So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, Habe einen neuen Computer bekommen und mein HP OfficeJet

Kundenfrage

Hallo,

Habe einen neuen Computer bekommen und mein HP OfficeJet 4500 wieder installiert. Leider bekomme ich sobald ich in Banking Online bin und dort drucken will folgende info

In de Skrip auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten
Fehler
Zeile 2126
1 unbekannter Fehler
O
URL DANGEROUS URL REMOVED

Habe sich das ganze zweimal probiert, und zweimal neu installiert.

Für Ihre hilfe wäre ich Ihnen dankbar.

MFG

Ilse Denger
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

deinstallieren Sie bitte den Drucker komplett. Die HP-Treiber die mit den Druckern geliefert werden sind oft veraltet und zum Teil fehlerhaft. Mit dem Revo Uninstaller bitte die gesamte HP-Software löschen lassen Rechtsklick auf HP-Softrware > Deinstallieren > Modus "gefahrlos")

Danach lassen Sie den HP Remover laufen, um alle Reste zu löschen. Danach den CCleaner laufen lassen (Ebenso die Registry reinigen lassen Backup: Ja) dann gehen Sie in den Internet Explorer > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zurücksetzen (alles) > OK > beenden. Jetzt Windows neu starten und den Treiber von hier neu installieren.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo konnten Sie etwas erreichen? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


der Fehler wurde nicht behoben.


 


Gruß


 


Denger

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

dann versuchen Sie folgendes: Internet Explorer > Extras > Register Erweirtert > Skript Debugging deaktivieren. Der Fehler wird von der HP-Software verursacht und no9rmalerweise hätte das Problem durch meinen Vorschlag gelöst werden müssen. Evtl lassen Sie mal Microsoft Fixit laufen.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

man kann auch dieses Programm verwenden es beinhaltet eine Auto Repair Funktion damit könnte der Fehler auch behoben werden.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

teilen Sie mir doch mit, wie weit Sie gekommen sind bzw. ob der Fehler behoben werden konnte oder nicht. Ich bin noch bis 23 h online.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Guten Tag, trotzdem dass ich alles so gemacht habe wie Sie beschrieben habe ist der Fehler immer noch vorhanden.


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

ok also versuchen Sie mal einen radikaleren Weg:

1. Den Drucker vollständig deinstallieren sowie die HP-Software mit dem Revo Uninstaller (das haben Sie ja schon mal gemacht) danach mit diesem Tool die Reste löschen.

2. Starten Sie den Internet Explorer > Extras > Internet Optionen > Erweitert > Zurücksetzen (alles) > OK und beenden. Deinstallieren Sie den Internet Explorer (Bookmarks ggf. vorher sichern) Start > Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Windows Funktionen > Internet Explorer > Haken raus > OK den PC jetzt neu starten.

3. Nach dem Neustart gehen Sie in diese Ordner (64-Bit und 32-Bit Windows haben je unterschiedliche Ordner bei 64-Bit Windows existieren beide d.h. auch in beiden operieren):

C:\Program Files (x86)\Internet Explorer
C:\Programme\Internet Explorer

alle Unterordner und dort vorhandene Dateien nach C:\TEMP oder C:\Windows\TEMP.OLD (diesen Ordner ggf. erstellen) verschieben (nicht löschen).

 

Tipp: Sobald das Fenster (Pfad des IE) offen ist: Taskleiste > Rechtsklick > Taskmanager > Prozesse > "explorer.exe" > Rechtsklick > beenden. Ihr geöffnetes Fenster bleibt erhalten Sie können dort andere Pfade angeben oder falls es doch "weg" sein sollte: Taskmanager STRG+ALT+ENTF dann Datei > "neuer Task (ausführen)" > explorer.exe Grund: Es kann sein, das der Explorer noch seine "Finger" auf die o.a. Ordner hat da IE und Windows stark miteinander verflochten sind.


Tipp: Eventuell geht das nur mit Adminrechten dazu den Admin freischalten: Start > suchen Sie nach cmd > Rechtsklick > "als Admiinistrator ausführen" > OK dann geben Sie ein:

net user Administrator /active:yes

und Enter drücken gefolgt von:

net user Administrator kennwort

damit wird das Kennwort des Users Administrator auf kennwor gesetzt sprich eines vergeben keine "" notwendig bitte keine Umlaute verwenden. Nur Ziffern und uchstaben. Danach neu starten > Loggen Sie sich als Administrator ein > führen Sie Punkt 3 aus.

4. Der Internet Explorer ist nun verschwunden. Führen Sie CCleaner aus (Registry Backup: Ja) und starten Sie erneut den PC neu.

5. Intstallieren Sie den Internet Explorer neu: Start > Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Windows Funktionen > Internet Explorer > Haken rein> OK das System muss ggf. neu gestartet werden.

6. Testen Sie, ob Internet Explorer funktioniert dem sollte jetzt so sein drücken Sie STRG+P um den Druckdialog Testweise aufzurufen. Falls das klappt installieren Sie die Treiber für Ihren Drucker und testen den Druckdialog nach einem letzten PC-Neustart erneut.

Gruss Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

haben Sie etwas erreichen können? Eine Rückmeldung wäre wichtig, damit wir fortfahren können. Vielen Dank.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer