So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, mein packard bell one two M U5000 GE lässt sich

Kundenfrage

Guten Tag, mein packard bell one two M U5000 GE lässt sich nicht mehr anschalten.
Das Netzteil wurde auf seine Durchgängigkeit geprüft. Netzteil ist in Ordnung. Auch mit meinem anderen Netzteil vom Laptop Fujitsu Lifebook N, auch mit 19 V, lässt sich der Rechner nicht anschalten. Was kann ich tun. Der Rechner ist gerade einmal drei Jahre alt.
Viele Grüße
Sutter Elfriede
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wenn SIe das Netzteil bereits ausgetauscht haben wird entweder das Mainboard oder der Powerbutton selbst defekt sein. Es ist ja ein All-in-One PC d.h. Sie können hier leider kaum etwas tun. Man müsste den PC einmal öffnen und schauen. ob der Powerbutton noch in Ordnung ist evtl. ist "er" nur verklemt oder im schlimmsten Fall ist das Mainboard defekt. Eine Reparatur wäre in diesem Fall wahrscheinlich sehr teuer.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde am Wochenende, wo ich mehr Zeit habe, den PC öffnen und den Powerbutton überprüfen. Danach melde ich mich, mit hoffentlich guten Nachrichten, bei Ihnen wieder.


Bis dahin wünsche ich ein schönes Wochenende.


 


Grüße Elfriede

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

gern geschehen es kann nur do etwas sein ansonsten ist das Board defekt das wäre sehr ärgerlich den Button auch mal lange gedrückt halten das bewirkt oft auch etwas. Ansonsten schauen Sie sich diesen einmal an. Gern würde ich mich übe eine positive Bewertung freuen, dazu müssten SIe wenn meine Antworten für Sie in Ordnung sind auf den :-) unter meiner Antwort klicken.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich.

Ich weise Sie jedoch auf folgendes hin: Geben Sie nur dann und nur dann eine positive Bewertung ab, wenn ich Ihnen helfen konnte ansonsten kommt es zu Fehlbewertungen dies möchte ich mit diesem Hinweis vermeiden. Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Günter

P.S. Meine Vermung ist, das entweder a) der Powerbutton einfach einen Wackelkontakt hat / sich gelöst hat oder b) das Mainboard einen Defekt hat. Sie haben ja bereits ein anderes Netzteil getestet d.h. eine der beiden Ursachen bliebe nun übrig. Sie müssten das Board an der besagten Stelle sprich am Powerbutton messen es kann auch sein, das ein Kondensator defekt ist. Das das aber schon nach knapp drei Jahren geschieht ist natürlich bitter. Ich stehe Ihnen natürlich weiter hin zur Verfügung!
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,


ich habe das Gehäuse entfernt und nach dem Powerbutton gesehen. Er klemmt "leider" nicht. Ich selbst kann den Powerbutton nicht messen, um auszuschließen, dass ein Kondensator defekt ist, da ich von Elektronik kaum eine Ahnung habe. Sie haben mir aber trotzdem sehr weitergeholfen.


Herzlichen Dank


Elfriede

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

gern geschehen also das ist auch nicht so einfach dazu müssten Sie über sehr gute Kenntnisse im Bereich Elektronik und Messtechnik haben. Das heisst, das man das Board einmal durchmessen muss nur so kommt man dem Fehler auf die Schlieche. Ich stehe Ihnen sehr gern weiter zur Verfügung!

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,


ich benötige keine weiteren Informationen mehr, denn ich werde den PC in die hinterste Ecke meines Schrankes stellen.


Gott sei Dank habe ich ja noch mein Laptop.


Viele Grüße


Elfriede

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in Ordnung dann weiß ich erst einmal Bescheid sehr gern bin ich weiter für Sie da, falls Sie weitere Hilfe benötigen sollten.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer