So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1673
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Wenn ich größere Dateien mit Outlook oder Mozilla versende

Kundenfrage

Wenn ich größere Dateien mit Outlook oder Mozilla Thunderbird versende bekomme ich ab und zu die Fehlermeldung: Die Nachricht konnte nicht gesendet werdenweil die Verbindung mit dem SMTP .....ihre Ablaufzeit überschritten hat. Was ist die Ursache dafür?

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Das hängt vom Anbieter und Ihrer Internetverbindung ab. Es gibt eine
maximale Wartezeit wie lange eine SMTP-Verbindung (wird vor dem Versand
aufgebaut und nach dem Versand abgebaut) bestehen darf. Diese Einstellung
gibt es auch Sicherheitsgründen damit niemand einen von Ihnen geöffneten
Datentunnel missbrauchen kann.

Wenn Sie nun große Datenmengen über eine nicht ausreichend schnelle
Verbindung senden, dann beendet der Anbieter nach dem von Ihm
eingestellten Limit die Verbindung wieder.

Hier gibt es also 3 mögliche Lösungsansätze:
1. Einen anderen Mail-Anbieter testen
2. Eine schnellere Internetverbindung beschaffen
3. Die Größe der Mails reduzieren

Der vermutlich einfachste Weg wäre der dritte. Sie könnten also z.B. im
Falle mehrerer Dateien die Übertragung auf mehrere Mails aufteilen.
Eine andere, sehr empfehlenswerte Möglichkeit (da viele
Empfängerpostkörbe auch ein Größenlimit haben und große Mails daher
manchmal garnicht empfangen werden können) ist die Nutzung eines
Filesharing Anbieters. Das bedeutet Sie laden die Datei oder die Dateien
zuerst bei einem Oneclickhoster hoch, und versenden dann per Mail nur
den Link auf den Download bei dem Oneclickhoster.

Ein sehr beliebter Oneclickhoster ist z.B. Rapidshare:
http://www.rapidshare.com/

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es handelte sich um Fotos die nicht komprimiert werden sollten, da sie weiterbearbeitet werden müssen. Das Problem hatte ich sowohl mit T-Online als auch mit GMX. Die fragliche Datei hatte 2,4 MB - also so groß war sie auch nicht.

 

 

Meine DSL Leitung schafft laut Fritzbox: 1,9 MB / 320 KB

 

Kann ich den Timeout bei mir auf dem Computer verändern und wenn ja, wo?

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Problem werden die 320kbit Upload sein. Leider können Sie von Ihrer
Seite aus diese Timeoutzeit nicht ändern. Das ist eine Einstellung bei
dem Anbieter.

Leider bleiben Ihnen daher nur die von mir beschriebenen Umgehungslösungen.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, aber die 2,4 MB müssen bei mir über die Telekom bzw. T-Online raus, das ist mein Anbieter - und wieso tritt das Problem bei Rapidshare nicht auf???

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es geht dabei um den Unterschied zwischen einer Mailübertragung und einer
FTP Übertragung (Datei auf Internetseite hochladen).

Diese Limitierung beseht für den Mailversand. Das hat mit Ihrer
Internetverbindung an sich nichts zu tun, nur mit dem E-Mail Postfach.
Dort ist das Zeitlimit so eingestellt.

Jeder andere Dateiübertragungsweg wie über Oneclickhoster, Torrent, FTP,
etc. ist davon nicht betroffen, weil es hier nicht um eine Mailübertragung geht.

Gruß,
Marcel Lehmann
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Abend, sie haben mir doch gesagt, wie Freemail von T-Online zu installieren ist. Ich hab das bei mir und meiner Freunding gemacht. Meine Installation geht, bei ihr ist das Problem da, dass ich weder über Outlook abrufen kann noch auf dem Internetexplorer, was könnte ich da falsch gemacht haben?

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie die Mails über den Internet Explorer abrufen möchte, was genau
funktioniert da nicht? Kommen Mails nicht an, kann Sie sich darnicht
anmelden? Sprich: An welcher Stelle scheitert es denn?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer