So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Seit ca einem halben Jahr kann ich Anführungszeichen nicht

Kundenfrage

Seit ca einem halben Jahr kann ich Anführungszeichen nicht mehr auf deutsche Weise (am Satzanfang unten) eingeben. Das nervt mich ziemlich. Ich habe alles durchgeforstet, aber keine Antwort gefunden. Darf ich Sie bitten, mir mitzuteilen, auf welche (vermutlich ja ganz einfache Weise) ich sie wiederherstellen kann?
Freundlichen Gruß,
Helge Göhringer
Hausen o.L.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag Frau Göhringer,

In Word sollten Sie unter dem Menüpunkt:
Extras --> AutoKorrektur-Optionen --> AutoFormat während der Eingabe

ein Häkchen "gerade Anführungszeichen durch typographische ersetzen" finden können.
Versuchen Sie einmal dieses zu aktivieren bzw. deaktivieren.

Geben Sie mir dann hier wieder bescheid.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke! Es hat tatsächlich geklappt, und war ganz einfach. Und ich habe den Menupunkt vorher nie gesehen!


Grüße von Helge Göhringer

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Super, das freut mich zu hören! Dann wünsche ich noch einen schönen Tag,
und vielleicht bis ein andermal!

Gruß,
Marcel Lehmann
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Haben Sie noch eine Rückfrage? Dann dürfen Sie diese jeder Zeit stellen
und ich werde mich gern weiter um Ihr Problem kümmern.

Wenn ich alle Ihre Fragen zufriedenstellend beantworten konnte wäre ich
für eine positive Bewertung sehr dankbar, da ich auch nur dann eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte.

Sollte das Problem noch nicht gelöst sein geben Sie mir bitte keine
Negativbewertung, sondern geben Sie mir bescheid was nicht funktioniert
hat dann arbeiten wir weiter an dem Problem.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Fairness!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich bin sehr zufrieden mit Ihrer Antwort. Nur ens stört mich: ich kann die Anführungszeichen nur im Nachhinein ändern. Sie sind nicht dauerhaft geändert. Auch bei einem neuen Dokument nicht.


Ich würde sie aber gern dauernd geändert haben.


Freundlichen Gruß,


H. Göhringer

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dafür müssen Sie den Absender kontaktieren. Dieser scheint für den
Mailversand den falschen Zeichensatz eingestellt zu haben.
Wenn Sie eine Mail öffnen, dann wird diese immer mit dem Zeichensatz
gelesen den der Absender angegeben hat. Sie können das dann zwar
nachträglich immer korrigieren, aber das Problem an sich liegt beim Absender.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank, Herr Lehmann.

Ich habe bei meiner Frage gestern etwas übersehen. Wenn ich Schriftstücke verfasse (ich schreibe manchmal ein kleines Kinderbuch), mache ich sie erst handschriflich und diktiere sie dann mit Dragon in das Programm Word.


Die die Anführungszeichen waren weiterhin falsch. Aber nur wenn ich diktiert habe. Aber wenn ich sie ein-tippe, "so z.B." (hier geht es jetzt auch nicht) sind sie jetzt, nach Ihrer Auskunft, richtig.


Das liegt dann warscheinlich an Dragon?


Trotzdem, vielen Dank für Ihre Auskunft. Ich fühle mich gut und verständlich beraten.


Ihre Helge Göhringer.
Vielen Dank Herr Lehmann Vielen Dank Herr Lehmann

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ja, das liegt tatsächlich an Dragon und daran welche Zeichen Dragon zu Word sendet.
Leider kenne ich mir mit Natural Speaking nicht so gut aus dass ich wüsste
ob es hier eine Möglichkeit gibt dies einzustellen.

Ich werde aber einmal nachforschen und prüfen ob es ich etwas darüber
herausfinden kann.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern doch! Bis dann!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer