So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo, habe mein samsung nc10 arbeitsspeicher auf 2GB aufgerüstet,

Kundenfrage

hallo,
habe mein samsung nc10 arbeitsspeicher auf 2GB aufgerüstet, jetzt startet windows nicht mehr, auch wenn ich wieder den alten Arbeitsspeicher einbaue. Habe ich etwas falsch gemacht?
Vielen dank XXXXX XXXXX Antwort, Cornelia
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

also in dem Fall sollten Sie folgendes versuchen: Gerät ausschalten > Akku entfernen > Netzteil entfernen > Powerknopf mindestens 30 Sekunden gedürckt halten. Alle sichtbaren Kontakte reinigen und das Grät von Staub befreien. Danach prüfen Sie, ob die Festplatte und der Speicher korrkekt sitzen und ob Sie ein Bild erhlaten d.h. auf einem ext. Monitor. Wenn Sie nach allen Maßnahmen überhaupt kein Bild erhalten und auch kein Signalton o.ä. ist das Mainboard oder die CPU defekt in beiden Fällen wäre eine Reparatur sehr teuer. Die CPU kann allerdings in den meisten Fällen nicht getauscht werden. Prüfen Sie auch, ob der Lüfter läuft.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


netbook startet, windows auch bleibt dann aber hängen,dies wiederholt sich lüftung läuft

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in dem Fall bitte einmal meine Vorschläge ausführen und Windows wie folgt starten: F8 nach dem einschalten drücken > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > als Administrator anmelden folgende Schritte ausführen:

Windowstaste+R > cmd > OK

Geben Sie ein:

chkdsk

falls Fehler gemeldet werden:

chkdsk /f

die Frage mit Ja benatworten. Dann:

sfc /scannow

und folgende Programme laufen lassen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Neustart aber erst am Ende machen. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Hinweis: Bitte falls vorhanden dies Pseudoprogramme (das gilt vorallem für nutzlose Tools wie TuneUp und RegistryBooster) löschen. Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Prü+fen Sie den Zustand der Festplatte selbst:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Zum Schluss: Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer neu starten und den Answeiungen folgen. Fehlende Plugins werden später automatisch neu installiert. Internet Explorer jetzt wieder beenden.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nach dem anklicken >abgesicherter Modus mit Netzwerk> erscheint ein schwarzer Bildschirm und ein - blinkt, Eingaben sind nicht möglich

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Halo,

dann wird entweder das Laptop defekt sein oder das Windows XP selbst. In dem Fall hilft nur eine XP Reparaturinstallation. Dazu ist ein ext. USB-CD-Laufwerk nötig und XP mit SP3 (auf der Installations CD). Das wäre das letzte Mittel beachten Sie, das u.U. Programme neu installiert werden müssen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


vielen dank, muß erst die CD suchen und werde es dann ausprobieren

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

in Ordnung das wäre wie gesagt der einzige Weg ansonsten befürchte ich einen Defekt (Platte oder Mainboard) wenn ich weiter helfen konnte würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, einfach auf den :-) unter meiner Antwort klicken und ich bin gern weiter für Sie da!

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer