So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe Windows XP home. Nach einer Deinstallation und späteren

Kundenfrage

Habe Windows XP home.
Nach einer Deinstallation und späteren Installation
funktioniert mein Internet nur noch über Wlan!
Da ich DSL 16.000 habe, vermisse ich nun die schnellere Kabelversion!
Nach Meinung eines Expertenfreundes fehle der Treiber hierzu.
Da mir die Original-CD-ROM verloren ging, komme ich nicht mehr dran.
Können Sie mir helfen?

Gruß, XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

drücken Sie mal Windowstaste+Pause > Hardware > Gerätemanager > Netzwerkgeräte ist da ein gelbes "!" zu sehen? Welchen PC haben Sie?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Im Gerätemanager fehlt bei mir der Unterpunkt "Netzwerkgeräte".


Unter "andere Geräte" sind die beiden Unterpunkte "Ethernet Contoller"


und "PCI Modem" mit einem gelben Ausrufezeichen markiert.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ok also PCI-Modem ist unwichtig, da solche alten Geräte seit 10 Jahren nicht merh benutzt werden. Verwenden Sie dieses Tool, um heraus zu bekommen was dort an Netzwerkadapter verbaut ist. Wahrscheinlich ist es ein Realtek oder Intel Chipsatz (oder NVidia). Danach können Sie die Treiber direkt beim Hersteller herunterladen und bei sich installieren.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wir haben jetzt den SiSoft SandraLite installiert.


Wenn wir auf "verbinden gehen", kommen wir leider nicht weiter.


Welches tool müssen wir denn benutzen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Übrigens behauptet Ihr System, dass meine e-mail Adresse nicht existiere!


Deshalb hier noch mal meine Adresse:[email protected]

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie müssen SiSoftsandra nur starten es ist keine Internet Verbindung notwendig. Dann klicken Sie einfach auf "Mainboard" da wird dann auch der Netzwerkadapter aufgeführt. Wenn SIe die exakte PC-Bezeichnung hätten, könnte ich Ihnen ggf. auch direkt die Treiber heraus suchen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

System: Microsoft Windows XP


Home Edition, Version 2002, Service Pack 3


 


Registriert für : Johannsen 55372-OEM-0051413-98764


 


Computer: Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.80 GHz


2.80 GHz , 512 MB RAM

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

der ist aber schon sehr viel älter, als ich dachte. Also, auf oder an dem PC ist eine exakte Bezeichnung die bräuchte ich. Die Info von Windows benötige ich nicht. Sie haben damals auch eine sog. Treiber CD erhalten da steht "Mainboard" oder "Drivers" bzw. biedes drauf da sind auch die Treiber für die Netzwerkkarte enthalten.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe, wie gesagt, keine CDs mehr. Eine Nummer auf


dem PC-Gehäuse konnte ich auch nicht finden.


 


Wenn ich die Sandra-Software öffne, erscheint kein "Mainboard" Button.


Was kann ich machen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

da muss mindestens Zusammenfassung oder Hauptplatine o.ä. stehen. Dort sollte auch der Netzwerkadapter zu finden sein. Bitte gehen Sie einmal Icon für Icon durch.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sorry, Günter, Sie konnten mir leider nicht helfen.


Trotzdem noch einen schönen Tag und alles Gute!


 


Gruß Dirk

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich kann einmal die Frage an einen Kollegen übergeben sicherlich weiß ein Kollege noch Rat.

Gruss Günter
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

klicken Sie auf den Netzwerkadapter mit der rechten Maustaste und wählen anschliessend Eigenschaften aus. Unter Details im neuen Fenster klicken Sie bitte auf Eigenschaften und anschliessend wählen Sie bitte HardwareID und die erste angezeigte Zeile benötige ich bitte

Bsp.

Danke für die Rückinfo

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ganz so weit komme ich nicht.


Wenn ich mit der rechten Maustaste auf "Netzwerkadapter" und "Eigenschaften" geklickt


habe, erscheint nur wieder "Netzwerkadapter" unter der einzigen


Registerkarte allgemein.


Im Übrigen befindet sich unter Netzwerkadapter (-) nur


der "D-Link", also der Stick mit dem wir über WLAN ins


Internet kommen. Übers Kabel kriegen wir keine Verbindung


mehr hin.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

nutzen Sie einen Desktop bzw. ein Laptop?

Damit wäre schon etwas geholfen wen es ein Desktop ist, so kann ich anhand der Mainboard bezeihnung herausfinden welchen Treiber Sie benötigen dazu müssen Sie im ausgeschalteten Zustand das Gehäuse öffnen und die Bezeichnung bekannt geben.

Andere Möglichkeit wäre ein Netzwerkkarte wie folgendes zu besorgen

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Netzwerkkarte

Danke für die Rückinfo

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wir gehen sowohl mit Netbook als auch mit Desktop ins Internet,


aber beides z.Zt. nur über WLAN.


 


Die Bezeichnung vom Desktop Mainboard lautet:


 


MSI 865 PE Neo 2 - P

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

auf folgender Seite bekommen Sie alle Treiber für ihr Mainboard

http://de.msi.com/product/mb/865PE-Neo2-P-Platinum-Edition.html#/?div=Driver&os=Vista%2032

Klicken Sie einfach für weitere Treiber auf Download danach werden ihnen alle angezeigt die Sie benötigen.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Leider wissen wir nicht , ob wir bei den Treiber-Downloads


bei Betriebssystem XP32 oder XP64 eingeben müssen.


Wir haben beides ausprobiert, dann sogar entpackt, aber kommen


jetzt nicht weiter! Installiert der Treiber sich nun automatisch an


die richtige Stelle?


Z.B. stand dort "AC97", beim Draufklicken öffneten sich viele


Unterdateien.


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Windows XP home edition ist nur in der 32bit Version erhältlich gewesen.

Sie müssen auf die Setup.exe (Anwendung) doppelt klicken danach startet das Programm von selbst.

Falls ein Logo Test kommt bestätigen Sie mit Ja bzw. weiter und führen die Schritte durch

Eventuell müssen Sie den Computer danach Neustarten und hängen Sie danach die Kabelverbindung an den Netzkarten verbindung

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Mein Problem ist, dass ich die Setup.exe Datei nicht finde!


 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay. Wir haben jetzt die extrahierte Datei "Realtek Gigabit LAN MB".


Wenn wir hier draufklicken, öffnet sich der Unterordner "Gigabit",


erneut geklickt, öffnen sich die Ördner "PCI" und "Utility", usw,usw.


 


Wo ist die Setup.exe Datei ???


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.
Klicken Sie bitte auf Utility und anschliessend auf LAN Utility.exe
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Diesmal scheint es geklappt zu haben.


Es befindet sich jetzt sogar ein "LAN-Utility-Icon" in der Task-Leiste.


Nach dem Neustart haben wir im Gerätemanager geschaut.


Dort steht immer noch das gelbe Ausrufezeichen beim


Ethernet Controller!


Von dieser Stelle aus sind wir auf "Treiber neu installieren


gegangen - auch ohne Erfolg.


Unter Netzwerkverbindungen befindet sich nach wie vor


nur die Drahtlose.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

problem ist das keine genauen Aufzeichnungen mehr gibt welche Hardware Chip installiert ist und da ja die Treiber CD auch fehlt wird es noch schwieriger.

Auf folgender Seite ist zum Beispiel weitere Treiber zu finden

http://www.treiberupdate.de/treiber-download/treiber-RTL8139C+-xp-0.html

Nur ich weiss leider nicht welcher passen köönte.

Eventuell nach folgender Anleitung eine Netzwerkverbindung einrichten

http://www.netzwerktotal.de/netzwerkwinxp.htm

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich bedanke mich bei Ihnen!


Aber ich gebe jetzt auf, denn nach so vielen Stunden


schwirrt mir der Kopf!


Dann muss ich wohl bis zum Kauf des nächsten Desktops


mit dem langsameren Internet leben.


Alles Gute für Sie


 


Dirk

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

warum nehmen Sie nicht einfach eine Netzwerkkarte und stecken diese auf ihren Mainboard?

Damit haben Sie dann ein schnelleres Internet statt langsam.ist meist die alternative wen der Chip nicht mehr funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer