So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6086
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Es handelt sich um einen Drucker HP C7280 All-in-One, gekauft

Kundenfrage

Es handelt sich um einen Drucker HP C7280 All-in-One, gekauft bei Media-Markt 2008.
Beim Einschalten kommt zunäechst der Hinweis "Fehlerh. Herunterfahren".
Außerdem blinkt das Ausrufezeichen und die Lampe "Fotomenü" leuchtet.
Dann schaltet die Anzeige um auf "Papierstau"
Es war auch schon die Fehlermeldung "0xc05d1381" erschienen.
Alle Vorschläge zur Beseitigung von Papierstau aus dem "Grundlagenhandbuch" wurden ausgeschöpft. Es ist keinerlei Papierrest oder sonstige Fremdkörper zu finden.
Auch die in Internetforen bezogen auf die o.a. Fehlermeldung vorgeschlagenen Maßnahmen wurden erfolglos angewandt. Dort wird für den Fall Neukauf empfohlen.
Das Gerät gehört zu einem Arbeitsplatz mit iMac. Es wird dort u.a. als FAX betrieben.
Zur Zt. befindet sich das Gerät bei mir, einem befreundeten Helfer mit etwas technischem Hintergrund.
Soll ich gleich zu Neukauf raten oder lohnt sich ein Beratungsversuch durch Sie?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Fehlermeldung 0xc05d1381 bedeutet soviel wie Tintensystem ausgefallen.

Sie können eine Reinigung durchführen beim Druckkopf, eventuell löst sich das Problem danach von selbst auf.

Reinigen Sie bitte den Druckkopf in dem Sie diesen aus der Halterung entfernen und verwenden Sie dabei ein Isoprophanol Alkohol (93% verflüchtigend) und ein fusselfreies Tuch (das nicht mehr gebraucht wird).

Und nachdem Einsetzen nochmals versuchen zu drucken, wen es immer noch nicht gehen sollte bleibt nichts anderes übrig (Aufgrund des Alters) einen Neuen zu besorgen.

Konnte ich ihnen helfen

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

O.k., Danke, ich werde Neukauf empfehlen.
Aber Ihr Urteil hat eben mehr Sicherheit
für die Entscheidung gebracht.
Bis zum nächsten mal und Grüße


 


G Butz

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

sofern Ihnen meine Tipps weiter geholfen haben bzw. das Problem dadurch gelöst wurde, wäre ich über eine Bewertung :-)
sehr dankbar. Ich weise Sie jedoch auf folgendes hin: Bitte akzeptieren Sie nur wenn:

a) meine Tipps zur Lösung des Problems beigetragen haben oder
b) Sie meine Bemühungen bezahlen möchten

Ich bitte Sie daher auch nur dann zu akzeptieren, wenn einer der o.a. Optionen eintrat. In allen anderen Fällen bitte ich Sie, von einer Akzeptierung abzusehen. Wenn Sie akzeptieren, so muss ich davon ausgehen das Sie dies ausdrücklich gewünscht haben und es nicht zu späteren Rückbuchungen (Fehlakzeptieungen) kommt. Ich stehe Ihnen selbstverständlich sehr gern weiter zur Verfügung.

 

 

Mfg Gerd Ed.