So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Mitarbeiter, mein Lexmark X6170 all in one

Kundenfrage

Sehr geehrte Mitarbeiter,

mein
Lexmark X6170 all in one
ist in einer recursiven Schleife.
Er meldet "Druckt" nach einem FAX, beginnt den Druckvorgang, dann erscheint die Meldung "Patronenfehler 50C" und der Prozess stoppt.
Nach Aus- und wieder Einschalten dasselbe.

Nun kann man keine Funktion mehr verwenden, weder Drucken noch Scannen noch FAXen.

Bitte geben Sie mir einen Tip.
Besten Dank!

Katharina Gutsche [email protected]
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Haben Sie andere Patronen zur Hand und wen ja tauschen Sie diese aus und ersetzen es mit Neue Patronen.

 

Druckt er jetzt wieder?

 






Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Herr Ed.,


 


ich hatte nur eine neue farbige Patrone, tauschte die aus, dann hat er wieder gescannt (auf Datei, ohne Drucken).


 


Ich versuchte es mit dem Drucken,


Die ersten zwei Blätter hat er eingerissen und gestaut,


dann hat er gedruckt


aber er druckt nur unleserliches Zeug,


lauter kleine mittelgraue senkrechte Striche,


keine Buchstaben.


 


Dann habe ich die Schrift Grün eingestellt, da macht er ein Geräusch, als ob er druckt, es erscheint aber nichts auf dem Papier.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

vielen Dank für die Rückinfo!

 

Laut der Webseite von Lexmark bedeutet der Fehler Code 50C auch folgendes

Es ist ein Kurzschluss in Ihrer Druckkassette aufgetreten.

Schalten Sie Ihren All-in-One aus und ziehen Sie die Kabel raus.

Stecken Sie die Kabel wieder ein. Schalten Sie dann das Gerät wieder ein.

Nehmen Sie die Kassetten heraus und setzen Sie diese dann wieder
ein.

Andere Möglichkeit wäre

Schalten Sie den All-in-One aus.

Heben Sie den Scanner mit beiden Händen an, bis der Scannerrahmen diesen von
selbst hält.

Schalten Sie den All-in-One ein. Der Druckerwagen sollte sich bewegen und in
der Ladeposition anhalten (es sei denn, der All-in-One ist in Betrieb).

Entfernen Sie die Farbkassette.

Senken Sie die Abdeckung wieder, bis sie ganz geschlossen ist.

Wenn die Fehlermeldung erneut auftritt, tauschen Sie die schwarze Kassette
aus.
Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3. Fahren Sie dann bei Schritt 7 fort.

  1. Installieren Sie die Farbkassette und entfernen Sie die schwarze Kassette.
  2. Senken Sie die Abdeckung wieder, bis sie ganz geschlossen ist.
  3. Bei erneutem Auftreten der Fehlermeldung die Farbkassette
    austauschen.
  4. Bei erneutem Auftreten der Fehlermeldung die Schritte 1 bis 3 wiederholen
    und beide Kassetten austauschen.
  5. Senken Sie die Abdeckung wieder, bis sie ganz geschlossen ist.
  6. Bei erneutem Erhalt der Fehlermeldung beide Kassetten austauschen.

Wen der Ausdruck nicht ordnungsgemäß ist hilft ihnen eventuell folgende Seite weiter

Hier klicken bitte

 

Sonst könnte noch helfen wen Sie mit einer Lampe hineinleuchten und nachsehen ob irgendwo Papierfetzen sind die sich am Druckkopf festgeklebt (Bzw. den Druckkopf ausbauen und kontrollieren bzw. Reinigen) hatten und dadurch ein Reißen von Papier hervorrufen.

 

Mfg