So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo, ich suche dringend einen DVBT USB 3.0 Stick für Windows

Kundenfrage

Hallo, ich suche dringend einen DVBT USB 3.0 Stick für Windows 8 - gibt es so etwas schon auf dem Markt oder gibt es Alternativlösungen

Danke
Stephan
[email protected]
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

USB 3.0 Anschlüsse sind abwärtskompatibel zu USB 2.0 Geräten.
Aufgrund der niedrigen Datenrate gibt es keinen Grund DVB-T Sticks
nativ für USB 3.0 herzustellen, da 3.0 sich von 2.0 ja durch die
höhere Geschwindigkeit unterscheidet.

Sie sollten also in der Tat jeden USB 2.0 DVB-T Stick der unter Windows 7
funktioniert auch unter Windows 8 nutzen können.

Können Sie mir einmal den exakten Modellnamen des Sticks nennen,
dann kann ich einmal die aktuellsten Treiber dafür für Sie heraussuchen,
damit Sie es damit einmal probieren können.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es handelt sich um einen Stick von Digittrade "TV Jukebox 3.5.


Beim Scandurchlauf der Sender erhalte ich die Fehlermeldung von Windows: "Kernel Security Check Failure".


Ineerhalb der Windows Fehlerbehebung kommt die Meldung einen USB 3.0 Stick zu verwenden. Beim Hersteller habe ich keinen entsprechenden Treiber gefunden.


 


Danke soweit

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bitte besuchen sie einmal folgende Seite:
Treiberliste Digitrade

Klicken Sie hier auf "TV Jukebox 3.5". Es wird dann ein ZIP heruntergeladen.
Dieses müssen Sie entpacken und die darin enthaltene Setup-Datei ausführen.
Installieren Sie so den aktualisierten Win7-kompatiblen Treiber.

Starten Sie danach einmal den PC neu und prüfen Sie ob der Stick nun benutzbar ist.

Geben Sie mir danach bitte hier wieder bescheid.

Gruß,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Haben Sie noch eine Rückfrage? Dann dürfen Sie diese jeder Zeit stellen
und ich werde mich gern weiter um Probleme mit Outlook/Office kümmern.

Wenn ich Ihre Frage zufriedenstellend beantworten konnte wäre ich
für eine positive Bewertung sehr dankbar, da ich auch nur dann eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte.

Sollte das ursprüngliche Problem noch nicht gelöst sein geben Sie mir bitte keine
Negativbewertung, sondern geben Sie mir bescheid was nicht funktioniert
hat dann arbeiten wir weiter an dem Problem.

Vielen Dank für Ihre Fairness!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo und Guten Tag,


bin so verfahren wie angegeben, aber leider bringt Windows die gleiche Fehlermeldung (s.o.). Bei der Problembehandlung kommt wieder die Fehlermeldung "handelt sich um einen älteren USB 2.0 Stick, vermutlich nicht mit USB 3.0 kombatibel". Beim Scandurchlauf der Sendersuche bricht das Programm nach kurzer Zeit ab.


Im Gerätemanager wird der Dv BT Stick angezeigt - auch der erneuerte Treiber. (???)


 


Gruß


St. Jungk

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mit welchem Programm versuchen Sie denn die Sender zu empfangen?
Können Sie den Stick eventuell einmal in einem USB 2.0 Steckplatz probieren?

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein leider habe ich nur USB 3.0 Steckplätze - (ASUS N76V Notbook).


Programm ist wie oben angegeben: "TV Jukebox 3.5"


 


Danke für die Antwort

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Probieren Sie es bitte einmal mit dem Programm ProgDVB.
Es kann sein dass das Problem auch am Programm liegt...

-> ProgDVB kann hier heruntergeladen werden

Gruß,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer