So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6954
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe im Office 2007 SP3 eine Excel-Tabelle mit einem Makro,

Kundenfrage

Ich habe im Office 2007 SP3 eine Excel-Tabelle mit einem Makro, welches aus einer anderen Tabelle Daten sucht und übernimmt. Seit ich das letzte Updates gemacht habe kann ich nach dem Aktivieren des Makros die Datei nicht mehr speichern. Habe Win7Ultimate 64x SP1.
Wo liegt hier der Fehler?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

funktioniert besagtes Makro denn auch unter einem anderen PC nicht wie erwartet? Welche Fehlermeldung erhalten Sie? Haben Sie im Sicherheitscenter dafür gesorgt, das Makros und vertrauenswürdige Orte eingestellt sind?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe ein Laptop mit einer älteren Windows-Version und auch das Office 2007 wird vermutlich älter sein.


 


Habe das Makro bei 2 Tabellen installiert.


Bei einer Tabelle kommt diese Meldung:


Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)


If Target.Column = 2 Then


EintragBlatt = Me.Name


ZeilenNummer = Target.Row


frmSuche.Show vbModal



Cancel = True


End If


End Sub



Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)



End Sub


Bei der anderen Tabelle erscheint die Meldung


 


Fehler beim Speichern von "Date..." usw.


Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

ok da muss es aber eine Fehlernummer geben verursacht durch einen Fehler im Makro. Prüfen SIe bitte mal den Pfad wahrscheinlich gibt es den Pfad nicht mehr oder eine Datei ist schreib geschützt. Durch ein Update dürfte das nicht verursacht worden sein. Ich bin morgen gegen Mittag online checken Sie mal den Code und fahren SIe in per Haltepunkt (F9 im VBA Editor an Codezeile > F8 Schrittweise) mal ab. Dann finden Sie den Fehler sehr schnell.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Experte.


Das Makro wurde von einem Freund geschrieben, der vermutlich nicht Experte ist, er behauptet, dass liege an Excel 2007, sei keine gute Version!!


 


Darf ich Ihnen meine Excel Datei zustallen? Würde mich am besten passen. Das Makro ist meines Erachten sehr einfach, aber eben es"tutet" nicht!


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die Datei nutzt mir nichts da ich Windows 7 und Office 2010 nutze. Ich würde die Sache anders angehen: Ihr Kollege der das Makro entworfen hat muss den Fehler auch beheben, Das Excel 2007 schlecht sei, kann ich nicht bestätigen das ist eine "Ausrede". Der Fehler kann nur eine der folgenden Ursachen haben:

1. VBA-Programmierfehler > Hier per F9 Haltepunkt setzen und per F8 den Code durchlaufen dann stößt man sofort auf den Fehler der dann auch problemlos beseitigt werden kann, da man ja direkt sieht, was nicht richtig ist und auch sieht wo.

2. Es gibt keine auisreichenden Rechte d.h. Sie dürfen z.B. in einem Ordner nicht schreiben das bitte einmal prüfen ggf. im Code den Pfad anpassen.

Zusätzlich sollten Sie noch folgendes tun: CCleaner drüber laufen lassen

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Lassen Sie danach Microsoft Fixit laufen, um ggf. existierende Office Fehler automatisch zu beheben. Aus Erfahrung ist es sehr einfach: VBA-Codefehler oder Excel ist defekt der Codefehler würde auch dann eintreten, wenn der Pfad falsch ist oder die Berechtigungen nicht richtig sind.

Sie könnten auch Office 2007 wie folgt löschen und neu installieren:

http://office-blog.net/post/Office-2007-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Step by Step vorgehen. Falls ein Step nicht klappt, ignorieren und fortfahren. Danach müssen Sie den CCleaner erneut laufen lassen > den PC neu starten > Office 2007 neu installieren. Tritt der Fehler weiterhin auf, so ist es schlicht und einfach ein Programmierfehler den aber nicht Sie sondern Ihr Kollege entfernen muss. Dafür gibt es ja, wie ich es o.a. habe das Debugging mit dem man sehr schnell den Fehler finden kann.

Mit eine der o.a. Vorschläge kommen Sie an Ihr Ziel. Ich würde mich natürlich über eine positive Bewertung freuen, dazu müssen Sie einmal auf den :-) unter meiner Antwort klicken. Dafür danke ich Ihnen und bin gern weiter für Sie da!

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter


muss ich das Programm "CCleaner" kaufen ?


Gruss Guido


 


ps. Wieso kann dieses Makro nicht mir Office 2010 kontrolliert werden?


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

der CCleaner ist kostenlos. Sie müssen den VBA-Code durch den Debugger laufen lassen so, wie ich es vorgeschlagen habe dann finden Sie den Fehler sehr schnell. Daher ist eine weitere Prüfung nicht erforderlich.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter


Bin leider kein Programmierer! Was würde die


Verbesserung der Excel Datei bei Ihnen Kosten?


Komisch ist nur, dass die aktuelle Excel-Datei, bei einer älteren Win7 Version auf meinem Laptop läuft!


Gruss Guido


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich würde mal schauen, was mit der älteren Version ist. Welche Excel Fassung ist es denn? Haben Sie Ihr Office mal ganz gelöscht und neu installiert, genau so wie ich es Ihnen vorschlug?

Das würde ich einmal durchführen wenn die Datei woanders läuft vergleichen Sie beide PCs und installieren Sie Office ggf. neu das behebt das Problem ohne die Datei anpassen zu müssen.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer