So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, was muss ich machen, damit Gerätesoftware, die auf

Kundenfrage

Hallo,
was muss ich machen, damit Gerätesoftware, die auf Winsows XP lief auch auf Windows 7 läuft, also:

NIKON Transfer 1 für Coolpix P50 wurde ersetzt durch ViewNX mit Transfer 2:
geht trotzdem nicht, Kamera wird nicht erkannt.

USB Miksoskop wurde neu gekauft mit Sofrware V2.0 für Windows 7:
geht trotzdem nicht, Mikroskop wird nicht erkannt.

Auf meine Telefon-Hausanlage von TELNET habe ich auch keinen Zugriff mehr.

MfG,. Hans Dowidat
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wie ist denn das Mikroskop angeschlossen? Ich nehme an, das es per USB angeschlossen ist. Machen Sie mal folgendes:

http://www.chip.de/downloads/USB-Fehlerbehebung_37417412.html

damit werden Fehler im Bereich USB sehr schnell erkannt und dann noch: Entfernen Sie mal die Software des Mikroskops und zwar so: Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Zum Schluss: Internet Explorer starten > Extras > Internet Optionen > Register Erweitert > zuurücksetzen (alles) > OK. Den Internet Explorer neu starten und den Answeiungen folgen. Fehlende Plugins werden später automatisch neu installiert. Internet Explorer jetzt wieder beenden.

Zu guter letzt navigieren Sie hier her: Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > links "Standard wiederherstellen".

Wechseln Sie das USB-Kabel, vermeiden Sie auf jeden Fall USB-Hubs und wechseln Sie auch den USB-Port.

Bitte teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Dies ist wichtig damit wir das Problem lösen und den Vorgang abschließen können.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,


das, was Sie vorschlagen, habe ich schon vorher gemacht.


Habe drei Reinigungsprogramme runtergeladen. Eins war echt teuer.


Der Effekt:


eine Reihe von Windowsprogrammen wurde auch rausgeschmissen. ZB, gingen Winows-Updates nicht mehr.


Abhilfe Windows Neuinstallation.


Ich bin vorsichtig und hole erstmal wieder meinen Computer Service Dienst. Der kommt am Mittwoch.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in Ordnung dann weiß ich erst mal Bescheid. Meine Vorschläge können Sie sich ggf. ausdrucken so das Sie diese zur Hand haben.

Gruss Günter