So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TEK-IT.
TEK-IT
TEK-IT, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 76
Erfahrung:  MS Windows Server & Desktop | Cisco & Arris CMTS | Citrix, …
66668945
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
TEK-IT ist jetzt online.

trotz neuen PC kann ich meine HD-Videos nicht auf Pinnacle

Kundenfrage

trotz neuen PC kann ich meine HD-Videos nicht auf Pinnacle Ultimate 15 HD bearbeiten
es ruckelt,bleibt stehen,Tonaussetzer,beim Schneiden dauert es 3-4min.ehe man weiter
machen kann,es macht keinen Spass mehr
dies kann doch nur am Programm liegen oder?
ich hoffe doch,dass Sie mir helfen können ansonsten hätte ich mich ja mit diesem programm
verkauft und müsste es zurück geben

danke H.G.Beier
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Beier,

vielen Dank für Ihre Anfrage auf der herstellerunabhängigen Beratungs-Plattform „justanswer.de".

Videoschnitt und speziell der Videoschnitt von HD-Material ist besonders Hardware-lastig. Je nachdem, welche Komponenten Ihr PC enthält, kann es also durchaus zu einer verzögerten Bearbeitung kommen. Wenn es Ihnen möglich ist, schreiben Sie uns bitte nähere Informationen (Hersteller, Modell) zu:

- Prozessor (CPU)
- Grafikkarte (sofern vorhanden)
- Größe des Arbeitsspeichers
- SSD (sofern vorhanden)

Durch gleichzeitiges drücken der Windows- und Pause-Taste wird direkt die Systeminfo aufgerufen, wo Sie auch den Windows-Leistungsindex finden. Mit einen Klick auf diesen erhalten Sie bereits eine erste grobe Einschätzung zu der Leistungsfähigkeit Ihres PCs. Sollten Ihnen die Angaben zum PC nicht vorliegen, so geben wir Ihnen gerne Anleitungen zum Auslesen der einzelnen Komponenten-Infos durch.

Alle aktuellen Videoschnitt-Programme (Magix Video ab MX*, Adobe ab CS3 *, Pinnacle Studio ab v16, ...) unterstützen die Berechnungen über die Grafikkarte (NVIDIA CUDA bzw. AMD App), so dass die Bearbeitung spürbar flüssiger fonstatten geht. Pinnacle Studio 15 aus 2009 unterstützt dabei lediglich die beschleunigte Berechnung des Vorschaufensters, das eigentliche Rendering ist jedoch immer noch zu 100% CPU-Sache. Wenn Ihre CPU also nun nicht zu den leistungsstärksten gehört und Sie über eine dedizierte Grafikkarte mit NVIDIA CUDA bzw. AMD App - Support verfügen, sollten Sie mit der aktuellen 16er Version oder den Alternativen von Magix mehr Erfolg haben.

Weitere Informationen zur NVIDIA CUDA-Unterstützung in der von Ihnen genutzten Version 15 finden Sie im Handbuch auf der Seite 335.

Welches Programm nun aber letztlich das richtige für Sie ist und ob eventuell die Hardware für das flüssige Bearbeiten von HD-Material aufgerüstet werden müsste, können wir Ihnen indes wirklich nur nach Erhalt weiterer Informationen über das Innenleben Ihres PCs. Bei Einsatz eines Highend-PCs sollte es natürlich zu keinen Rucklern kommen, im Fall der Fälle grenzen wir aber auch dann gerne für Sie die möglichen Ursachen und helfen bei der ggf. richtigen Konfiguration.


Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung, bitte zögern Sie nicht diese direkt zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen,
TEK.ag

Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sehr gerne sind wir Ihnen auch weiterhin bei Fragen und Problemen behilflich. Bitte teilen Sie uns dazu kurz Ihren aktuellen Status mit.

Wurde alles zu Ihrer Zufriedenheit gelöst, würden wir uns sehr über eine positive Bewertung freuen und mit dieser diese Frage schließen.

Mit freundlichen Grüßen,
TEK.ag