So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6955
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe mich dummer weise vor kurzem bei der amateur community

Kundenfrage

Ich habe mich dummer weise vor kurzem bei der amateur community angemeldet. Ich war so dumm meine privaten daten sowie bankverbindung anzugeben. die besuchte zeit wurde bereits abgebucht. nun will ich meine daten/profil komplett löschen und weiß nicht wie! in der beschreibung die ich gefunden habe steht das es ausreicht sich nicht mehr einzuloggen. mir reicht das nicht. könnt ihr mir bitte helfen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in dem Fall müssen Sie den besagten Anbieter (den ich nicht kenne) direkt per Einschreiben/Rückschein anschreiben. Der Anbieter ist verpflichtet umgehend alle persönlcihen Daten zu löschen. Sie sollten es aber ggf. vorher einmal per Email versuchen. Wir haben leider hiuer keine Möglichkeiten da wir eine unabhängige IT-Hotline sind.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wer genau ist denn der Anbieter und haben Sie da ein Abo abgeschlossen oder überhaupt Geld bezahlt?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ein abo nicht. abgebucht wird von der ip broadcasting

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, also Sie wollen defakto da raus. Das einzige, was man da tun kann und das müssen Sie leider selbst machen Sie müssen den Anbieter auf postalischen Wege anschreiben und zwar per Einschreiben und Rückschein so wird sichergestellt, das die Sendung auch ankommt.

Darin erklären Sie zum einen, das alle Daten die Sie betreffen umgehend zu löschen sind und Sie enziehen jeglichen Lastschrifteinzug (sfoern vorhanden). Sie sollten auch damit "drohen", das Sie einen Anwalt einschalten und dem Anbieter aber mindestens eine Woche Zeit dafür geben. Nur so kommen SIe aus der Sache heraus. Diesen Weg müssen Sie wählen, wenn der Anbieter ansonsten keinerlei Erklärungen zu diesen Fragen hat.

Auf die gleiche Weise machen das auch andere User es ist leider so, das man im einzelfall nach wie vor postalisch reagiere muss, da Emails nicht rechtssicher sind und Mails manipuliert werden können außerdem ist nie garantiert, das Emails auch wirklich ankommen (d.h. es kommen Feherlmeldungen zurück oder Mails werden falsch markeirt z.B: als Spam). Sie sollten auch bei IP Broadcasting die Einstellung des Abbuchungs unterbinden bzw. den Anbieter, bei dem Sie sich registriert haben entfernen.

Das obligatorische löschen Ihres Benutzerkontos beim besagten Anbieter ist natürlich das erste, was Sie tun müssen.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke fürs erste. eine frage habe ich noch : ich finde keine postanschrift von der abbuchenden Ip broadcasting. kannst du da helfen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die haben doch eine Domain nicht wahr? Sprich eine Internet Adresse also die domain beinhaltet eine postalische Adresse.

Bei .de Domains die Denic:

http://www.denic.de

bei allen anderen Uwhois:

http://www.uwhois.org/

aber eines ist wichtig: Wenn ein Unternehmen keine Anschrift hat, ist es u.U. eine Breifkasten Firma bzw. ein illegales Unternehmen daher sollte man ggf. über weitere Schritte nach denken. Kannst Du mir den Namen des Anbieters nennen?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke ich versuch es mal. falls ich zu dumm bin und nichts finde melde ich mich nochmals.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

es ist die amateur community abgebucht von ip broadcasting und mehr infos habe ich nicht!

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in Ordnung also der hier ist es:

http://www.amateurcommunity.de/

da ist die Adresse:

http://www.amateurcommunity.de/legal/imprint.html

dieser Anbieter hat aber sehr bald rechliche Probleme: Kein Jugendschutz und das Impressum ist fehlerhaft.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

vielen Dank für ihre Hilfe !!! dafür möchte ich ihnen einen kleinen Bonus zahlen wie?


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

keine Ursache hm mit dem Bonus müssten Sie mal schauen ich meine das kann auch nachträglich machen aber ich weiß leider nicht wie müssten Sie mal schauen.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer