So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5963
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

hallo, ich besitze einen emachines E520. grundsystem win vista

Kundenfrage

hallo, ich besitze einen emachines E520. grundsystem win vista 32 bit, nun möchte ich win 7_64 bit installieren. geht nicht? wie kann ich vorgehen, oder ist es nicht möglich 63 bit zu installieren? laut angaben ist der rechner 64 bit tauglich.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Benötige bitte die genaue Bezeichnung der EMachines E520-.......?

Den es gibt verschiedene Modelle und nur einige sind auch 64bit fähig

Danke für die Rückinfo


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

systemtyp: 32 Bit- Betriebssystem


Anzahl Prozessorkerne: 1


64 Bit- fähig: ja


3GB Ram


Prozessor: Genuine Intel(R) @ 2,16GHz


Hersteller: eMachines

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

ich benötige die genaue Bezeichnung ihrer EMachines E520-....diese steht meistens am Gehäuseboden

Bsp; eMachine E520 - LX.N050Y.008

So lässt es sich leichter Feststellen ob nur 32bit bzw. 64bit Prozessor verbaut ist

Danke für die Rückinfo

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

alles klar, LXN 050X 00890615D341601

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

wen das System auf 32bit konfiguriert ist dann müssen Sie mit der DVD einen Neustart machen

Sie müssen aber im Boot menü so einstellen das von der DVD gestartet wird

Bsp

Nach dem Einschalten des Rechners drückst Du auf die "Entf"- Taste (möglich sind auch andere Tasten s. Handbuch) nachdem die (meist) 3 LED´s auf der Tastatur kurz aufleuchten oder auch wenn es am Bildschirm zu lesen ist, daß man jetzt ins BIOS gehen kann (Enter Bios Setup).
Sind sie im Bios, suchen Sie den Unterpunkt "Boot" (oder ähnlich) und stellen dort die gewünschte Bootreihenfolge ein. In ihrem Fall als erstes die DVD (CD)- Laufwerk. Dann gehen Sie aus diesem Unterpunkt raus und wechseln zum (meist letzten) Unterpunkt Exit, Beenden oder so und wählen dort Speichern. Der Rechner startet dann mit den neuen Einstellungen und schaut zuerst im optischen Laufwerk nach, ob dort eine Autostartfähige Scheibe eingelegt ist.
Wenn alles richtig ist startet nun das Setup- Programm von Windows7 und zeigt ihnen was Sie weiter tun müssen.

Laut Angaben von Acer/eMachines ist es Möglich den es bietet auch ein Bios Update an.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

recht herzlichen dank, habe kurz vor ihrer antwort die lösung, zufällig, gefunden.


danke für die hilfe, war absolut o.K.


danke

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
machen Sie bitte nach der Installation auch ein Windows Update, nicht das es wieder zu komplikationen kommt.

Sofern Ihnen meine Tipps weiter geholfen haben bzw. das Problem dadurch gelöst
wurde, wäre ich über eine Bewertung :-) sehr dankbar. Ich weise Sie jedoch auf folgendes hin: Bitte akzeptieren Sie nur wenn:
a) meine Tipps zur Lösung des Problems beigetragen haben oder
b) Sie meine Bemühungen bezahlen möchten



Ich bitte Sie daher auch nur dann zu akzeptieren, wenn einer der o.a. Optionen
eintrat. In allen anderen Fällen bitte ich Sie, von einer Akzeptierung
abzusehen. Wenn Sie akzeptieren, so muss ich davon ausgehen das Sie dies
ausdrücklich gewünscht haben und es nicht zu späteren Rückbuchungen
(Fehlakzeptieungen) kommt.

Falls weitere fragen sind helfe ich Ihnen gerne weiter

Mfg Gerd Ed.