So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Ich mußte Windows 7 neu installieren, kann jedoch den Explorer

Kundenfrage

Ich mußte Windows 7 neu installieren, kann jedoch den Explorer nicht öffnen. Bekomme die Fehlermeldung "Schnittstelle nicht unterstützt". Habe folglich keinen Zugriff auf meine Laufwerke. Wie kann ich das Problem beheben. Autostart von Programm-CD's funktioniert ebenfalls nicht. Meine E-MailAdresse:[email protected] Können Sie mir helfen? Danke.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nur wenn sie ein Upgrade auf Windows 7 machen wollen dann benötigen sie ein bereits gestartetes Windows und greifen mit dem Explorer auf die CD/DVD zu. Bei allen anderen Installationsarten muss der Rechner von der CD gestartet werden.
Bei den meisten Rechnern ist die Bootreihenfolge so eingestellt, daß der Rechner zuerst auf der Festplatte versucht zu starten. Dann greift er beim Start gar nicht auf die CD zu. Sie haben nun 2 Möglichkeiten das zu umgehen:
Entweder stellen sie im Bios die Bootreihenfolge so um, daß CD/DVD vor der Festplatte steht oder alternativ drücken sie beim Start (mehrfach) die Taste F10 bzw F12 (je nach Rechner) bis sie ein Bootmenu erhalten in dem sie das Startlaufwerk auswählen können. Dort wählen sie dann CD/DVD. Damit sollte das Windows Setup von der CD dann starten damit sie neu installieren können.