So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Folgende Fehlermeldung bekomme ich bei Office Outlook 2003 ...Microsoft

Kundenfrage

Folgende Fehlermeldung bekomme ich bei Office Outlook 2003
...Microsoft Office Outlook kann nicht gestartet werden.Mapie32.dll ist bestätigt oder in falscher Version vorhanden.Installieren Sie bitte Outlook neu.
Leider läst sich Office Outlook auch nicht über Systemsteuerung deaktivieren.

Mein Betriebssytem ist Vista
Im vorraus herzlichen Dank für Ihre Bemühung
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Willkommen zu Justanswer.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

  1. Starten Sie Windows Explorer.
  2. Öffnen Sie den folgenden Ordner auf Ihrem Computer: C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\Msmapi\1031
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei MSMapi32.dll. Klicken Sie dann auf Umbenennen.

    Hinweis: Die Datei, die Sie umbenennen (Msmapi32.dll), stimmt nicht mit der Datei überein, die in der Fehlermeldung angegeben wird (Mapi32.dll).
  4. Geben Sie Msmapi32.old ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE], um die Datei umzubenennen.
  5. Starten Sie Outlook 2003.