So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Welche Schritte sind im Detail notwendig um eine Remotedesktop-Sitzung

Kundenfrage

Welche Schritte sind im Detail notwendig um eine Remotedesktop-Sitzung von Außen, mit einem Notebook, auf den Firmen-Arbeitzplatz-Client W7 oder W-XP,beides Professional Versionen, via Internet, Firewall und SBS-2003 zu installieren?

Anders formuliert was muss installiert/eingestellt werden damit ein Lokaler-Lan-Benutzer seine Einstellungen und Desktop vorfindet als wenn wer sich lokal anmelden würde.

Lokale-Einstellungen sind schon so dass man sich an dem entsprechenden Dektop holen anmelden kann.

Gruß Udo
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

da der Firmen PC keine eigene öffentliche IP-Adresse besitzt ist eine
Remotedesktopsitzung so nicht möglich, da Sie dafür noch ein VPN, ein
virtuelles Netzwerk einrichten müssen.

Ich würde Ihnen empfehlen dafür eine Software zu verwenden die
einen http-Tunnel benutzt um die Kommunikation zu ermöglichen.

Sehr gut eignet sich dafür der Teamviewer, den Sie hier kostenlos
für den privaten Gebrauch herunterladen können:
http://www.chip.de/downloads/TeamViewer_25566883.html

Dieser muss auf beiden Geräten installiert werden. Erstellen sie dann
ein Benutzerkonto in welches Sie beide Rechner aufnehmen. Dann können
Sie, solange beide Rechner eingeschaltet sind, jeweils von dem einen
auch auf den anderen Zugreifen.

Wenn Sie bei der Bedienung noch Unterstützung benötigen geben Sie
einfach wieder bescheid, aber das Programm ist eigentlich selbsterklärend.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was müsste ich einstellen, was ist nötig wenn der sbs2003 eine öffentliche ip bekommt?
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dazu müsste zuerst einmal am Router der das Firmennetzwerk mit dem
Internet verbindet ein Portforwarding des Port 3389 (für UDP und TCP)
auf das Gerät ein mit dem verbunden werden soll.

Je nachdem ob der Router am Firmennetzwerk eine statische oder eine
dynamische IP-Adresse hat muss zusätzlich noch ein DynDNS Client
installiert werden der einem DNS Namen regelmäßig die neue IP-Adresse
mitteilt, damit Sie jederzeit über dasselbe Identifikationsmerkmal mit
dem Firmen-PC verbinden können. Dafür können sie z.B. das kostenlose
Angebot von DynDNS nutzen: http://dyn.com/dns/

Als nächstes muss sichergestellt sein dass alle Firewalls zwischen den
zwei Systemen den Port 3389 durchlassen.

Nun muss RDP auf dem Sender und Empfängersystem richtig eingerichtet werden:
Eine Beispielhafte Anleitung dazu

Ich würde Ihnen daher in jedem Fall den Teamviewer empfehlen.
Hier ist nach 2 Installationen alles bereit für eine Fernwartungssitung
und es gibt erheblich weniger "Bruchstellen" zwischen den Geräten.
RDP empfehle ich eher für Nutzung innerhalb eines lokalen Netzwerkes,
auch da ein geöffneter RDP-Port von Hackern gern als Einladung
verstanden werden kann...

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Haben Sie noch eine Rückfrage? Dann dürfen Sie diese jeder Zeit stellen
und ich werde mich gern weiter um Ihr Problem kümmern.

Wenn ich Ihre Frage zufriedenstellend beantworten konnte wäre ich
für eine positive Bewertung sehr dankbar, da ich auch nur dann eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte.

Sollte das Problem noch nicht gelöst sein geben Sie mir bitte keine
Negativbewertung, sondern geben Sie mir bescheid was nicht funktioniert
hat dann arbeiten wir weiter an dem Problem.

Vielen Dank für Ihre Fairness!
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, können Sie sich bitte noch dazu melden?

Liebe Grüße aus Schwaben,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer