So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.

Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Multiple Crashs mit besonderer Betroffenheit von Word 2003

Kundenfrage

Multiple Crashs mit besonderer Betroffenheit von Word 2003 (+ 2007).
Nach Auslaufen der Lizenz von Kaspersky in Konflikt mit McAffee - welch letzteres durch einen Trick hereingekommen ist. ("Wir haben Sicherheitslücken festgestelt? Wollen Sie ein Abhilfe durch uns?" Nach dem Ja bekam ich das Programm und dann die Beanstandung, das Kaspersky beseitigt werden müsse. Kaspersky ist inzwischen von mir deinstalliert. Die fällige Lizenzverlängerung für Registry Reviver schlug fehl - wohl durch den Konflikt Kaspersky- McAfee.
Die Situation ist: Das Banner von Registry Reviver setzt sich hartnäckig in Bildschirm Mitte fest - und lässt sich weder nach hinten noch zur Seite verschieben.
Anfangs besteht auch die Aufforderung zur Lenzverlängerung.
Die selbe blieb bei ausgedehnten Bemühungen, die Bankeinzugsdaten einzugeben im Frust stecken. Andrerseits sind im Downloadordner von GoogleChrom Downloads eingegangen, deren Ausführung bisher ergbnislos war.
Ich will nun auch nicht beliebig weitere Kaufbemühungen inszenieren, um nicht vielfache Rechnungen zu bekommen.
Ich mußte inzwischen wiederholt den Computer neustaten, um mehrfache gleichzeitige reaktionslose Wordfenster zu beseitigen. Habe inzwischen auch mal wieder Word 2007 versucht, weil das bisher fast nur benutzte Word 2003 Veränderungen zeigte - nämlich andere Bedienung der Kopf- und Fußzeilen.
(Weiter chronisch Probleme gibt es mit dem Foto-Handling - aber wohl besser später.
Mein Computer ist ein Packard Bell gekauft 2007 - 1000 GB - Windows Vista Home Premium - Service Pack 2 - 4,1 Windows Leistungs Index - Intel (R) Core (TM)2 CPU
6600@ 2,4 GHz RAM 2,00 GB 32 Bit)
Welches Vorgehen ist anzuraten?
Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen!
Gottfried Keitel
Rentner, 76 Jahre alt
Berliner Platz 5
26384 Wilhelmshaven
Tel. 04421 37373
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

Bitte machen Sie keine weiteren Bemühungen den Registry Reviver zu erwerben, sondern ganz im Gegenteil, versuchen Sie das programm über Systemsteuerung -> Programme und Funktionen zu entfernen.
HAben Sie noch eine gültige Lizenznummer für den Kaspersky? Und wenn ja, für welche Version (z.B. Kaspersky Anti Virus, Kasperksy Internet Security)?

Bitte laden Sie sich den kostenfreien Malwarebytes unter http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html. Installieren Sie diese und führen diesen aus.

Starten Sie nach der Überprüfung und evtl. Reinigung den Rechner neu und überprüfen Sie ob der Rechner wieder besser funktioniert und ob der Registry reviver entfernt wurde.

Ich bitte um Rückmeldung inwieweit die obigen Vorschläge Sie weitergebracht ahben und stehe gerne weiter zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bin gerade am Smart Phone + danke XXXXX XXXXX Empfehlung.

Habe Zwischenfragen: War Registry Reviver Malware? = von Beginn an ein Fehlgriff?
Ist Kaspersky eine gute Wahl gewesen? - Ich war damit unzifrieder, weil die Updates immer meiner Veranlassung bedurften und zudem sehr zeitaufwendig und oft invollkommen = unter 100 % liefen.

Was heißt die Empfehlung "Reinigen" des PC? Bezieht sich das auf Malware? Oder Staub innen und außen?

eine Bewertung würde ich gern Vom praktischen Ergeb
nis am Computer abhängig machen.

Will in der nächsten Stunde versuchen, mich vom Computer aus wueder zu
melden.
Mit feundlichen Grüßen!

G. Keitel
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

Registry Reviver könnte man so beziffern. Eine Software die ständig, also alle Tage lang, Geld verlangt kann nicht seriös sein.
Kasperksy gehört meiner Meinung nach zu den besten Internet Securites die es gibt, was auch durch die Testergebnisse immer wieder besttigt wird. Wenn aber ein System irgendwie infiziert ist, dann kann es sein, dass auch ein Virenscanner nicht optimal arbeitet. generell stelle ich Kaspersky immer so ein, dass er automatisch alle 2 Stunden sich von selbst updatet. Ich kenne das Updateproblem von Kaspersky auch nicht und kann mir das nur vorstellen, dass eine Software wie der Registry Reviver mit am Werke war. Solche Programme tarnen sich gern als gut und lassen das System aber unstabil werden.

Unter Reinigung verstand ich in diesem Sinne das Löschen von unnötigen Dateien auf dem PC. Der ccleaner sorgt dafür, dass unnötige Dateien, wie temporäre Windowsdateien, die temporären Internetdateien usw. entfertn werden. Wenn dies regelmäßig durchgeführt wird wird die Systemstabilität verbessert. Nur als Beispiel: Zu viele temporäre Internetdateien können dafür verantwortlich sein, dass ein Browser wie der Internet Explorer oder Firefox nicht mehr korrekt arbeiten und z.B. Webseiten nicht mehr fehlerfrei geladen werden.

Die andere Reinigung, d.h. reinigen der Lüfter im Inneren des Gehäuses ist auch zu empfehlen. Ein PC zieht sihc immer mit Staub zu und somit können die Lüfter verstopfen, was zu einer Überhitzung führen kann. Wenn Sie sich das selbst zutrauen den PC im Inneren zu reinigen können Sie dies tun. Alternativ empfehle ich mind. 1 mal jährlich eine Fachwerkstatt aufzusuchen und den PC reinigen zu lassen. Die im Normalfall wenigen (im Normallfall zwischen 20 und 30 Euro) Euro sind Ihr Geld wert.

Probieren Sie meine Tips aus. Auch wenn diese anfänglich nicht zum Erfolg führen stehe ich weiter zur Verfügung und kann Ihnen weitere Lösungen anbieten. Nicht immer ist die erste lösung auch zum Erfolg führend. Oftmals muss man irgendwo anfangen und arbeitet sich langsam vor. Deswegen bitte ich um Rückmeldugn inwiefern Ihr Rechner nach Durchführung der Tätigkeiten arbeitet.

Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung: MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
Pucky80 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Pucky80!


Noch eine kleine Rückfrage um sicher zu sein:


Der empfohlene Link soll zum Ersatz des zu löschenden Rigistry Reviver führen. - Also die empfohlene Reinigung des PC vornehmen. ?


 


Kaspersky ist ja nun gelöscht. Halten Sie es für das beste Programm zum Schutz meines PC? Dass also auch meine kritisierten Nachteile nicht eine Eigenschaft von Kaspersky sondern sondern wahrscheinlich durch Registry R. verusacht sind?


Oder gibt es noch eine bessere Wahl?


 


Haben Sie eine Empfehlung für eine geeignete Werkstatt für die Staub-Reinigung u.a. Probleme? (Mein PC stammt von Promarkt. Auch andere Bezugsquellen und Werkstätten, die ich früher frequentiert habe, sind verschwunden.)


 


Ist es für Ihre Bezahlung von nachteil, wenn ich die Bewerung nach dem praktischen Erfolg einschätzen will?


 


Mit freundlichen Grüßen!


G. Keitel

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

Malwarebytes ist ein Programm zur Uberprüfung des PC nach Viren, zuszätzlich zu Kaspersky. Ich hatte vergessen Ihnen zusätzlich noch einen Link zum ccleaner zu geben. Dieser ist folgender:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Der Ccleaner fungiert als Ersatz zum Registry Reviver.

Ich kann es nicht zu 100% sagen, aber denke, dass einige negative Eigenschaften durch ein Programm wie den Registry Reviver verursacht wurden.
Ansonsten testen Sie doch erstmal eine kostenfreie Variante wie den AVG Virenscanner.

http://free.avg.com/de-de/homepage

Eine Servicewerkstatt kann ich Ihnen auf Anhieb nicht nenenn. Wenn Sie mir Ihre Postleitzahl verraten, dann kann ich versuchen eine passende Werkstatt herauszusuchen.

Es ist vollkommen in Ordnung wenn Sie erst nach Abschluss des Vorgangs die Bewertung abgeben.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Picky80!


 


Eine Antwort für sie ist gerade futsch - es liefen 14 Windows Updates im Hintergrund und veranlassten ohne Vorwarnung einen Neustart.


Jedenfalls habe ich eine Bewertung versucht - die dann wohl ohne Erfolg durch Probleme mit den Fragen zur Auffüllung meines Vorschusses abgebrochen ist.


Ich kann keine Geld-Anweisungen geben ohne Klarheit über die Höhe und Verwendung der abgeflossenen Beträge und über künftig zu erwartende Kosten. Eine direkte Rückfragemöglichkeit konnte ich nicht finden.


 


Den Link zum Anti Malware Programm habe ich genutzt - aber nichts geladen. Weil das kostenlose Programm nur 49% positive Beurteilung fand.


 


Ich habe gerade gesehen, das von Windows ein wichtiges Anti Malware Update frisch installiert ist. - Vielleicht ausreichend für mich?


 


Habe außerdem ja noch frisch McAfee, das anstandslos zu funktionieren scheint. (Kaspersky hatte oft Hinweise über System-Eingriffe und rote Warnungsignale im Windows-Sicherheits-Center.


 


Ich würde nun gern probieren, wieweit der Computer läuft. Und würde Ihnen auch gern eine gute Beurteilung geben, wenn die Probleme einigermaßen im Griff sind.


 


Mit freundlichen grüßen!


 


G. Keitel.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen,

das Programm Anti Malwarebytes ist ein sehr gutes Programm. Schlehcte BEwertung kommen meist durch Fehbenutzung zustande :)
Geben Sie mir einfach eine Rückmeldung inwieweit der Rechner derzeit funktioniert.

Zur Zahlungsweise: Ihre Bewertung haben Sie bereits abgegebn :)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer