So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6086
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein Drucker druckt nicht mehr. eine neue Druckpatrone schwarz

Kundenfrage

Mein Drucker druckt nicht mehr. eine neue Druckpatrone schwarz wurde eingesetzt, die Kontrolle bestätigt, dass die Druckpatronen in Ordnung seien. Dir rote Lampe über "Wiederaufnahme" blinkt ständig. Wenn sie gedrückt wird, laufen viele Seiten leer durch unbedruckt. Immer wieder gibt es starke Schlaggeräusche und eine Seite geht nur halb durch, unbedruckt. Bei Betätigung der Wiederaufnahmetaste kommt dann die Seite durch.
Was kann ich tun, dass ich wieder drucken kann?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst

-

Ist der Status des Drucker auf Bereit und freigegeben?

Wurde bei den Patronen die Schutzfolie abgezogen bevor die Patrone in die Halterung versenkt wurde?

Wann wurde zuletzt eine Reinigung durchgeführt bei den Kontakten am Drucker.

Eventuell aufgrund des Alters des Druckers selbst ein Problem mit der Kommunikation zum Computer.

Eventuell auch den Druckkopf reinigen, verstopfte Düsen?

-

Ist die HP Toolbox noch installiert auf ihren Computer? Falls ja, nach deren Anweisung einrichten

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=bgd09657&tmp_task=useCategory&cc=de&dlc=de&lc=de&product=61818

Konnte ich helfen?

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Drucker funktionierte gut bis vor vier Tagen, seit einigen Jahren in Benutzung, habe ihn von Bekannten übernommen. Schutzfolie wurde abgezogen.Wann letzte Reinigung der Kontakte am Drucker vorgenommen wurde ist mir unbekannt. Druckkopf sollte sicher gereinigt werden, habe oft einseitig beschriebenes Papier wieder verwendet, vielleicht Gefahr von Papierstaub. Wie finde ich heraus, ob die HP toolbox noch installiert ist?


Der Drucker geht noch nicht.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

unter Windows XP gibt es das Zusatzprogramm HP Toolbox und sollte eigentlich auf ihren Computer installiert sein, da aber nicht angegeben ist welches System vorhanden ist hatte ich geraten.

Papierstaub verhindert mit der Zeit ein Drucken den es verklebt die Düsen. Eventuell den Druckkopf mal entfernen und ein destiliertes Wasserbad (kein Leitungswasser wegen Kalk Bildung) ca. 40-50°C vorbereiten und den Druckkopf darin baden bzw. einlegen. Kann oftmals Wunder wirken und sollte danach auch funktionieren.

-

Eine general Reinigung im Inneren des Druckers würde auch helfen, dazu nimmt man ein fusselfreies Tuch und besprüht es mit Glasreiniger (mit Spiritus oder Alcohol Geschmack).

Mfg

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

da die Reinigung nichts gebracht hatte, wäre es besser Sie ersetzen
diesen durch einen Neuen!

-

Sie können das Innere des Gehäuses mit einer Lampe leuchten und Links
und Rechts einmal die Zahnräder kontrollieren, aber wie bereits Eingangs
geschrieben wird es nichts bringen.

Denn wen ein Schlaggeräusch zu hören ist sollten Sie den Drucker gar
nicht mehr bedienen. Den dieser ist Defekt, außer Sie wollen in Reparieren
lassen nur dies ist unrentable. Und verursacht aufgrund des Alters hohe Kosten.

Ein neuer Drucker ist für weniger Kosten zu bekommen.

Falls Sie noch Patronen haben, gibt es immer Personen die noch ältere
Drucker zur Verfügung haben und benötigen

--

Mfg Gerd Ed.