So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6120
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe einen Photosmart D6100 series, habe auf Windows 7

Kundenfrage

Ich habe einen Photosmart D6100 series, habe auf Windows 7 gewechselt und kann den
Füllstand der Tinten Patronen nicht mehr ermitteln. Bitte um Hilfe.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

als erstes löschen Sie einmal die HP-Software mit dem folgenden Tool:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?cc=de&lc=de&dlc=de&softwareitem=mp-80964-1

danach einmal mit dem Revo Uninstaller prüfen, ob noch HP-Software existiert falls ja, bitte ebenso löschen:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das HP > Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Jetzt installieren Sie einmal die Treiber neu. Bitte verwenden SIe nur aktuelle Treiber, auf keinen Fall die CD verwenden.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich weise Sie jedoch auf folgendes hin: Geben Sie nur dann und nur dann eine positive Bewertung ab, wenn ich Ihnen helfen konnte ansonsten kommt es zu Fehlbewertungen dies möchte ich mit diesem Hinweis vermeiden. Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe die Punkte abgearbeitet, jedoch gibt es das Verzeichnis HP nicht. Windows 7 ekennt den Drucker automatisch. Alle Treiber sind


aktuell. Der Tintenstand ist trotzdem nicht ermittelbar.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in dem Fall muss ich die Frage an meine Kollegen freigeben. Bitte warten SIe einen Augenblick. Vielen Dank.

Gruss Günter
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

klicken Sie bitte auf die folgende Webseite HIER
gehen zu Punkt 6 und danach zu Punkt 3.

Dort wird Ihnen erklärt wie Sie die Füllstände auch Kontrollieren können

Klappt es nun?


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nachdem ich die Einschalttaste gedrückt hielt und wie beschrieben die


Blattvorschubtaste betätigt habe, habe ich die von mir gewünschten


Informationen erhalten. Vielen Dank! Windows 7 ist trotzdem Mist.


 


Mit freundlichen Grüßen


Regina Jahn


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,


sofern Ihnen meine Tipps weiter geholfen haben bzw. das Problem dadurch gelöst
wurde, wäre ich über eine Bewertung :-) sehr dankbar. Ich weise Sie jedoch auf folgendes hin: Bitte akzeptieren Sie nur wenn:
a) meine Tipps zur Lösung des Problems beigetragen haben oder

b) Sie meine Bemühungen bezahlen möchten



Ich bitte Sie daher auch nur dann zu akzeptieren, wenn einer der o.a. Optionen
eintrat. In allen anderen Fällen bitte ich Sie, von einer Akzeptierung
abzusehen. Wenn Sie akzeptieren, so muss ich davon ausgehen das Sie dies
ausdrücklich gewünscht haben und es nicht zu späteren Rückbuchungen
(Fehlakzeptieungen) kommt.

Mfg Gerd Ed.