So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

"Microsoft Word muss wegen eines Problems beendet werden" Ich

Kundenfrage

"Microsoft Word muss wegen eines Problems beendet werden"

Ich kann meine Dokumente nicht mehr aufrufen und bearbeiten.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

ich möchte Sie gerne bei dem Problem unterstützen.
Bitte teilen Sie mir dafür mit welches Betriebssystem Sie verwenden
und welche Office bzw. Word Version.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich kann Ihnen leider im Moment keine nähere Information zu dem Word-System liefern, da ständig nur die Störungsmeldung kommt.


Ich habe den iMac - der ca. 3 - 4 Jahre alt ist, von meinem Sohn bekommen. Microsoft Word war bereits installiert.


Vielleicht können Sie mir helfen, wo ich die Daten für Sie ermitteln kann.

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Durchsuchen Sie das Gerät einmal nach der Datei normal.dot und löschen Sie
diese.
Diese sollte normalerweise in ihrem home-Ordner unter:
/Library/Application Support/Microsoft/Office/User Templates
liegen.

Geben Sie mir dann hier bescheid.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wwie muss ich vorgehen, damit ich normal.dot löschen kann?

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie müssen das Programm "Finder" starten um damit das Dateisystem durchsuchen zu können.
Dort öffnen Sie dann die lokale Festplatte und dort Users (Benutzer) und dort dann den von mir oben angegebenen Pfad:
/Library/Application Support/Microsoft/Office/User Templates

Dort finden Sie dann die Datei und können sie löschen.

Gruß,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Herzlichen Dank. Damit komme ich zurecht,


Andere haben offensichtlich dasselbe Problem. Ich finde im Internet noch einige Hinweise, denn ich bin kein Computer-freak.

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, das freut mich zu hören. Bitte löschen Sie so die Datei und
probieren Sie danach Word wieder zu starten. Geben Sie mir dann hier
wieder bescheid ob es geklappt hat. Wenn nicht arbeiten wir natürlich
weiter an der Lösung.

Gruß,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Haben Sie noch eine Rückfrage? Dann dürfen Sie diese jeder Zeit stellen
und ich werde mich gern weiter um Ihr Problem kümmern.

Wenn ich alle Ihre Fragen zufriedenstellend beantworten konnte wäre ich
für eine positive Bewertung sehr dankbar, da ich auch nur dann eine
Vergütung für meine Arbeit erhalte.

Sollte das Problem noch nicht gelöst sein geben Sie mir bitte keine
Negativbewertung, sondern geben Sie mir bescheid was nicht funktioniert
hat dann arbeiten wir weiter an dem Problem.

Vielen Dank für Ihre Fairness!