 


mfg. Jürgen


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Jürgen,

das ist sehr eindeutig.

1. Ihr SSL-Zertifikat ist ungültig bzw. nicht bestätigt (nicht signiert) dazu hatte ich Ihnen ja gesagt, das Sie ein signiertes und bestätigtes Zertifikat brauchen das können Sie nicht selbst ausstellen das müssen Sie also erwerben. Schauen Sie einmal bei diesem Anbieter dort gibt es ordentliche Zertifikate die auch signiert sind (Ihres ist es nicht und Sie können es ohne Zertifizierungsstelle auch nicht signieren lassen darum erhalten Sie ja auch die SSL-Warnung).

2. Sie haben offenbar keine gültigen Lizenzen um per RDP auf den Server zuzugreifen oder es sind überhaupt keine RDP-Lizenzen vorhanden (siehe Meldung). Extra Lizenzen sind aber notwendig Bitte lesen Sie einmal die von Microsoft festgelegten Lizenzbestimmungen.

Kurzum: Ihnen fehlen RDP-Lizenzen und ein gültiges Zertifikat. Zugriff per RDP muss bei einem Windows Server natürlich genauso mit einer Lizenz bezahlt werden wie der Zugriff pro Benutzer in der Domain. Es kann nur einer und das ist der Admiinistrator per default per RDP Zugriff erhalten aber keine anderen Benutzer. Ansonsten sollte Ihr Server nun völlig normal funktionieren :-)

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich habe 15 Lizenzen gekauft, davon sind 10 User und 5 Device, habe diese auch eingetragen, warum funktionieren diese dann nicht.


Mit dem Zertifikate muss ich dann noch mal sehen.


 


Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Jürgen

sind das auch wirklich RDP-Lizenzen (nicht CALs)? Laut Fehlermeldung ist dem offenbar nicht so. CALs sind keine RDP-Lizenzen. Prüfen Sie dies bitte einmal der exakte Vorgang ist in diesem Artikel beschrieben da schient mir ein Problem zu sein.

Das Zertifikat wie gesagt müssen Sie signieren lassen d.h. es muss ein offizieller Aussteller existieren Sie selbst können nicht der gültige Aussteller sein da Sie keine verbindliche und vertrauenswürdige Zertifizierungsstelle darstellen. Lesen Sie dazu diese Erklärung dann wird es vielleicht klarer.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

richtig, das sind CAL, die habe ich dazu erworben, was ist damit falsch. Wir haben diese als Lizenzen erworben?


 


Bin noch kurz da, dann müssen wir leider morgen weiter machen, wird eine kurze Nacht. Ihnen dann einen schönen Feierabend.


 


Vielen Dank. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Für RDP sind immer extra Lizenzen notwendig das war schon immer so ich denke das die technische ok ist das andere ist nur eine Lizenzfrage über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen und bin gern weiter für Sie da

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Für RDP sind immer extra Lizenzen notwendig das war schon immer so ich denke das die technische ok ist das andere ist nur eine Lizenzfrage Sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung, bis das Problem endg+ltig gelöst ist. Vielen herzlichen Dank!

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Morgen, Bewertung ist raus und hoffe sie ist auch für Sie so ok.


Mit dem Zertifikat muss es auch erst mal so gehen, bevor ich eines kaufe. Laut SBS Console kann ich dies tun.


Jetzt ist bei Ihnen Mitternacht und bei mir fängt der Tag an. Ich würde mich freuen, wenn wir als nächstes die Connect seite hin bekämen.


 


Bin dann gern ab 10:30 Uhr deutscher Zeit wieder da, um die nächsten Schritte mit Ihnen zu tun. Bis dahin eine gute Zeit.


 


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

super ja, ich denke auch das wir morgen weiter machen sollten :-) viel ist es ja nicht mehr. Auch Ihnen eine gute Nacht.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Jürgen,

aus irgendeinem mir noch unbekannten Grund haben Sie zwar eine Bewertung abgegeben, jedoch ist bei mir nichts "angekommen" ich teilte dies der Moderation mit mit der Rückantwort, das Sie einmal erneut auf den :-) unter meiner Antwort klicken müssten da keine Beträge verschoben wurden wäre das also eien erneute positive Bewertung. Die bewertete Antwort muss hellgrün hervorgehoben sein das ist sie leider nicht d.h. ich würde Sie noch einmal bitten, eine positive Bewertung abzugeben. Ich stehe Ihnen natürlich weiterhin zur Verfügung und endschuldige mich für diese Unannehmlichkeit.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, nun ist ein kleines Chaos passiert. Nach der Neuinstalltion können wir ein Programm PEACHTREE nicht mehr starten. Ich habe eine Neuinstallation gestartet, dass nach einer Fehlermeldung:


Your firewall settings are preventing Peachtree database, Pervasive, from startin. the database is needed to run peachtreee.


Meine Firewall ist jedoch ausgeschalten. Was kann das wieder sein?


 


mfg. Hübner


 


Bin nun erst mal wieder weg, kleine Geburtstagsfeier und so gegen 21 Uhr, d.h. in Dt. um 14 Uhr wieder zurück (hoffe ich).

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Jürgen,

hm ich kenne diese Software nicht das ist oiffensichtlich eine spezielle Software. Gehen Sie mal in die Systemsteuerung also Start > Control Panel > System and Security > Windows Firewall und dann links müsste etwas wie "Default Settings" oder "Reset Settings" stehen damit setzen Sie die Windows Firewall zurück. Dann einmal auf Ihr besagtes Programm d.h. auf deas Setup > Rechtsklick > "Run as Administrator".

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter, ich frage mich, was ich hier falsch mach, die Firewall habe ich ausgeschalten, das Programm mir Admin gestartet und dennoch merkert das Programm rum, dass die Firewall ausgeschalten werden soll. Kann ich mir nicht erklären. Firewall habe ich zurück gesetzt.


Wir hatten schon mal das Problem und auch irgendwie hin bekommen, weis aber nicht mehr wie. Nun gut, habe ja ein ganzes Wochenende nun Zeit dies zu klären.


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Jürgen,

sind Sie absolut sicher, das dieses Programm überhaupt für diese Windows Version ausgelegt wurde? Das gilt es als erstes zu prüfen ferner deaktivieren Sie den Virenscanner meine Vermutung ist, das da noch einer aktiv ist im Security Center im Control Panel sollten Sie dies entsprechend sehen können. Wenn auch das nicht der Fall ist, käme nur noch eine externe Firewall in Frage, die etwas blockiert allerdings würde das bedeuten, das die Software versucht auf TCP-Ebene zu kommunizieren. Ich denke eher, das es ein Virenscanner ist oder die Software nicht ganz kompatibel ist d.h. Sie müssen prüfen ob es Aktualisierungen dafür gibt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hi, das Programm ging bis heute über mehrere Monate, irgendetwas hat das Programm aus der Bahn geworfen.


 


mfg. Jürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

dann würde ich es mal löshen und zwar restlos: Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das entsprechende Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen.

Durchsuchen Sie auch diese Ordner:

Windowstaste+R > %appdata% > OK

und auf dem Systemlaufwerk C:

C:\Program Files (x86)
C:\Programms


dort falls vorhanden die Reste löschen den Papierkorb leeren und den Server neu starten und dann versuchen Sie die erneute Installation.

Achtung: Programme wie CCleaner dürfen auf keinen Fall auf einem Windows Server ausgeführt werden. Bevor Sie starten sichern Sie die Systemdatenbank (Registry) der Vorgang ist hier sehr gut beschrieben.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer