So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

cd/dvd laufwerk startet nicht mehr unter vista ultimate sp

Kundenfrage

CD/DVD Laufwerk startet nicht mehr unter Vista Ultimate SP 2. 


 


Habe jetzt ein neue Window 7 64 Professional DVD die ich installieren möchte. Wie kann ich Vista löschen, die Festplatte formatieren, um B.system komplett neu zu installieren? Datensicherung ist erfolgt.


Wie kann ich BIOS ändern um von DVD Laufwerk zu booten?
BIOS: AMI P1.00;
DVD LW: ASUS DRW-24B1ST ACSI
M.board: ASROCK N68C-SUCC
Processor: AMD Athlon (tm) II x2 215


 


 


 

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.

COMIN IT-Service :

Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Prüfen Sie bitte als erstes im BIOS, ob das Laufwerk dort angezeigt, also erkannt wird.
Dazu bitte ganz ausschalten und nach PowerOn sofort F2 drücken, um das BIOS aufzurufen.
Dort finden Sie entweder im Menü MAIN oder ADVANCED Angaben zu IDE-Laufwerken. Ein CD-DVD-LW wird normalerweise mit Angabe des Herstellers angezeigt.

Ist dies der Fall, wechseln Sie bitte noch ins Menü BOOT, dort können Sie es dann als 1. Boot-LW einstellen.
Die Änderungen noch speichern und dann wieder einen Neustart mit eingelegter W7 DVD durchführen.
Nun sollte von dieser gestartet werden.

JACUSTOMER-oo9sgl5k- :

Leider schon mehrfach seit Tage versucht. Im Bios ist das LW nicht zu finden, weder im Main noch Advaced.

JACUSTOMER-oo9sgl5k- :

LW ist die ganze Zeit angeschlossen. Habe letzte Mal im Oktober benutzt. Nun ist es einfach weck...

COMIN IT-Service :

Aber es handelt sich schon um ein internes LW, weil Sie sagen "ist die ganze Zeit angeschlossen".

Wenn es nämlich ein externes wäre - über USB, dann wird es je nach BIOS nicht erkannt und Sie können auch nicht davon booten.

JACUSTOMER-oo9sgl5k- :

Lst eine internes Laufwerk. Ich hatte mal an einen anderen Port versuchsweise angeschlossen. Nach Einlegen des DVD summt das LW kurz und geht wieder aus. Im BIOS wird am Main oder Avance nicht angezeigt.

COMIN IT-Service :

Sehr geehrter User, wenn das Laufwerk im BIOS nicht angezeigt wird, stimmt entweder etwas mit dem IDE-Controler auf dem Mainoard nicht, oder der im LW befindliche Controler hat ein Problem.

COMIN IT-Service :

Bei einem internen Drive würde ich jedoch keine größeren Umstände machen, sondern einen neuen Drive besorgen. Das ist sicher die günstigste Lösung. Und sollte auch dieser nicht erkannt werden, besteht meist die Option, ihn wieder zurückzugeben.
Allerdings würde das bedeuten, dass das Mainboard ein Problem hat.
Um hierzu zumindest die günstigste Option auszuschöpfen, sollten Sie versuchen, ein BIOS-Update durchzuführen. In den meisten Fällen geht das sogar bei laufendem Windows.
Hier der Link zur AsRock-Supportseite
Dort müssen Sie noch die genaue Modellbezeichnung angeben, dann werden alle verfügbaren Downloads angezeigt.
Also BIOS und auch Treiber.
Bei den Treibern sollten Sie noch prüfen, ob es ein Chipsatz-Update gibt.
Das wären die Kandidaten, die evtl. helfen können, dass das LW doch noch erkannt wird.

MFG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer